KAYSERSTUHL - Deine kleine Rüstkammer
Klickt bitte hier, um zur Startseite dieses ehrwürdigen Pergamentes zu gelangen
Kayserstuhls Mittelalterliches Mobiliar findet Ihr hier
Klickt bitte hier, wenn es euch an Töpfen, Tellern, Besteck oder anderen dringend notwendigen Dingen mangelt
Klickt bitte hier, wenn Ihr nackig seyd oder es Euch frieret oder der Schuh drückt
Klickt bitte hier, wenn Euer Körper des Schutzes bedarf
Klickt bitte hier, wenn Ihr ein Raufbold seyd
Schmuck, Fibeln & Accessoires
Klickt bitte hier, wenn ihr gar nicht wisst, was Ihr eigentlich wollt
Ihr findet hier ein umfangreiches Sortiment für Darstellungen des römischen Reiches, der Kelten, Hellenen und Spätantike
Die Neue Welt und die frühe Neuzeit: Renaissance & Barock
Erfahrt mehr über unser Angebot an Zelten, Lagerplanen und Zubehör
Ihr findet hier zahlreiche Artikel für LARP, Cosplay und Steampunk
Kayserstuhl - Mittelalter & Mehr
Klickt bitte hier, um mehr über Stephan von Ibelin zu erfahren
Klickt bitte hier, um unsere Freunde im Internet zu besuchen
Klickt bitte hier, um zu unserem Kontaktformular zu gelangen
Klickt hier, um zu unserem Gästebuch zu gelangen
Hier gelangt Ihr zu unserem kleinen Fotoalbum mit Bildern von Freunden und Waffenbrüdern
Kayserstuhl - Informationen für Veranstalter
Neue Artikel bei Kayserstuhl Klickt bitte hier, wenn Ihr Antworten sucht Klickt bitte hier, um Impressum und Kontakt einzusehen Klickt bitte hier, um mehr über uns, unsere Möbel und das Mittelalter zu erfahren  Unsere Kunden, unsere Referenzen
Frühmittelalterliche Helme von ca. 500 - 1050 a.D.
  Ihr befindet euch hier:
Kayserstuhl Rüstzeug & Helme Helme im Frühmittelalter (ca. 500 - 1050 a.D.)
 
         
 

Helme des Frühmittelalters
Der dominierende Helmtypus des Frühmittelalters war der Spangenhelm. Ein Spangenhelm, der über ein Nasenstück verfügt, wird als Nasalhelm bezeichnet. Spangenhelme verfügten oftmals über flexible Backenstücke und einen Nackenschutz aus Kettengeflecht.

Helme im Frühmittelalter (ca. 500 - 1050 a.D.)

Der Nasalhelm wird manchmal fälschlicherweise als Normannenhelm bezeichnet, obwohl er im Früh-, sowie im Hochmittelalter in ganz Europa weit verbreitet war.

Helme der Wikinger, Rus & Germanen
Skandinavier, Rus und Angelsachsen verwendeten zum Teil Spangenhelme mit einem speziellen Augenschutz (Brillenhelm), auch ein Gesichtsschutz aus Kettengeflecht oder eine Gesichtsmaske waren gebräuchlich. Der Spangenhelm und seine Unterarten blieben das ganze Frühmittelalter hindurch der wichtigste europäische Metallhelm.

Der kleine Sprung ins Hochmittelalter
Im beginnenden Hochmittelalter wurde die Schmiedekunst verbessert, so dass ab dem 10. Jahrhundert n. Chr. konische Helme mit Nasenschutz auftauchten, die aus einer einzigen Eisenplatte gefertigt wurden. Zudem wurde es üblich, Spangenhelme und auch Helme aus einer Platte mit einem Nasenstück zu versehen, das zum unteren Ende hin immer breiter wird.

Schaukampftaugliche Nasalhelme !?
Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen der Materialdicke und Beschaffenheit der Helmdecke und des Nasals. Ein Helm mit 1,6 mm Materialstärke ist nicht zwangsläufig zu dünn für Schaukämpfe. Gerade bei den Spangenhelmen ergeben sich im Bereich der Spangen Materialdicken von 3,2 - 4 mm. Wovon wir allerdings abraten sind ernsthaftere Fechtübungen, bei denen das eigentliche Nasalteil die Helmstärke nicht deutlich überschreitet, im Falle unserer Schaukampftauglichen Helme mindestens 3 mm Material. Dennoch - und nicht zuletzt weil es authentischer ist und "cooler" aussieht - empfehlen wir dringend das Tragen in Kombination mit Polster- und Kettenhaube, diese am Besten mit Mundlatz.
Wir übernehmen selbstverständlich keinerlei Gewähr, also nicht den Pudel in der Mikrowelle trocknen !

 

Auf dieser Seite:
Per Mausklick könnt Ihr hier den gesuchten Artikel direkt anwählen:

WIKINGER BRILLENHELME
Brillenhelm mit Brauen
Brillenhelm mit Brünne Typ I
Brillenhelm mit Brünne Typ II
Brillenhelm ohne Brünne
Brillenhelm 'Gjermundbu'
Brillenh. 'Gjermundbu' m. Brünne
Brillenh. 'Gjermundbu' m. Brünne

HELME DER WIKINGER & RUS
Nasalhelm mit Brauen Typ I
Nasalhelm mit Brauen Typ II

FANTASY-WIKINGERHELME
Nicht schaukampftauglich aber...
Wikingerzeitlicher Rus-Helm
Brillenhelm "Beowulf"
Brillenhelm im Wikingerstil
Brauenhelm mit Ledermaske
Punzierter Wikingerhelm

FRANKEN & GERMANEN
Nasalhelm mit Wangenklappen
Spangenhelm m. Wangenklappen

Spätrömischer Spangenhelm
Spätröm. Spangenhelm 'Medina'
Germanischer Spangenhelm
Spangenhelm mit Lamellarbrünne

OSTEUROPÄISCHE HELME
Byzantinischer Helm
Slawischer Nasalhelm

OFFENE SPANGENHELME
Spangenhelm mit Nasal I
Spangenhelm mit Nasal II
Spangenhelm mit Nasal III
Spangenhelm mit Nasal IV

Spangenhelm mit Nasal V
Spangenhelm mit Nasal VI
Spangenhelm ohne Nasal

OFFENE KONISCHE HELME:
Nasalhelm 'Olmutz' Typ I
Nasalhelm 'Olmutz' Typ II
Nasalhelm 'Olmutz' mit Brünne
Nasalhelm 'St.Wenzel' I
Nasalhelm 'St.Wenzel' II
Normannischer Nasalhelm

VORWIKINGERZEITLICH
Ultuna Helm (Replik)
Gjermundbu-Helm (Replik)
Coppergate-Helm (Replik A)
Coppergate-Helm (Replik B)
Valsgärde-Helm (Replik)
SuttonHoo-Helm (Replik)

LEDERHELME
Wikinger-Brillenhelm aus Leder
Germ. Lederhelm mit Brünne

ZUBEHÖR FÜR HELME
Nachrüst-Helminlay (Leder)
Nachrüst-Helminlay (Stoff)
Nachrüst-Wangenklappen
Helmständer aus Holz, schwarz

Helmständer aus Hartholz
Holz-Helmständer 'Deluxe'

STÄNDIG WEITERE ARTIKEL IN VORBEREITUNG

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
       
  WIKINGERZEITLICHE BRILLENHELME (GJERMUNDBU)
FRÜHMITTELALTER
 
         
  Bild: Abbildungen von Wikingern aus einem Pergament in der Abtei von St. Aubin (11. Jahrhundert)  
       
 

Wikingerzeitlicher Brillenhelm mit Brauen
Helm in typischer handgearbeiteter Spangen-konstruktion, in diesem Fall mit angedeuteten Brauen an der Brille. Der Helm ist voll vernietet.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H032-M
    Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 61 cm)
  • Art.nr.: HR-H032-L
    Größe: L (Max. Helmumfang innen: ca. 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H032-XL
    Größe: XL (Max. Helmumfang innen: ca. 65 cm)

Preis: je € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Wikinger Brillenhelm mit Brauen

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Wikingerzeitlicher Brillenhelm
Interpretation eines Wikingerhelmes mit Brille und Bandbeschlag aus 2 mm starkem Stahl. Die beiden Hälften des Helmes sind doppelt (also von innen und außen) verschweißt. Die Bandbeschläge sind, ebenso wie die Brille aus 2 mm starkem Stahl an den Helm angenietet. Diese Verarbeitung gewährleistet hohe Robustheit und größtmöglichen Schutz beim Schaukampf.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In zwei Größen erhältlich

  • Art.nr.: WS-1723084301-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 19,5 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 23,0 cm
    Gewicht: ca. 2,3 kg
  • Art.nr.: WS-1723084302-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 64 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 20,5 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 24,0 cm

    Gewicht: ca. 2,5 kg

Preis: je € 109,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Wikinger Brillenhelm  
       
 

Wikinger Brillenhelm mit Brünne (Typ I)
Interpretation eines wikingerzeitlichen Brillenhelmes. Reste eines sehr ähnlichen Exemplars wurde in Gjemundbu, Norwegen gefunden und werden ins 10. Jahrhundert datiert.
Der Helm hat eine angesetzte Kettenbrünne aus verzinkten Stahlringen. Die Brille ist von innen mit Leder ausgekleidet.
Der Helm ist mit 2 mm Materialstärke natürlich schaukampftauglich, aber man sollte vielleicht besser die (geschraubte) Spitze entfernen.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, ca. 10. Jahrhundert
Nutzung: S
chaukampftauglich (Spitze entfernen !)
Material: 2 mm Stahl, unvernietete Kette, Leder
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1716673900
    Größe: Kopfumfang bis ca. 62 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 19,5 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 23,5 cm

    Gewicht: ca. 5,2 kg

Preis: € 129,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Wikinger Brillenhelm mit Kettenbrünne  
       
 

Wikinger Brillenhelm mit Brünne (Typ II)
Nachbildung eines wikingerzeitlichen Brillenhelmes im Stil des Gjermundbu-Helmes.
Der Helm hat eine angesetzte Kettenbrünne aus verzinkten Stahlringen. Der Helm hat ein verstellbares Lederinlay mit Kinnriemen.
Der Helm ist mit 2 mm Materialstärke natürlich schaukampftauglich, aber man sollte vielleicht besser die Spitze entfernen.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, ca. 10. Jahrhundert
Nutzung: Schaukampftauglich (Ggf. Spitze entfernen !)
Material: 2 mm Stahl, Kette, Leder
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1716673400
    Größe: Kopfumfang bis 62 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 19,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 23,0 cm

    Gewicht: ca. 3,2 kg

Preis: € 119,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Wikinger Brillenhelm mit Kettenbrünne  
       
 

Wikinger Brillenhelm "Gjermundbu"
Diese Replik eines historischen Wikingerhelmes aus der Zeit um 900 n.Chr. ist nach ihrem Fundort in Gjermundbu/Schweden benannt. Die beiden Hälften des Helmes sind doppelt (innen und außen) verschweißt, die Brille ist an den Helm angenietet.
Der Helm kommt in polierter Ausführung, nicht wie abgebildet mit mattem Finish.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, ca. 10. Jahrhundert
Nutzung: Voll schaukampftauglich (Spitze entfernen !)
Material: 2 mm Stahl
Finish: Poliert (Abbildung abweichend)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H041-M
    Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 61 cm)
    Gewicht: ca. 1,8 kg
  • Art.nr.: HR-H041-L
    Größe: L (Max. Helmumfang innen: ca. 63 cm)
    Gewicht: ca. 1,9 kg
  • Art.nr.: HR-H041-XL
    Größe: XL (Max. Helmumfang innen: ca. 67 cm)
    Gewicht: ca. 1,9 kg

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des Gjermundbu-Helms
Bild: Originalfund des Gjermundbu-Helmes

 

Wikinger Brillenhelm "Gjermundbu" (Replik)

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Brillenhelm "Gjermundbu" mit Brünne Typ I
Diese Replik eines historischen Wikingerhelmes aus der Zeit um 900 n.Chr. ist nach ihrem Fundort in Gjermundbu/Schweden benannt. Die beiden Hälften des Helmes sind doppelt (innen und außen) verschweißt, die Brille ist an den Helm angenietet.
Die Brünne besteht aus unvernietetem Geflecht. Neben der Version mit Antikfinish ist dieser wohl die schönste Gjermundbu-Variante im Sortiment.
Das Original befindet sich heute im nationalen Antikenmuseum (Oldsaksamlinga) in Oslo. Anhand der Befestigungslöcher auf dem Helm und Resten einer Kettenpanzers wird angenommen, dass eine Kettenbrünne den Nacken und die Seiten des Halses schützte. Aufgrund einer Befestigungsöffnung an der Oberseite wird angenommen, dass dort ein Dorn zur Befestigung eines Helmbuschs angebracht war.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, ca. 10. Jahrhundert
Nutzung: Voll schaukampftauglich (Spitze entfernen !)
Material: 2 mm Stahl
Finish: Matt
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H068-M
    Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 61 cm)
    Gewicht: ca. 3,5 kg
  • Art.nr.: HR-H068-L
    Größe: L (Max. Helmumfang innen: ca. 63 cm)
    Gewicht: ca. 3,6 kg
  • Art.nr.: HR-H068-XL
    Größe: XL (Max. Helmumfang innen: ca. 65 cm)
    Gewicht: ca. 3,6 kg

Preis: je € 129,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des Gjermundbu-Helms
Bild: Original des Gjermundbu-Helmes

 

Wikinger Brillenhelm "Gjermundbu" (Replik)

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Brillenhelm "Gjermundbu", vernietete Brünne
Nachbildung eines wikingerzeitlichen Brillenhelmes im Stil des Gjermundbu-Helmes. Das Vorbild dieses wikingerzeitlichen Brillenhelms datiert auf das Jahr 970 n. Chr. und wurde 1943 bei Ausgrabungen eines wikingerzeitlichen Grabhügel entdeckt. Heute findet man das restaurierte Original im Museum of National Antiquities in Oslo (Norwegen). Die 2 mm starke handgeschmiedete Helmglocke besteht aus zwei Teilen und ist sauber verschweißt. Vier ebenfalls handgeschmiedete Spangen die den Helm zusätzlich verstärken, sind darauf aufgenietet. Ebenfalls aufgenietet ist Brille, die dem Träger bis weit unter die Nase reicht. Sie wurde mit den gleichen Meißelkerben wie das Original versehen.
Der Brillenhelm hat eine angesetzte Kettenbrünne aus vernieteten Rundringen und ein verstellbares Polsterinlay mit Kinnriemen. Der Helm ist absichtlich nicht auf Hochglanz poliert, sondern weist eine künstlich gealterte Oberfläche auf.
Der Gjermundbu-Helm ist mit 2 mm Materialstärke natürlich schaukampftauglich, aber man sollte vielleicht besser die Spitze entfernen ;-)

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, ca. 10. Jahrhundert
Nutzung: Schaukampftauglich (Ggf. Spitze entfernen !)
Material: 2 mm Stahl, vernietete Rundring-Kette, Leder
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-ULFHM32-S
    Größe: Kopfumfang bis 59 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 17,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 20,5 cm

    Gewicht: ca. 2,6 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM32-M
    Größe: Kopfumfang bis 62 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 19,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 22,0 cm

    Gewicht: ca. 2,9 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM32-L
    Größe: Kopfumfang bis 64 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 20,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 23,0 cm

    Gewicht: ca. 3,2 kg

Preis: € 159,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Brillenhelm "Gjermundbu" mit Brünne Typ II

Ulfberth ©

 
       
  WEITERE HELME DER WIKINGER, RUS & GERMANEN
FRÜHMITTELALTER
 
         
  Bild: Abbildungen von Wikingern aus einem Pergament in der Abtei von St. Aubin (11. Jahrhundert)
Bild: Abbildungen von Wikingern aus einem Pergament in der Abtei von St. Aubin (11. Jahrhundert)
Anmerkung: Rüstungsteile wurden oft bemalt, der Erkennbarkeit und des Rostschutzes wegen
 
       
 

Nasalhelm mit Augenbrauen Typ I
Handgefertigte Nachbildung eines Brauenhelmes, also eines typisch wikingerzeitlichen Spangenhelmes. Der Helm ist mit "Augenbrauen" oberhalb des Nasal versehen, was auf skandinavischen Ursprung deuten läßt. Diese Art Helme wurden oft in Kombination mit einer Kettenhaube getragen.
Das sehr starke und robust verarbeitete Nasal ist von innen mit Leder ausgepolstert.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl, Leder
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1716674000
    Größe: Kopfumfang bis 62 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 19,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 22,0 cm

    Gewicht: ca. 2,7 kg

Preis: € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Nasalhelm mit Augenbrauen Typ I  
       
 

Nasalhelm mit Augenbrauen Typ II
Handgefertigte Nachbildung eines Brauenhelmes, also eines wikingerzeitlichen Spangenhelmes. Der Helm ist mit "Augenbrauen" oberhalb des Nasal versehen, was auf skandinavischen Ursprung deuten läßt. Diese Art Helme wurden oft in Kombination mit einer Kettenhaube getragen und war bei den frühmittelalterlichen Kämpfern des Nordens wie Wikinger, Wärager, Rus und Normannen sehr beliebt.
Das sehr starke und robust verarbeitete Nasal ist 4 mm stark und von innen mit Leder ausgepolstert.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl, Leder
Nasal: 4 mm Stahl
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In zwei Größen erhältlich

  • Art.nr.: WS-ULFHM07-M
    Größe: Kopfumfang bis 61 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 19,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 22,5 cm

    Gewicht: ca. 3,15 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM07-L
    Größe: Kopfumfang bis 63 cm
    Weite Ohr/Ohr: ca. 21,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 23,5 cm

    Gewicht: ca. 3,3 kg

Preis: € 129,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Nasalhelm mit Augenbrauen Typ II

Ulfberth ©

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  FANTASY-HELME IM WIKINGERSTIL (KEINE REPLIKEN)  
       
 

Wikingerzeitlicher slawischer Rus-Helm
Schöne Interpretation eines slawischen Rus-Helm mit der Spangenkonstruktion frühmittelalterlicher Helme in Kombination mit einem reich verzierten Nasal und einem Schweif aus Kunsthaar.
Der attraktive Helm ist mit vielen handgefertigten bronzierten Verzierungen versehen. Mit einer Materialstärke von 1,2 mm ist er dem Einsatz mit Polsterwaffen durchaus gewachsen und bietet somit ausser einer tollen Optik auch Gewichtsvorteile, die gerade beim LARP, auf der Bühne oder im Film von Vorteil sein dürften. Für Mittelalterschaukämpfe mit Blankwaffen aus Metall ist er eher nicht geeignet. Der Helm kommt mit Lederinlet und Kinnriemen.

Rus ist eine historische Bezeichnung für ein Gebiet in Osteuropa, auf dem die Ostslawen ursprünglich beheimatet waren. Der Name leitet sich vom Volk der Rus ab, welches vermutlich normannischer Abstammung war und in der zweiten Hälfte des ersten Jahrtausends nach Christus die Flüsse dieser Region befuhr. Der Name wird heute meist vom nordischen roðr für „Rudern, Rudermannschaft“ hergeleitet. Erster Staat auf diesem Gebiet waren die Kiewer Rus, die im 11. Jahrhundert ihre Blütezeit erlebten. Zur Herkunft der Rus gibt es verschiedene Theorien. Eine der gängigsten ist die normannische Theorie, nach der die Rus, auch Waräger genannt, Völkerschaften aus dem schwedischen Raum waren, die nach Funden in Lettland aus dem 7. bis 9. Jahrhundert und an der Schwelle zur Wikingerzeit nach Funden in Staraja Ladoga, gegründet 750, in den Nordwesten Russlands einwanderten.

Details:
Verwendung: LARP, Bühne, Film (nicht schaukampftauglich)
Kopfumfang: Bis ca. 64 cm
Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 22 cm
Abstand Ohr/Ohr: ca. 19,5 cm
Material: ca. 1,2 mm Stahl
Gewicht: ca. 2,5 kg

  • Art.nr.: WS-1716550200
    Wikingerzeitlicher Rus-Helm

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Wikingerzeitlicher slawischer Rus-Helm

Größere Bilder anzeigen

 
       
 

Helm "Beowulf" mit Brünne
Im Grunde ein Megaschnäppchen: Schöne und aufwändig verarbeiteter Brillenhelm im typisch wikingischen Stil mit der Spangenkonstruktion frühmittelalterlicher Helme in Kombination mit einer Kettenbrünne und Wangenklappen.
Der attraktive Helm ist mit vielen handgefertigten Verzierungen und Vernietungen versehen.
Mit einer Materialstärke von 1,2 mm ist er dem Einsatz mit Polsterwaffen durchaus gewachsen und bietet somit ausser einer fantastischen Optik auch Gewichtsvorteile, die gerade beim LARP, auf der Bühne oder im Film von Vorteil sein dürften.
Für Mittelalterschaukämpfe mit Blankwaffen aus Metall ist er eher nicht geeignet. Der Helm kommt mit Lederinlet und Kinnriemen.
Der Helm ist nicht ganz so filigran verarbeitet, wie der ähnlich aussehende "Helm im Wikingerstil mit Brünne" (Siehe weiter unten).

Details:
Verwendung: LARP, Bühne, Film (nicht schaukampftauglich)
Material: Kohlenstoffstahl mit teils patinierter Oberfläche
Materialstärke: ca. 1,2 mm
Kopfumfang: ca. 63 cm
Abstand Ohr/Ohr: ca. 19,0 cm
Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 22,5 cm
Gewicht: ca. 2,25 kg

  • Art.nr.: WS-1716677000
    Helm "Beowulf" mit Brünne

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Helm "Beowulf" mit Brünne

 
       
 

Helm im Wikingerstil mit Brünne
Dieser schöne und aufwändig verarbeitete Helm im wikingischen Stil zeigt die typische Spangenkon-struktion frühmittelalterlicher Helme in Kombination mit einem Nasal, Brille, einer Kettenbrünne und zusätzlichen Wangenklappen. Der sehr attraktive Brillenhelm ist ausserdem mit vielen handgefertigten Verzierungen und Vernietungen versehen.
Mit einer Materialstärke von 1 mm ist er dem Einsatz mit Polsterwaffen durchaus gewachsen und bietet somit ausser einer fantastischen Optik auch Gewichtsvorteile, die gerade beim LARP, auf der Bühne oder im Film von Vorteil sein dürften.
Für Mittelalterschaukämpfe mit Blankwaffen aus Metall ist er nicht geeignet.

Details:
Verwendung: LARP, Bühne, Film (nicht schaukampftauglich)
Material: Kohlenstoffstahl mit teils patinierter Oberfläche
Materialstärke: ca. 1,0 mm
Innenumfang: ca. 66 cm

Fantasy-Helm im wikingischen Stil (Detail) Fantasy-Helm im wikingischen Stil (Detail) Fantasy-Helm im wikingischen Stil (Detail)

  • Art.nr.: SR-105072
    Helm im Wikingerstil mit Brünne

Preis: je € 279,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Fantasy-Helm im wikingischen Stil

Windlass Steelcraft

 
       
  Brauenhelm mit Ledermaske
Ein weiterer sehr aufwändiger Helm ist dieses Modell mit fester Ledermaske. Goldene Verzierungen über den Augen sowie an den Wangenklappen, Nieten und am Nasal verdeutlichen dies. Um den Nacken herum findet man, ähnlich dem historisch belegten Valsgärde Helm steife Lamellen, die hier allerdings wie die Maske aus Leder gefertigt sind.
Ein verstellbares Inlay erlaubt die individuelle Anpassung an den Kopfumfang.
Mit einer Materialstärke von ca. 1,3 mm ist er dem Einsatz mit Polsterwaffen mehr als gewachsen und bietet somit ausser einer fantastischen Optik auch Gewichtsvorteile, die gerade beim LARP, auf der Bühne oder im Film von Vorteil sein dürften.
Für Mittelalterschaukämpfe mit Blankwaffen aus Metall ist er nur bedingt geeignet.

Details:
Verwendung: LARP, Bühne, Film (bedingt schaukampft.)
Material: Kohlenstoffstahl mit teils patinierter Oberfläche
Materialstärke: ca. 1,3 mm
Innenumfang: ca. 66 cm

Kriegerhelm mit Ledermaske (Detail) Kriegerhelm mit Ledermaske (Detail) Kriegerhelm mit Ledermaske (Detail)

  • Art.nr.: SR-105085
    Brauenhelm mit Ledermaske

Preis: je € 279,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Kriegerhelm mit Ledermaske

Windlass Steelcraft

 
       
  Punzierter Wikingerhelm
Dieser schöne Spangenhelm im wikingischen Stil ist komplett mit handwerklich wirklich wunderschönen Punzierungen versehen. An den Wangenklappen finden sich typische traditionelle Darstellungen des keltischen Hundes.
Ein verstellbares Inlay mit Kinnriemen erlaubt die individuelle Anpassung an den Kopfumfang.
Mit einer Materialstärke von 1 mm ist er dem Einsatz mit Polsterwaffen durchaus gewachsen und bietet somit ausser einer fantastischen Optik auch Gewichtsvorteile, die gerade beim LARP, auf der Bühne oder im Film von Vorteil sein dürften.
Für Mittelalterschaukämpfe mit Blankwaffen aus Metall ist er nicht geeignet.

Hinweis: Sonderanfertigung! Umtausch nur bei Mängeln oder Fehllieferungen!

Details:
Verwendung: LARP, Bühne, Film (Nicht schaukampft.)
Material: Kohlenstoffstahl mit teils patinierter Oberfläche
Materialstärke: ca. 1,0 mm
Innenumfang: ca. 66 cm

Punzierter Wikingerhelm (Detail) Punzierter Wikingerhelm (Detail) Punzierter Wikingerhelm (Detail)

  • Art.nr.: SR-105069
    Punzierter Wikingerhelm

Preis: je € 249,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Punzierter Wikingerhelm

Windlass Steelcraft

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  GERMANISCHE & FRÄNKISCHE HELME
SPANGENHELME MIT UND OHNE NASAL
 
         
 

Bild rechts: Spätrömischer bzw. römisch-fränkischer Spangenhelm aus dem Gräberfeld Krefeld-Gelleb. Der weltberühmte Helm des Fürsten Arpvar lässt sich auf das Jahr 525 nach Christus datieren. Er besteht aus einer eisernen Basis, auf deren Oberfläche bronzene Platten aufgelegt und Bronzespangen aufgenietet wurden. Außer den Wangenklappen war ein Nackenschutz am Helm befestigt, dessen ursprüngliche Form jedoch nicht mehr rekonstruiert werden kann. Bisher wurden mehr als 30 weitere Exemplare dieses Spangenhelms gefunden, die allesamt nach asiatischem, vermutlich iranischem Vorbild gefertigt wurden. Diese Helme dienten weniger dem Schutz im Kampf, als vielmehr der Repräsentation eines hohen Adeligen.

  Germanischer Spangenhelm  
       
 

Spangenhelm mit Wangenklappen und Brünne
Voll schaukampftaugliche Rekonstruktion eines frühmittelalterlichen Spangenhelmes mit angenieteten Wangenklappen und Kettenbrünne.
Die Bandbeschläge sind ebenso wie das Nasal aus 3mm starkem Stahl an den Helm angenietet.
Dieser Helm passt gut in die Völkerwanderungszeit.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl, 3 mm Stahl, Leder
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In zwei Größen erhältlich

  • Art.nr.: WS-ULFHM19-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 20,0 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 22,5 cm

    Gewicht: ca. 3,5 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM19-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 64 cm)
    Gewicht: ca. 4,0 kg

Preis: je € 139,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Sechsteiliger Spangenhelm (um 500 n. Chr. ) im Kunsthistorischen Museum Wien

Bild oben: Sechsteiliger Spangenhelm (um 500 n. Chr. ) im Kunsthistorischen Museum Wien

 

Wikingerzeitlicher Spangenhelm mit Wangenklappen und Kettenbrünne

Ulfberth ©

 
       
 

Spangenhelm "Baldenheim" mit Wangenklappen und Kettenbrünne
Sehr schöne und voll schaukampftaugliche Nachbildung eines Spangenhelmes in Annäherung an den Baldenheim-Fund. Dieser Helmtypus kam im 5. Jahrhundert in Mode und verbreitete sich im Laufe des 6. Jahrhunderts bei allen germanischen Stämmen aber auch unter slawischen Völkern.
Die Wangenklappen aus sind mit Leder umrandet und innenseitig verkleidet. Zusätzlich besitzt der Helm eine Brünne aus unvernieteten Kettengeflecht.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl, 3 mm Stahl, Leder
Kettenbrünne: Unvernietet, ID: 8mm
Ausstattung: Hochwertiges verstellbares Stoffinlay und Lederkinnriemen an den Wangenklappen

  • Art.nr.: WS-ULFHM20-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 18,0 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 22,0 cm

    Gewicht: ca. 4,2 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM20-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 63 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 19,5 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 23,0 cm

    Gewicht: ca. 4,35 kg

Preis: je € 149,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des Baldenheim-Helms
Originalfund

 

Spangenhelm "Baldenheim" mit Wangenklappen und Kettenbrünne

Ulfberth ©

 
       
 

Spätrömischer Spangenhelm "Deir el-Medina"
Recht authentische Nachbildung eines typischen spätrömischen Spangenhelms, der im ägyptischen Deir el-Medina gefunden wurde und in die erste Hälfte des 4. Jahrhunderts a.D. datiert. Das Original ist im koptischen Museum in Kairo ausgestellt.
Unsere Interpretation ist aus 1,6 mm starkem Stahl hergestellt und besteht aus den Spangen sowie einem Stirnband, an welches die Scharniere für die Wangen- und Halsklappen und auch ein kurzes Nasal angenietet sind. Die Kalotte besteht aus je sechs untereinander vernieteten Rahmen- und Füllspangen.
Im Helm ist ein verstellbares Stoffinlet eingenietet.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Spätantike und Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 1,6 mm Stahl (geschwärzt), Leder
Ausstattung: Hochwertiges verstellbares Stoffinlay und Lederkinnriemen an den Wangenklappen

  • Art.nr.: WS-ULFHM53-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 62 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 18,5 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 22,0 cm

    Gewicht: ca. 2,9 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM53-L
    Größe: M (Kopfumfang bis 64 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 19,5 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 23,5 cm

    Gewicht: ca. 3,2 kg

Preis: je € 149,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spätrömischer Spangenhelm "Deir el-Medina"

Ulfberth ©

 
       
 

Spätrömischer Infanteriehelm (Burgh Castle)
Diese sehr authentische Replik eines spätrömischen Spangenhelmes aus dem 3.-4. Jahrhundert nach Christus basiert auf einem Fund im ehemaligen römischen Castell Gariannonum, bei Burgh Castle, Norfolk (England). Dieser Helm ist typisch für den Übergang zwischen Spätantike und Frühmittelalter und besteht aus vier Segmenten, welche durch Spange und Kamm miteinander
verbunden sind. Er kommt mit einem komfortablen Lederinlay und hat bewegliche, mit Leder ausgekleidetete Wangen- und Nackenklappen.

Details:
Kopfumfang bis 62 cm
Abstand (Ohr-Ohr): ca. 19,7 cm
Abstand (Stirn-Hinterkopf): ca. 22,5 cm
Material: Stahl 1,5 mm, Leder
Gewicht: ca. 2 kg

  • Art.nr.: WS-1716671400
    Spätrömischer Infanteriehelm (Burgh Castle)

Preis: € 159,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Spätrömischer Infanteriehelm (Burgh Castle)  
       
 

Germanischer Spangenhelm
Diese Helmreplik ist germanischen Spangenhelmen um ca. 500 n. Chr. nachempfunden.
Typisch für diese Epoche ist die spitze Helmform mit den Wangenklappen.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Nur bedingt schaukampftauglich
Material: 1,6 mm Stahl, Leder und Messing
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1716384200
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 17,5 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 21,5 cm

    Gewicht: ca. 2,9 kg

Preis: € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Germanischer Spangenhelm  
       
 

Spangenhelm mit Lamellarbrünne
Viele Darstellungen auf antiken Grabmälern und Reliefs zeigen Bogenschützen der Römischen Armee - hauptsächlich aus orientalischen Provinzen rekrutiert - ausgerüstet mit konischen Spangenhelmen. Diese Reproduktion ist aus Stahl mit Messingspangen. Der Nackenschutz besteht aus Wildleder auf den Messinglamellen aufgenäht sind.
Der Helm hat Wangenklappen aus Messing und wird mit einer gepolsterten Innenkappe aus Baumwolle geliefert.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Spätantike und Frühmittelalter
Nutzung: Nur bedingt schaukampftauglich
Material: 1,6 mm Stahl, Leder und Messing
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen
Material: Stahl und Messing

  • Art.nr.: WS-1716671200
    Kopfumfang bis 60 cm
    Abstand (Ohr-Ohr): ca. 18,5 cm
    Abstand (Stirn-Hinterkopf): ca. 21 cm
    Gewicht: ca. 2,1 kg

Preis: € 139,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Spangenhelm mit Lamellarbrünne  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  SLAWISCHE & ANDERE OSTEUROPÄISCHE HELME
FRÜHMITTELALTER
 
         
  Waräger in Byzanz, Madrider Bilderhandschrift des Skylitzes (Bibliotéca Naçional, Madrid)
Bild: Waräger in Byzanz, Madrider Bilderhandschrift des Skylitzes (Bibliotéca Naçional, Madrid)
 
       
 

Byzantinischer Helm
Schaukampftaugliche Reproduktion eines byzantinischen Helmes aus dem 10. Jahrhundert.
Die Helmkalotte besteht aus sieben konzentrisch geschmiedeten, vernieteten Stahlspangen.
Der Helm hat eine Messingspitze, an der Haare oder Federn befestigt wurden.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- & Hochmittelalter
Nutzung: Schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl, Leder und Messing
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In zwei Größen erhältlich

  • Art.nr.: WS-1723090301
    Größe: S (Kopfumfang bis 59 cm)
    Gewicht: ca: 2,6 kg
  • Art.nr.: WS-1723090302
    Größe: M (Kopfumfang bis 62 cm)
    Gewicht: ca: 2,75 kg

Preis: je € 139,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Bild unten: Waräger in Byzanz, Mitte 12. Jahrhundert

  Byzantinischer Helm  
       
 

Slawischer Nasalhelm
Replik eines slawischen Nasalhelmes aus dem 8. Jahrhundert aus 2mm starken, sich überlappenden Blechplatten gefertigt und voll vernietet.
Helme dieser Art waren auch bei den Rus und Warägern (östlich-orientierten Wikingern) sowie bei den Chasaren beliebt.
Die Kappe hat eine Öffnung zur optionalen Befestigung der im Frühmittelalter typischen Pferdehaarbüschel. Am unteren Helmrand sind hinten fünf Ösen zur Befestigung einer (auch optionalen) Kettenbrünne angebracht.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl, Leder
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1723090402
    Größe: M (Kopfumfang bis 62 cm)
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 18,0 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 22,0 cm
    Gewicht: ca. 2,25 kg

Preis: je € 119,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Slawischer Nasalhelm

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  OFFENE SPANGENHELME
SPANGENHELME MIT UND OHNE NASAL
 
         
  Bild: Abbildungen von Spangenhelmen mit Nasal auf dem Teppich von Bayeux (11. Jahrhundert)
Bild: Abbildungen von Spangenhelmen mit Nasal auf dem Teppich von Bayeux (11. Jahrhundert)
Anmerkung: Rüstungsteile wurden oft bemalt, der Erkennbarkeit und des Rostschutzes wegen
 
       
 

Spangenhelm Typ I mit 3 mm Nasal
Bei diesem Helm handelt sich um eine Replik eines historischen Spangenhelmes. Die beiden Hälften des Helmes sind fest verschweißt.
Die Bandbeschläge sind ebenso wie das Nasal aus 3mm starkem Stahl an den Helm angenietet.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material Kalotte: 1,6 - 3,2 mm Stahl
Material Nasal: 3,0 mm Stahl
Ausstattung: Komfortables Rindslederinlay mit Kinnriemen und authentischer Schnalle aus Messing

In zwei Größen erhältlich

  • Art.nr.: WS-ULFHM10-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
    Gewicht: ca. 2,5 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM10-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 64 cm)
    Gewicht: ca. 2,5 kg

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm Typ I mit 3 mm Nasal

Ulfberth ©

 
       
 

Spangenhelm Typ II mit 3 mm Nasal
Bei diesem Helm handelt sich um eine Replik eines historischen Spangenhelmes. Die beiden Hälften des Helmes sind fest verschweißt.
Die Bandbeschläge sind ebenso wie das Nasal aus 3mm starkem Stahl an den Helm angenietet.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Schaukampf: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl, 3 mm Stahl (Nasal)
Ausstattung: Komfortables Rindslederinlay mit Kinnriemen und authentischer Schnalle aus Messing

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: WS-ULFHM15-S
    Größe: M (Kopfumfang bis 58 cm)
    Gewicht: ca. 2,35 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM15-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
    Gewicht: ca. 2,5 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM15-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 64 cm)
    Gewicht: ca. 2,5 kg

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm Typ II mit 3 mm Nasal

Ulfberth ©

 
       
 

Spangenhelm Typ III mit 3,5 mm Nasal
Voll schaukampftaugliche Replik eines normannischen Spangenhelmes aus dem 11. Jahrhundert.
Die vier Teile der Helmkalotte sind miteinander verschweißt und zusätzlich fest mit den sich überlappenden Bandbeschlägen vernietet. Der Helm hat ein ca. 3,5 mm starkes Nasal, welches ebenfalls angenietetet ist. Das Nasal hat einen winkelförmigen Querschnitt, der für eine extra Aussteifung
sorgt und somit einen verhältnismäßig schmalen Nasalsteg zulässt, was das Sichtfeld ganz
beträchtlich erhöht. Mit Polsterinlet und Kinnriemen.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Schaukampf: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl
Nasalstärke: ca. 3,5 mm
Gepolstertes Stoff-Inlay mit Kinnriemen aus Rindsleder
Gewicht: ca. 2,8 kg

In zwei Größen erhältlich

  • Art.nr.: WS-ULFHM25-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
    Innenabstand vom Hinterkopf zur Stirn: ca. 21,5 cm
    Innenabstand von Ohr zu Ohr: ca. 18,0 cm
    Gewicht: ca. 2,8 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM25-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 64 cm)
    Innenabstand vom Hinterkopf zur Stirn: ca. 23,5 cm
    Innenabstand von Ohr zu Ohr: ca. 19,0 cm
    Gewicht: ca. 3,0 kg

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm Typ III mit 3,5 mm Nasal

Ulfberth ©

 
       
 

Spangenhelm Typ IV mit 3 mm Nasal
Handgeschmiedet aus zwei Hälften, verschweißt und poliert. Die 2 mm starken Stahlbänder sind auf die Schweißnaht gesetzt und mit der Glocke vernietet. Das Nasal hat zur besonderen Sicherheit eine Stärke von 3 mm. Mit Lederinlet und Kinnriemen.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Schaukampf: Voll schaukampftauglich
Material: 1,6 mm (Glocke), 2 mm (Spangen), 3 mm (Nasal)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H023-M
    Größe: M (Helmumfang innen bis 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H023-L
    Größe: L (Helmumfang innen bis 65 cm)
  • Art.nr.: HR-H023-XL
    Größe: XL (Helmumfang innen bis 67 cm)

Preis: € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm Typ III mit 3mm Nasal

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Spangenhelm Typ V mit 3 mm Nasal
Handgeschmiedet aus zwei Hälften, verschweißt und poliert. Die 2 mm starken Stahlbänder sind auf die Schweißnaht gesetzt und mit der Glocke vernietet. Das Nasal hat zur besonderen Sicherheit eine Stärke von 3 mm. Mit Lederinlet und Kinnriemen.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Schaukampf: Voll schaukampftauglich
Material: 1,6 mm (Glocke), 2 mm (Spangen), 3 mm (Nasal)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H027-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
  • Art.nr.: HR-H027-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H027-XL
    Größe: XL (Kopfumfang bis 65 cm)

Preis: € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm Typ IV mit 3mm Nasal

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Spangenhelm Typ VI mit 4 mm Nasal
Handgeschmiedet aus zwei Hälften 2 mm Stahl, verschweißt und poliert. Die 1,6 mm starken Stahlbänder sind auf die Schweißnaht gesetzt und mit der Glocke vernietet. Das Nasal hat zur besonderen Sicherheit eine Stärke von 4 mm. Mit Lederinlet und Kinnriemen.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Schaukampf: Voll schaukampftauglich
Material: 1,6 mm (Glocke), 1,6 mm (Spangen), 4 mm (Nasal)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1701902800
    Größe: L (Helmumfang innen bis 63 cm)

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm Typ VII mit 4 mm Nasal

 
       
 

Bogenschützen-Spangenhelm ohne Nasal
Ein typischer Bogenschützenhelm ist dieser handgeschmiedete Spangehelm ohne das beim Schießen hinderliche Nasal.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Schaukampf: Voll schaukampftauglich
Nutzung: 1,6 mm (Glocke), 2 mm (Spangen)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H057-S
    Größe: S (Kopfumfang bis 61 cm)
  • Art.nr.: HR-H057-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 61 cm)
  • Art.nr.: HR-H057-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H057-XL
    Größe: XL (Kopfumfang bis 65 cm)

Preis: je € 79,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm Typ IV mit 3mm Nasal

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  OFFENE KONISCHE HELME MIT NASAL
SPÄTES FRÜHMITTELALTER
 
         
  Bild: Abbildungen von Spangenhelmen mit Nasal auf dem Teppich von Bayeux (11. Jahrhundert)
Bild: Abbildungen von Spangenhelmen mit Nasal auf dem Teppich von Bayeux (11. Jahrhundert)
Anmerkung: Rüstungsteile wurden oft bemalt, der Erkennbarkeit und des Rostschutzes wegen
 
       
 

Nasalhelm "Olmütz" Typ I
Voll schaukampftaugliche und Replik des bekannten Olmütz-Helmes (Mähren) um ca. 1100 nach Christus.
Das Nasal ist aus 5mm (!!) dickem Bandstahl gehämmert unten abgerundet und angenietet.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 2 mm Stahl
Finish: Poliert (eingeölt)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen mit authentischer Messingschnalle

In drei Größen erhältlich
Größe S versenden wir nur als Sonderbestellung, das heißt: Keine Rücknahme ausser bei Mängeln

  • Art.nr.: WS-ULFHM13-S
    Größe: S (Kopfumfang bis 59 cm)
    Abstand Stirn/Hinterkopf: ca. 20,5 cm
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 17,0 cm
    Gewicht: ca. 1,8 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM13-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 62 cm)
    Abstand Stirn/Hinterkopf: ca. 22,5 cm
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 19,0 cm
    Gewicht: ca. 1,9 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM13-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 64 cm)
    Abstand Stirn/Hinterkopf: ca. 23,0 cm
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 20,5 cm
    Gewicht: ca. 2,05 kg

Preis: € 79,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Nasalhelm "Olmütz"

Ulfberth ©

 
       
 

Nasalhelm "Olmütz" Typ II
Voll schaukampftaugliche und sehr authentische Replik des bekannten Olmütz-Helmes (Mähren) um ca. 1100 nach Christus. Die ebenfalls abgebildete Kettenhaube ist nicht im Preis enthalten.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Hochmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material: 1,6 mm Stahl (Glocke), 3 mm Stahl (Nasal)
Finish: Poliert (eingeölt)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H033-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H033-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 65 cm)
  • Art.nr.: HR-H033-XL
    Größe: XL (Kopfumfang bis 67 cm)

Preis: je € 69,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des "Olmütz-Helmes"

Originalfund "Olmütz"

 

Italo-Normannischer Nasalhelm Typ I

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Nasalhelm 'Olmutz' mit Kettenbrünne
Typische hochmittelalterliche Helmvariante mit Nasenschutz und unvernieteter Brünne zum Schutz von Nacken und Schulterbereich.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Nutzung: Bedingt schaukampftauglich
Material: 1,6 mm Stahl
Gewicht: ca. 4,5 kg
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1701031622
    Weite Ohr/Ohr: ca. 18,0 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 23,0 cm

Preis: € 169,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Wikingerhelm "Olmutz" mit Kettenbrünne  
       
 

Nasalhelm "St.Wenzel" I (Schaukampf)
Voll schaukampftaugliche und authentische Replik des sogenannten Wenzelhelmes, nach einem Fund in Prag aus dem 11. Jahrhundert. Der Helm ist aus zwei Hälften 2mm starkem Stahlblech getrieben und mittig verschweißt. Das sehr robuste Nasal ist aus 3mm dickem Bandstahl gefertigt und auf den Helm genietet. Es gewährleistet größtmöglichen Schutz beim Schaukampf. Einer unserer schönsten Helme.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Nutzung: Voll schaukampftauglich
Material Helm: 2 mm Stahl
Material Nasal: Stahl 3 mm
Ausstattung: Verstellbares Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich
Größe S versenden wir nur als Sonderbestellung, das heißt: Keine Rücknahme ausser bei Mängeln

  • Art.nr.: WS-ULFHM16-S
    Größe: S (Kopfumfang bis 59 cm)

    Abstand Stirn/Hinterkopf: ca. 21,0 cm
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 17,0 cm

    Gewicht: 2,15 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM16-M
    Größe: M (Kopfumfang bis 62 cm)

    Abstand Stirn/Hinterkopf: ca. 22,5 cm
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 19,0 cm

    Gewicht: 2,35 kg
  • Art.nr.: WS-ULFHM16-L
    Größe: L (Kopfumfang bis 65 cm)
    Abstand Stirn/Hinterkopf: ca. 23,0 cm
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 20,5 cm

    Gewicht: 2,55 kg

Preis: € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Nasalhelm "St.Wenzel" (Schaukampf)

Ulfberth ©

 
       
 

Nasalhelm "St.Wenzel" III
Typische Helmform mit Nasal ca. 11. Jahrhundert. Ansatzweise nach einem Fund in Prag gefertigt.
In Handarbeit hergestellt, teilweise vernietet.
Ein sehr schöner Einsteigerhelm für Helmträger.
Wir halten diesen Helm für nicht schaukampftauglich, weil der Nasalteil zu dünn ist. Das sollte bei dem Preis aber auch kein Kriterium sein.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Nutzung: Nicht schaukampftauglich, Einsteiger, Deko
Material: 1,3 mm Stahl
Gewicht: ca. 1,1 kg
Größe: Kopfumfang bis ca. 61 cm
Weite Ohr/Ohr: ca. 18,5 cm
Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 22,5 cm

Finish: poliert (eingeölt)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1716673300
    Nasalhelm "St.Wenzel" III

Preis: € 54,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Nasalhelm "St.Wenzel" Typ III

 
       
 

Normannischer Nasalhelm
Typischer Normannenhelm mit angenietetem Nasal, ca. 11. Jahrhundert. Hergestellt aus Rüstungsstahl.
Günstiger, aber eher nicht schaukampftauglicher Einsteigerhelm, der auf Grund des geringen Gewichtes auch für größere Kinder und Jugendliche geeignet ist. Wir halten diesen Helm für nicht schaukampftauglich, weil der Nasalteil ebenfalls nur 1,6 mm dick ist.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Früh- und Hochmittelalter
Nutzung: Nicht schaukampftauglich, Einsteigerhelm, Deko
Material: 1,6 mm Stahl
Gewicht: ca. 1,5 kg
Finish: poliert (eingeölt)
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

  • Art.nr.: WS-1716901600
    Größe: S/M (Kopfumfang bis 60 cm)
    Weite Ohr/Ohr: ca. 18,5 cm
    Weite Hinterkopf/Stirn: ca. 22,5 cm

Preis: € 54,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Normannischer Nasalhelm
 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  VORWIKINGERZEITLICHE HELMREPLIKEN
REPLIKEN VON HELMEN IN HOHER QUALITÄT
 
         
   
       
 

Angelsächsischer Helm "Sutton Hoo" (Replik)
Das Original dieses Prunkhelmets - oder besser gesagt die Bruchstücke - wurden 1939 bei der Ausgrabung eines Schiffgrabes in Sutton Hoo, nahe Woodbridge (Suffolk/England) entdeckt.
Es handelt sich also höchstwahrscheinlich um eine Grabbeilage eines angelsächsischen Fürsten und wurde vermutlich zwischen 750-775 n. Chr. hergestellt.
Geschichtlich steht er anderen frühmittelalterlich-germanischen Helmen wie z.B. aus Vendel und Valsgärde (Schweden) nahe.
Die zusammengefügten Originalteile sind neben einer sehr aufwendigen ersten Rekonstruktion der Royal Armouries im British Museum in London ausgestellt.
Unsere Replik ist zugegeben nicht so perfekt wie die erste Rekonstruktion der Royal Armouries.
Dennoch handelt es sich bei diesem Helm um ein sehr dekoratives aber auch tragbares (wortwörtliches) Glanzstück frühmittelalterlicher Rüstung.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, um 600 n. Chr.
Nutzung: Nicht schaukampftauglich, Tragbares Sammlerstück
Material: Stahl, Messing, Leder, Glassteine
Ausstattung: Komfortables Lederinlay
Gewicht: ca. 2,85 kg

  • Art.nr.: WS-1716380201
    Größe: Kopfumfang bis 61cm
    Abstand Ohr/Ohr: ca. 17,5 cm
    Abstand Hinterkopf/Stirn: ca. 21,5 cm

Preis: € 249,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des Sutton Ho - Helms
Originalfund

Interessante Links zum Thema:
http://de.wikipedia.org/wiki/Brillenhelm
http://de.wikipedia.org/wiki/Sutton_Hoo

 

Angelsächsischer Helm "Sutton Hoo" (Replik)

 
       
 

Ultuna Helm
Absolut tragbare, sehr schöne und aufwändige Replik. Der Helm von Ultuna stammt aus der schwedischen Provinz Uppland. Der Bandhelm stammt aus dem 7.-8. Jh. und gehört in den Übergang von der Vendelzeit (ca. 550 - 800 n. Chr.) zum Wikingerzeit.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter
Nutzung: Repräsentativ, bedingt schaukampftauglich
Material: 1,6 mm Stahl
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H067-M
    Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 61 cm)
    Gewicht: ca. 3,5 kg
  • Art.nr.: HR-H067-L
    Größe: L (Max. Helmumfang innen: ca. 63 cm)
    Gewicht: ca. 3,6 kg
  • Art.nr.: HR-H067-XL
    Größe: XL (Max. Helmumfang innen: ca. 65 cm)
    Gewicht: ca. 3,6 kg

Preis: je € 239,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Originalfund: Vendelzeitlicher Ultuna-Helm

Originalfund: Vendelzeitlicher Ultuna-Helm

 

Ultuna Helm

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Vendelzeitlicher Helm "Valsgärde" (Replik)
Fantastischer Brillenhelm mit historisch korrekten Messingbeschlägen, benannt nach seinem Fundort in einem Bootsgrab im schwedischen Valsgärde.
Die vendelzeitlichen Bootsgräber beherbergen insgesamt mindestens 62 Brandgräber sowie 15 Kammergräber. Grab 7 stellt eines der reichsten Bootsgräber der Anlage dar. Hier waren über den Leichnam drei Schilde gelegt worden, von denen eines zwei raubvogelförmige Beschläge trug. Darüber hinaus wurden dem Toten zwei Schwerter mit vergoldeten Bronzegriffen, zwei hölzerne Schwertscheiden und ein pressblechverzierter Kammhelm mitgegeben. Die Augenbrauen des Originals sind mit Almandineinlagen verziert. Die Bestattung datiert in die Mitte des 7. Jahrhunderts.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, Mitte 7. Jahrhundert
Nutzung: Bedingt schaukampft., Sammlerstück
Material: Stahl, 2 mm
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

Interessante Links zum Thema:
http://de.wikipedia.org/wiki/Brillenhelm

In drei Größen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H047-M
    Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 61 cm)
  • Art.nr.: HR-H047-L
    Größe: L (Max. Helmumfang innen: ca. 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H047-XL
    Größe: XL (Max. Helmumfang innen: ca. 65 cm)

Preis: je € 219,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des Ultuna - Helms
Originalfund: Vendelzeitlicher Valsgärde-Helm

 

Vendelzeitlicher Helm "Valsgärde" (Replik)

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Coppergate-Helm (GDFB-Replik)
Dieser Helm ist nach seinem Fundort im englischen York, dem historischen Jorvik benannt. Er dürfte ca. aus der Mitte des 8. Jahrhunderts, möglicherweise auch aus dem Ende des 7. Jahrhundert stammen und befindet sich heute im Yorkshire Museum in York.
Der "Coppergate" Helm gehörte wahrscheinlich einem reichen englischen Aristrokraten und wurde kurz vor den Wikingerüberfällen vergraben. Der Helm ist mit Messingbeschlägen versehen, die die Originalinschrift in Latein tragen. Am Übergang von der Kopfleiste zum Naseneisen ist ein Drachenkopf ausgearbeitet.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, um 750 n. Chr.
Nutzung: Bedingt schaukampftauglich
Material: Stahl, 2 mm
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen

In zwei Größen und zwei Ausführungen erhältlich

  • Art.nr.: HR-H046-B-M
    Brünne aus gebogenem Kettengeflecht
    Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H046-B-L
    Brünne aus gebogenem Kettengeflecht
    Größe: L (Max. Helmumfang innen: ca. 65 cm)

Preis: € 164,90*

  • Art.nr.: HR-H046-R-M
    Brünne aus vernietetem Kettengeflecht
    Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 63 cm)
  • Art.nr.: HR-H046-R-L
    Brünne aus vernietetem Kettengeflecht
    Größe: L (Max. Helmumfang innen: ca. 65 cm)

Preis: € 244,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des Coppergate-Helms

Bild oben: Original des Coppergate-Helms

 

"Coppergate-Helm" (Replik)

GDFB - Get Dressed For Battle ©

 
       
 

Coppergate-Helm (Depeeka-Replik)
Dieser Helm ist nach seinem Fundort im englischen York, dem historischen Jorvik benannt. Er dürfte ca. aus der Mitte des 8. Jahrhunderts, möglicherweise auch aus dem Ende des 7. Jahrhundert stammen und befindet sich heute im Yorkshire Museum in York.
Der "Coppergate" Helm gehörte wahrscheinlich einem reichen englischen Aristrokraten und wurde kurz vor den Wikingerüberfällen vergraben. Der Helm ist mit Messingbeschlägen versehen, die die Originalinschrift in Latein tragen. Am Übergang von der Kopfleiste zum Naseneisen ist ein Drachenkopf ausgearbeitet.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Frühmittelalter, um 750 n. Chr.
Nutzung: Bedingt schaukampftauglich
Material: Stahl, 1,6 mm
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen
Größe: M (Max. Helmumfang innen: ca. 62 cm)

In zwei Ausführungen erhältlich

  • Art.nr.: WS-1716673000
    Brünne aus gebogenem Kettengeflecht
    Gewicht: ca. 4,0 kg

Preis: € 149,90*

  • Art.nr.:WS-1716673010
    Brünne aus vernietetem Kettengeflecht
    Gewicht: ca. 4,1 kg

Preis: € 209,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Original des Coppergate-Helms

Bild oben: Original des Coppergate-Helms

 

"Coppergate-Helm" (Replik)

Deepeeka

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  LEDERHELME
SPANGENHELME AUS LEDER
 
       
 

Wikinger-Brillenhelm aus Rüstungsleder
Wikingerzeitlicher Brillenhelm aus 6 mm starkem Rüstleder mit Wangenklappen und einem Nackenschutz. Die Abbildung ist leider etwas abweichend. Wir weisen an dieser Stelle noch mal darauf hin, dass es keine (uns bekannten Belege) für die Existenz von Lederhelmen im Frühmittelalter gibt.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Wenn dann Frühmittelalter
Nutzung: Ob das "schaukampftauglich" ist, hängt logischerweise auch davon ab, wie ihr kämpft ;-)
Material: 6 mm Leder
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen
Kopfumfang: Bis ca. 63 cm)

  • Art.nr.: SR-105083
    Wikinger Lederhelm

Preis: je € 129,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Wikingerzeitlicher Brillenhelm aus Leder

 
       
 

Spangenhelm aus Rüstungsleder mit Brünne
Frühmittelalterlicher Spangenhelm aus 6 mm starkem Rüstleder mit Wangenklappen und Kettenbrünne aus unvernieteten Rundringen. Wir weisen an dieser Stelle noch mal darauf hin, dass es keine (uns bekannten Belege) für die Existenz von Lederhelmen im Frühmittelalter gibt.

Details:
Zeitliche Zuordnung: Wenn dann Frühmittelalter
Nutzung: Ob das "schaukampftauglich" ist, hängt logischerweise auch davon ab, wie ihr kämpft ;-)
Material: 6 mm Leder, unvernietete Kettenringe
Ausstattung: Komfortables Lederinlay mit Kinnriemen
Kopfumfang: Bis ca. 63 cm)

  • Art.nr.: SR-105084
    Germanischer Lederhelm mit Brünne

Preis: je € 149,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Spangenhelm aus Rüstungsleder mit Brünne

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  ZUBEHÖR FÜR HELME:  
       
 

Nachrüst-Helminlay (Leder) mit Kinnriemen
Dieses verstellbare Inlay bzw. Inlet ist ideal, um Helme, die kein oder ein beschädigtes besitzen, nachzurüsten oder zu reparieren.
Neben dem einbaufertigen Inlet sind auch der bereits angenähte Kinnriemen mit Messingschnalle sowie Nieten und Unterlegscheiben zur Befestigung im Lieferumfang enthalten.
Zusätzlich bzw. stattdessen kann das Inlet auch mit einem geigneten Klebstoff eingeklebt werden.

Details:
Material: Rindsleder, Messing, Nieten aus Stahl
Maße: Verstellbar

  • Art.nr.: WS-ULFHM27
    Nachrüst-Helminlay (Leder) mit Kinnriemen

Preis: € 21,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Nachrüst-Helminlay (Leder) mit Kinnriemen
 
       
 

Nachrüst-Helminlay (Stoff) mit Kinnriemen
Dieses verstellbare Inlay bzw. Inlet ist ideal, um Helme, die kein oder ein beschädigtes besitzen, nachzurüsten oder zu reparieren.
Neben dem einbaufertigen Inlet sind auch der bereits angenähte Kinnriemen mit Messingschnalle sowie Nieten und Unterlegscheiben zur Befestigung im Lieferumfang enthalten. Im Inlay ist ausserdem ein dicker Lederstreifen eingenäht.
Zusätzlich bzw. stattdessen kann das Inlet auch mit einem geigneten Klebstoff eingeklebt werden.

Details:
Material: Stoff, Rindsleder, Messing, Nieten aus Stahl
Maße: Verstellbar

  • Art.nr.: WS-ULFHM28
    Nachrüst-Helminlay (Stoff) mit Kinnriemen

Preis: € 24,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Nachrüst-Helminlay (Stoff) mit Kinnriemen
 
       
 

Nachrüst-Wangenklappen (Paar)
Dieses Paar separater Wangenklappen ermöglicht es, fast jeden beliebigen Helm mit einem Gesichtsschutz nachzurüsten. Sie sind umseitig mit Rindsleder ausgestattet, das den direkten Kontakt mit dem kalten, ggf. scharfkantigen Stahl verhindert.
Im oberen Bereich ist ein breiter und sehr dicker Lederstreifen angebracht, um die Wangenklappen am Helm befestigen zu können. Ausserdem sind unten Kinnriemen mit einer Messingschnalle angenietet.

Details:
Material: 2mm Stahl, Rindsleder, Messing
Maße: : ca. 15,0 x 11,5 cm (lxb)

  • Art.nr.: WS-ULFHM30
    Nachrüst-Wangenklappen (Paar)

Preis: € 19,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Nachrüst-Wangenklappen (Paar)
 
       
 

Helmständer aus Hartholz, Typ II
Dieser Helmständer besteht aus drei Teilen, die mit Holzgewinden versehen sind. Der Ständer wird somit ganz einfach zusammen geschraubt.

Details:
Material: Holz, furniert
Höhe: ca. 36 cm
Sockel: ca. 19,5 x 19,5 cm

  • Art.nr.: WS-1716381300
    Helmständer aus Hartholz, Typ II

Preis: € 14,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Helmständer aus Hartholz, Typ II  
       
 

Helmständer aus Holz "Deluxe"
Dieser Helmständer aus gedrechseltem Hartholz ist sehr hochwertig verarbeitet und weist zudem am oberen Ende ein rotes Samtpolster auf. Das Richtige für ansprüchsvolle Sammler und hochwertige Helme bzw. teure Museumsrepliken.

Details:
Material: Gedrechseltes Hartholz, Textiles Polster
Höhe: ca. 46 cm

  • Art.nr.: SR-120421
    Helmständer aus Holz "Deluxe"

Preis: € 34,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Helmständer aus Holz "Deluxe"  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

- Zurück zur letzten Seite - Zurück zum Seitenanfang -

 
         
   
         
  Website powered by netspex design services ©MMVIII
Letzte Seitenaktualisierung: Montag, 04.12.2017 9:33