Klickt bitte hier, um zur Startseite dieses ehrwürdigen Pergamentes zu gelangen
Kayserstuhls Mittelalterliches Mobiliar findet Ihr hier
Klickt bitte hier, wenn es euch an Töpfen, Tellern, Besteck oder anderen dringend notwendigen Dingen mangelt
Klickt bitte hier, wenn Ihr nackig seyd oder es Euch frieret oder der Schuh drückt
Klickt bitte hier, wenn Euer Körper des Schutzes bedarf
Klickt bitte hier, wenn Ihr ein Raufbold seyd
Schmuck, Fibeln & Accessoires
Klickt bitte hier, wenn ihr gar nicht wisst, was Ihr eigentlich wollt
Ihr findet hier ein umfangreiches Sortiment für Darstellungen des römischen Reiches, der Kelten, Hellenen und Spätantike
Die Neue Welt und die frühe Neuzeit: Renaissance & Barock
Erfahrt mehr über unser Angebot an Zelten, Lagerplanen und Zubehör
Ihr findet hier zahlreiche Artikel für LARP, Cosplay und Steampunk
Kayserstuhl - Mittelalter & Mehr
Klickt bitte hier, um mehr über Stephan von Ibelin zu erfahren
Klickt bitte hier, um unsere Freunde im Internet zu besuchen
Klickt bitte hier, um zu unserem Kontaktformular zu gelangen
Klickt hier, um zu unserem Gästebuch zu gelangen
Hier gelangt Ihr zu unserem kleinen Fotoalbum mit Bildern von Freunden und Waffenbrüdern
Kayserstuhl - Informationen für Veranstalter
Neue Artikel bei Kayserstuhl Klickt bitte hier, wenn Ihr Antworten sucht Klickt bitte hier, um Impressum und Kontakt einzusehen Klickt bitte hier, um mehr über uns, unsere Möbel und das Mittelalter zu erfahren  Unsere Kunden, unsere Referenzen
Neue Artikel bei www.kayserstuhl.de
  Ihr befindet euch hier: Kayserstuhl News Neue Artikel bei KAYSERSTUHL  
         
 

Kayserstuhl - Neue Artikel im Einzelnen
Wir zeigen Euch hier einen Überblick über die meisten neuen Artikel. Nach einiger Zeit entfernen wir die Artikel wieder von dieser Seite.

 
     
  KURZBESCHREIBUNG      
         
 

Kinderkleid "Birna" im Wikingerstil
Locker geschnittenes Kleid aus stabiler Baumwolle mit farblich abgesetzten Details und Stoffgürtel.
Der Schnitt des Kleides orientiert sich an Funden aus dem 9. und 10. Jh.. Dafür typisch sind lange Kleider die überwiegend aus Rechtecken und Dreiecken (Geren) zusammengesetzte wurden, um so möglichst wenig Stoff zu verbrauchen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.05.2018

  Kinderkleid im Wikingerstil "Birna"  
         
 

Kinderhose "Lasse" im Wikingerstil
Wikinger-Kinderhose aus historisch anmutendem, natürlichem Gewebe mit Leinenstruktur. Die reine Baumwolle garantiert einen hohen Tragekomfort. Zudem gewährleistet die hohe Stoffqualität des festen, gewebten Naturmaterials Langlebigkeit.
Die weite, bis über die Knie pludernde Hose, liegt an den Unterschenkeln eng am Bein an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.05.2018

  Kinderhose "Lasse" im Wikingerstil  
         
 

Wikingerschwert "Petersen T" (Battleready A)
Sehr schöne handgeschmiedete Rekonstruktion eines wikingerzeitlichen Einhänders mit einem Knauf nach Typ T der Petersen-Klassifizierung, womit er in die zweite Hälfte des 10. Jahrhunderts datiert.
Das Schwert ist mit seiner Klinge aus ölgehärtetem Federstahl DIN 54SiCr6 und ca. 54 HRC Härte absolut Huskarl- und schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.04.2018

  Wikingerschwert "Petersen T" (Battleready A)  
         
 

Anderthalbhänder "Fiore" (Battleready A)
Sehr schöne handgeschmiedete Rekonstruktion eines gotischen Anderthalbhänders. Die s-förmige Parierstange stammt ursprünglich aus Nordeutsch-land, verbreitete sich in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhundert aber in ganz Europa. Dieses Schwert ist 100% schaukampftauglich, sehr gut ausgewogen und fühlt sich wesentlich leichter an, als es ist.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 03.04.2018

  Anderthalbhänder "Fiore" (Battleready A)  
         
 

Neues aus wikingerzeitlichen Birka-Funden
A: Replik eines historischen Beschlags für den Deckel einer Gürteltasche, B: Sehr schöne Replik einer Nadeldose nach einem Vorbild aus dem 10. Jh., C: Beschlag in filigraner Durchbruchstechnik für eine Messerscheide, D: Replik eines historischen Gürtelbeschlags in Form eines Wolfskopfs.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 01.04.2018

  Neues aus wikingerzeitlichen Birka-Funden  
         
 

Römischer Cingulum Militare (5 cm)
Dieserrömische Cingulum basiert auf historischen Vorbildern aus dem 1. Jahrhundert und ist mit einer römischen Schnallenreplik sowie einem Triquetra-Beschlag versehen. Die Rechteck-Beschläge sind optional. Man kann ihn wahlweise in vier Längen bekommen, die verstellbar sind. Farblich stehen schwarz/altsilber und braun/bronze zur Auswahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.03.2018

  Römischer Cingulum Militare (5 cm)  
         
 

Römisch-Germanischer Gürtel (2 cm)
Dieser spätantike Ledergürtel ist mit der Nachbildung einer römisch-germanischen Gürtelschnalle und Riemenzunge nach einem Fund aus dem 4. Jh. ausgestattet.
Bei uns könnt ihr diesen Mittelaltergürtel in vielen Farb- und Ausstattungsvarianten bestellen. Dieser Gürtel ist ausserdem in zwei Längen verfügbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.03.2018

  Römisch-Germanischer Gürtel (2 cm)  
         
 

Alamannischer Prachtgürtel (5 cm)
Der alamannische Prachtgürtel mit Schnalle und Gegenbeschlag ist nach einem Fund aus Balingen in Süddeutschland gefertigt, der in die Merowingerzeit des 5. bis 6. Jh. datiert. Diesen Gürtel kann man wahlweise in vier Längen bekommen, die jeweils verstellbar sind. Farblich stehen schwarz/altsilber und braun/bronze zur Auswahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.03.2018

  Alamannischer Prachtgürtel (5 cm)  
         
 

Merowingerzeitlicher Prachtgürtel (5 cm)
Der merowingerzeitliche Prachtgürtel ist nach frühmittelalterlichen Vorbildern der Merowingerzeit gefertigt und datiert stilistisch auf das 6. Jh.
Diesen Gürtel kann man wahlweise in vier Längen bekommen, die jeweils verstellbar sind. Farblich stehen schwarz/altsilber und braun/bronze zur Auswahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.03.2018

  Merowingerzeitlicher Prachtgürtel (5 cm)  
         
 

Frühmittelalterl. Langgürtel "Lagore" (3,0 cm)
Dieser bemerkenswerte Gürtel mit Riemenzunge basiert auf dem Fund der frühmittelalterlichen Schließe von Lagore, die aus Irland stammt und auf das 7. bis 8. Jh. datiert. Die Gürtelschnalle von Lagore befindet sich heute im Besitz des National Museum of Ireland. Der Langgürtel ist in vier Farbvarianten und zwei Längen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 27.03.2018

  Frühmittelalterl. Langgürtel "Lagore" (3,0 cm)  
         
 

Merowingergürtel "Niederstotzingen" (3 cm)
Schnalle, Riemenende und Beschläge gehörten zu einer merowingerzeitlichen Schnallengarnitur aus dem 6. Jahrhundert, die sich in dem alamannischen Adelsgrab 9 von Niederstotzingen befand.
Bei uns könnt ihr diesen Mittelaltergürtel in vielen Farb- und Ausstattungsvarianten bestellen. Dieser Gürtel ist ausserdem in zwei Längen verfügbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 27.03.2018

  Merowingergürtel "Niederstotzingen" (3 cm)  
         
 

Merowingerzeitlicher Gürtel (3 cm)
Schnalle, Riemenende und Ziernieten am 3 cm breiten Merowinger-Gürtel orientieren sich an frühmittelalterlichen Vorbildern aus dem 5 - 6. Jh.
Bei uns könnt ihr diesen Mittelaltergürtel in vielen Farb- und Ausstattungsvarianten bestellen.
Der Langgürtel ist in vier Farbvarianten und zwei Längen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 27.03.2018

  Merowingerzeitlicher Gürtel (3 cm)  
         
 

Merowingerzeitlicher Gürtel "Dünsberg" (5 cm)
Dieser frühmittelalterliche Gürtel ist vom Vorbild einer merowingerzeitlichen Schnalle aus Dünsberg (Hessen, Deutschland) inspiriert und datiert auf die Zeit um 500 n. Chr. Diesen Gürtel kann man wahlweise in vier Längen bekommen, die jeweils verstellbar sind. Farblich stehen schwarz/altsilber und braun/bronze zur Auswahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 27.03.2018

  Merowingerzeitlicher Gürtel "Dünsberg" (5 cm)  
         
 

Wikingerzeitl. Langgürtel "Gokstad" (4,0 cm)
Schnalle und Riemenende an diesem Wikinger-Gürtel sind detailgetreue Repliken aus dem Schiffsgrab von Gokstad in Norwegen und datieren auf den Beginn des 9. Jh. Das Gokstad-Schiff stammt aus dem Jahr 901 n.Chr. und ist heute im Vikingskipmuseet in Oslo neben dem Oseberg-Schiff zu bestaunen. Der Gürtel ist in vier Farbvarianten und zwei Längen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.03.2018

  Wikingergürtel "Gokstad" (4,0 cm)  
         
  Wikingerzeitlicher Langgürtel "Birka" (2,0 cm)
Schnalle, Riemenende und Ziernieten des Wikingergürtels im Borrestil aus solidem Rindsleder basieren auf Funden aus der berühmten Wikinger-Stadt Birka auf der Insel Björkö im schwedischen Mälarsee und datieren auf das 9. - 10. Jh.
Der Gürtel ist in vier Farbvarianten und zwei Längen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.03.2018

  Wikingerzeitlicher Langgürtel "Birka" (2,0 cm)  
         
  Wikingerzeitlicher Rus-Langgürtel (1,5 cm)
Der wikingerzeitliche Rus-Gürtel wird aus solidem Rindsleder gefertigt und ist mit der Replik einer Schnalle aus Nowgorod versehen, die auf das 10. bis 11. Jh. datiert. Die Replik der Gürtelschnalle an diesem Gürtel ist typisch für die Schließen der Rus in der Ukraine und dem westlichen Russland. Der Gürtel ist in vier Farbvarianten erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.03.2018

  Wikingerzeitlicher Rus-Langgürtel (1,5 cm)  
         
  Piratengürtel mit antikisierter Messingschnalle
Auch für kräftig gebaute Seeräuber mit einer Länge von 148 cm ausreichend langer Gürtel aus braunem oder schwarzem Rinderleder mit barocker Schnalle, bei der braunen Version mit kupferfarbenener bei der schwarzen Version mit silberner Schnalle.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.03.2018

  Piratengürtel mit antikisierter Messingschnalle  
         
  SPECIAL: THE WILD WILD WEST
Ihr findet hier Hosen, Hemden, Jacken, Westen, Mäntel, Accessoires und Waffen wie Revolver, Musketen, Bajonette und Bowie Knives aus der Ära der Cowboys, Trapper und des Wilden Westen sowie des Amerikanischen Bürgerkriegs (Civil War), also dem Nordamerika des 19. Jahrhundert.
Ihr findet hier insgesamt 38 neue Artikel.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 21.03.2018

  SPECIAL: THE WILD WILD WEST  
         
  Cinquedea, Kurzschwert inkl. Scheide
Wunderschöne Interpretation einer norditalienischen Cinquedea (dt. Ochsenzunge) vom Premiumhersteller Cold Steel. Parier und Knauf sind mit Gravuren reich verziert und der Holzgriff ist mit Handschnitzereien geschmückt. Die Beschläge der mitgelieferten Leder-scheide sind ebenfalls graviert. Die Cinquedea aus gehärtetem 1065er Karbonstahl ist scharf.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.03.2018

  Cinquedea, Kurzschwert inkl. Scheide  
         
 

Hochgotisches Schwertgehänge auf Maß
Maßgefertigtes hochgotisches Schwertgehänge mit Scheide und zwei Gürteln nach Vorlagen aus dem 13. Jahrhundert. Die Scheide besteht aus 2,5 mm starkem Rindsleder. Das Gehänge mit Riemen ist aus Rindsleder mit einer Stärke bis zu 4 mm gefertigt.
An den Gürteln sind Bronzeschnallen angebracht. Das Ganze gibt es in mehreren Farbvarianten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.03.2018

  Hochgotisches Schwertgehänge auf Maß  
         
  Rheinländer Bastardschwert inkl. Scheide
Dieses Bastardschwert ist ein typisches Exemplar der im Europa des 15. Jahrhunderts bevorzugten Hieb- und Stichwaffen. Das Heft verfügt über ein ringförmiges Parier und einen authentischen Knauf und hält die mit Hohlkehle ausgestattete Klinge perfekt im Gleichgewicht. Eine lederumwickelte Scheide wird mitgeliefert. Das Schwert ist scharf.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.03.2018

  Rheinländer Bastardschwert inkl. Scheide  
         
  Historisches Truppenzelt in zwei Größen
Das sogenannte Wall Tent ist epochenübergreifend anzutreffen. Es ist vielseitig einsetzbar und bietet durch seine erhöhten Seitenwände ausreichend Platz zur Unterbringung oder Lagerung von Zubehör. Wir bieten dieses Zelt in zwei Größen an: 2,5 x 2,2m und 4,5 x 3,0 m. In der größeren Ausführung lässt sich mit viel Wille ein Kontobernium unterbringen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.03.2018

  Historisches Truppenzelt in zwei Größen  
         
 

Preußischer Offizierssäbel mit Scheide
Günstige Nachbildung mit handgeschmiedeter blanker Klinge aus Kohlenstoffstahl und Griffpartie aus Messing. Die Klinge ist nicht geschärft. Der Säbel kommt inklusive Scheide aus Stahlblech.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  Preußischer Kavalleriesäbel M 1811 mit Scheide  
         
 

Preußischer Kavalleriesäbel M 1811 mit Scheide
Dieser Säbel war die typische Kampfwaffe der preußischen leichten Kavallerie von 1813/14. Die Klinge unseres Replikats dieses berühmten Säbels ist aus Karbonstahl geschmiedet, sorgfältig geschliffen und poliert. Sie ist ungeschärft. Die Griffpartie und die passende Säbelscheide sind ebenfalls aus Stahl gefertigt. Der Griff selbst ist mit Leder überzogen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  Preußischer Kavalleriesäbel M 1811 mit Scheide  
         
 

Britischer M-1831 Generalssäbel mit Scheide
Diese Nachbildung eines Säbels britischer Generäle und Offiziere um 1831 besitzt eine Klinge welche angeschärft ist, aber keinen finalen Schliff aufweist. Das verzierte Parierelement besteht aus Messing. Der Griff besteht aus Holz und Horn und ist im Mameluken-Stil gehalten. Der Säbel kommt mit einer Schwertscheide aus Blech inklusive Tragring.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  Britischer M-1831 Generalssäbel mit Scheide  
         
 

Deutscher Löwenkopfparadesäbel mit Scheide
Nachbildung eines deutschen Löwenkopfsäbels der Offiziere. Das Gefäß ist aus Messing, der Löwenkopf hat zwei eingesetzte, rubinfarbene Augen. Der Griff ist aus Holz und mit Leder und Messingdraht umwickelt. Die ungeschärfte Klinge besteht aus Federstahl. Der Säbel kommt mit passender Scheide aus vernickeltem Stahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  Deutscher Löwenkopfparadesäbel mit Scheide  
         
 

US-Kavalleriesäbel, 19. Jh. mit Scheide
Günstige Nachbildung mit handgeschmiedeter blanker Klinge aus Kohlenstoffstahl und Griffpartie aus Messing. Die Klinge ist nicht geschärft. Der Säbel kommt inklusive Scheide aus Stahlblech.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  US-Kavalleriesäbel, 19. Jahrhundert mit Scheide  
         
 

US-Kavalleriesäbel 1860 mit schwarzem Griff
Günstige Nachbildung mit handgeschmiedeter blanker Klinge aus Kohlenstoffstahl und Griffpartie aus Messing. Die Klinge ist nicht geschärft. Der Säbel kommt inklusive Scheide aus Stahlblech.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  US-Kavalleriesäbel 1860 mit schwarzem Griff  
         
 

Französischer Infanteriesäbel Modell Briquet
Dieser Säbel der französischen Infanterie war zu Napoléons Zeiten in fast ganz Europa weit verbreitet. Der berühmte Feldherr hat hiermit die Tradition der "Sabrage", das Köpfen von Champagnerflaschen nach einer gewonnenen Schlacht im Jahre 1812, begründet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  Französischer Infanteriesäbel Modell Briquet  
         
 

Russischer Schaschka der Dragoner M1881
Diese Nachbildung des M1811 hat einen Griff aus Holz und einen Handschutz aus Messing mit dem typischen Ring am Ende des Pariers. Der Säbel kommt mit einer passenden, lederumwickleten Holzscheide mit Messingbeschlägen. Die Klinge ist ungeschärft.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  Russischer Schaschka der Dragoner M1881  
         
 

Russischer Schaschka Säbel mit Scheide
Diese Nachbildung der russischen Schaschka hat einen Griff aus Holz mit Verzierungen sowie einem Knauf aus Messing. Die Klinge ist ungeschärft. Der Säbel kommt mit einer passenden, lederumwickelten Holzscheide mit Messingbeschlägen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.03.2018

  Russischer Schaschka der Dragoner M1881  
         
 

Kleid / Unterkleid / Cotta "Basic"
Sehr preisgünstiges Kleid bzw. Cotte mit Schnürung an den Ärmeln und am Decolleté. Diese Cotte aus 100% Baumwolle ist gut mit einem Gürtel, einer Schürze oder einem Skapulier kombinierbar.
Das Kleid ist in natur, rot und blau erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.03.2018

  Kleid / Unterkleid / Cotta "Basic"  
         
  Frühmittelalterliche Tunika
Gerade geschnittene Tunika aus 100% Baumwolle. Seitliche Schlitze sorgen für Bewegungsfreiheit.
Halsausschnitt und Säume sind farblich abgesetzt. Der Halsausschnitt ist vorne in der Mitte mit einem Schlitz versehen und kann nach Belieben offen getragen oder mit einer Fibel geschlossen werden.
Die Tunika ist in mehreren Farben erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.03.2018

  All unsere Zelte auf ca. 120 Detailzeichnungen  
         
 

All unsere Zelte auf ca. 120 Detailzeichnungen
Ihr könnt bei uns alle Zelttypen als detaillierten Plan aufrufen. Wir geben bei allen Zelten Maße an, die auch auch die notwendigen Abspannungen ungefähr beinhalten. Ihr könnt jeden Plan im Großformat über Vorschaubilder aufrufen. Die farbliche Unterteilung und die Form und Farbe der Schabracken können variieren.

MEHR DAZU UNTER DIESEM LINK

Neu bei Kayserstuhl seit 10.03.2018

  All unsere Zelte auf ca. 120 Detailzeichnungen  
         
 

Handgehauene Holzschale in zwei Größen
Sehr schöne und naturbelassene Schalen aus Lindenholz, die sich gut zur Aufbewahrung trockener und fester Materialien eignen. Die Holzschalen sind komplett handgehauen und somit kein industriell gefertigten Produkt. Damit ist jede dieser Schüsseln ein Unikat mit eigenen Merkmalen und Maserungen.
Wir bieten sie mit 30 und 40 cm Durchmesser an.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 23.02.2018

  Handgehauene Holzschale in zwei Größen  
         
 

Normannischer Zweimaster "Beowulf" 7x5m
Ziemlich authentisches zweimastiges Zelt im normannisch-wikingischen Stil mit festem Vordach nach historischen Vorlagen. Der Eingang wird mittels fest angebrachter Schnüre mit der bekannten Schlingen-Ösen Technik verschlossen. Das Vordach kann dabei geöffnet bleiben. Zelte dieser Bauweise findet man beinahe im gesamten Mittelalter.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.02.2018

  Normannischer Zweimaster "Beowulf" 7x5m  
         
 

Awarische Gürtelbeschläge
Awarische Goldschmiede schufen außergewöhnlich hochwertigen Schmuck und Gürtelbeschläge für die herrschende Klasse. Mehrere Beschläge, Schnallen, und Riemenenden aus purem Gold wurden in Vrap im heutigen Albanien gefunden. Wir haben hier mehrere Repliken, die sowohl aus nickelfreier Bronze, als auch echt versilbert erhältlich sind.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 09.02.2018

  Awarische Gürtelbeschläge  
         
 

Römischer Wurfpfeil (Plumbata)
Die Plumbata (auch "Mattiobarboli"), ist ein leichter, kurzer Wurfpfeil, der in der Antike bis ins Mittelalter gebräuchlich war. Diese Waffe wurde bereits im Jahre 500 v. Chr. genutzt, später von römischen Legionen, germanischen Stämmen und während der Völkerwanderungszeit. Im Spätmittelalter war sie in Byzanz noch in Gebrauch.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.02.2018

  Römischer Wurfpfeil (Plumbata)  
         
 

Spätmittelalterliche Schnallen aus Bronze
Schöne und detaillierte Repliken spätmittelalterlicher Schnallen und Schließen nach Vorbildern aus dem 14. bis 15. Jh. Die Schnallen sind für verschiedene Riemenbreiten erhältlich von 15 - 30 mm erhältlich. Sie bestehen aus nickelfreier Bronze und sind auch in echt versilberter Bronze bestellbar.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 07.02.2018

  Spätmittelalterliche Schnallen aus Bronze  
         
 

Spätmittelalterliche Knöpfe
Schöne Repliken spätmittelalterlicher Knöpfe nach französischen, englischen und russischen Vorbildern aus dem 13. bis 16. Jh. Auf der Rückseite befindet sich jeweils eine Öse zum annähen.
Anders als heute wurde der Knopf im Mittelalter am Saum des Gewandes befestigt. Die Knöpfe sind aus Bronze und echt versilberter Bronze erhhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 06.02.2018

  Spätmittelalterliche Knöpfe  
         
 

Spätgotischer Bolzenköcher für Armbrüste
In Handarbeit hergestellter Jagd-Armbrustköcher aus hochwertigem Rindsleder. Vorbilder für Köcher wie diesen finden sich beispielsweise in der Hofjagd- und Rüstkammer des kunsthistorischen Museums in Wien und datieren um 1500 nach Christus.
Bei Köchern wie diesen werden die Armbrustbolzen mit der Befiederung nach unten eingebracht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 25.01.2018

  Spätgotischer Bolzenköcher für Armbrüste  
         
 

Mittelalterlich inspiriertes Kopftuch
Dieses mittelalterlich inspirierte Kopftuch besteht aus fester Baumwolle mit Leinenstruktur. Die robuste und langlebige Haube besteht aus naturbelassenen Materialien und kann auf verschiedene Weise getragen werden. Wir bieten das hochwertige Kopftuch in rot, schwarz, grün, dunkelbraun, blau oder naturfarben an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 25.01.2018

  Hennin aus Wolle mit Schleier aus Polyester  
         
 

Hennin aus Wolle mit Schleier aus Polyester
Der Hennin kam im 14. und 15. Jahrhundert in Frankreich in Mode, vor allem aber in Burgund und Flandern. Unsere preiswerte Variante eines Hennin ist in vier Farben erhältlich. Der Hut selbst besteht aus Wolle, der Schleier aus Kostengründen aus Polyester. Ein hoher, spitzer Hennin wird häufig im Karneval getragen, auch weil er imposant aussieht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 25.01.2018

  Hennin aus Wolle mit Schleier aus Polyester  
         
 

Wikingerschuhe "Lasse" mit Laschenverschluss
Klassischer frühmittelalterlicher Halbstiefel bzw. Schuh mit zweifachem Laschenverschluss nach historischem Vorbild aus dem 9. - 11. Jahrhundert, in diesem Fall allerdings mit Gummisohlen.
Erhältlich in hochwertigem schwarzem oder braunem Nubukleder in Größen von 36 bis 49.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.01.2018

  Wikingerschuhe "Lasse" mit Laschenverschluss  
         
 

Alle Sachen für Feuermacher
Ihr findet hier nicht nur verschiedene Feuereisen für viele Zeitstellungen, sondern auch Feuersteine (Flint), Zunder in diverser Form und auch Kienspäne. Wer sich also mal auf die Brust klopfen möchte und laut brüllen "Ich habe Feuer gemacht", der sollte sich mal bei uns umschauen :-)

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.01.2018

  Sachen für Feuermacher  
         
 

Deutschordens-Waffenrock mit 4 Schl. (kurz)
Günstiger, seitlich geschlossener Waffenrock mit schwarzem Kreuz in zwei Versionen vorderseitig aus robuster Baumwolle mit Leinenstruktur. Das Kreuz ist nicht wie bei vielen Billigversionen nur aufgedruckt, sondern aufgenäht. Der Waffenrock hat ausserdem vier Reiterschlitze auf allen Seiten und ist somit auch hervorragend für Reiter geeignet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.01.2018

  Deutschordens-Waffenrock mit 4 Schl. (kurz)  
         
 

Templer-Waffenrock mit 4 Schlitzen (kurz)
Günstiger, seitlich geschlossener Waffenrock mit rotem Tatzenkreuz auf der Vorderseite aus robuster Baumwolle mit Leinenstruktur. Das Kreuz ist nicht wie bei vielen Billigversionen nur aufgedruckt, sondern aufgenäht. Der Waffenrock hat ausserdem vier Reiterschlitze auf allen Seiten und ist somit auch hervorragend für Reiter geeignet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.01.2018

  Templer-Waffenrock mit 4 Schlitzen (kurz)  
         
 

Templer-Waffenrock mit 4 Schlitzen (kurz)
Günstiger, seitlich geschlossener Waffenrock mit rotem Balkenkreuz (Sergeant) auf der Vorderseite aus robuster Baumwolle mit Leinenstruktur. Das Kreuz ist nicht wie bei vielen Billigversionen nur aufgedruckt, sondern aufgenäht. Der Waffenrock hat ausserdem vier Reiterschlitze auf allen Seiten und ist somit auch hervorragend für Reiter geeignet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.01.2018

  Templer-Waffenrock mit 4 Schlitzen (kurz)  
         
 

Waffenrock mit 4 Schlitzen (kurz)
Günstiger, seitlich geschlossener Waffenrock aus robuster Baumwolle mit Leinenstruktur in fünf Uni-Farbvarianten, was sich zum Beispiel auch zur eigenen Weiterverarbeitung anbietet.
Der Waffenrock hat ausserdem vier Reiterschlitze auf allen Seiten und ist somit auch hervorragend für Reiter geeignet.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 11.01.2018

  Waffenrock mit vier Reiterschlitzen (kurz)  
         
 

Wikingerzeitlicher Armreif "Orupgård"
Vorbild dieses wunderschönen Wikinger-Armreifs ist ein sogenannter Kriegerarmreif, in diesem Fall aus Orupgård (Falster, Dänemark) aus dem 10. Jh., der sich im Dänischen Nationalmuseum in Kopenhagen befindet und ein einzigartiges Zeugnis wikinger-zeitlicher Handwerkskunst darstellt. Der Armreif ist aus Bronze oder versilberter Bronze erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2018

  Wikingerzeitlicher Armreif "Orupgård"  
         
 

Wikingerzeitlicher Armreif "Thorleif"
Dieser Armreif ist nach dem wikingerzeitlichen Steinkreuz "Thorleif's Cross" auf der Isle of Man gearbeitet. Durch die asymmetrische Form des Armreifs kann man die Enden parallel zueinander um den Arm legen, so dass er sich von nur 14 cm bis zu 19 cm Umfang anpassen lässt. Der Armreif ist aus Bronze oder versilberter Bronze erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2018

  Wikingerzeitlicher Armreif "Thorleif"  
         
 

Wikingerzeitlicher Geld-Armreif "Skaill"
Dieser massive Wikinger-Armreif ist nach einem Fund von Skaill auf den Orkneys gearbeitet und datiert auf die Zeit um 800 bis 1000 n. Chr. und entstammt dem größten Schatz aus der Wikingerzeit, der jemals in Schottland gefunden wurde. Armreife wie dieser wurden als Zahlungsmittel verwendet. Der Armreif ist aus Bronze oder versilberter Bronze erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2018

  Wikingerzeitlicher Geld-Armreif "Skaill"  
         
 

Wikingerzeitlicher Geld-Armreif
Armreife wie dieser wurden als Zahlungsmittel verwendet. Damit trug der Wikinger die Brieftasche sozusagen am Handgelenk und brach je nach Bedarf ein größeres oder kleineres Stück ab, mit dem dann bezahlt wurde. Der Armreif kann einem Handgelenks-umfang von 14 bis 17 cm angepasst werden und ist aus Bronze oder versilberter Bronze erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2018

  Wikingerzeitlicher Geld-Armreif  
         
 

Große gotische Gürteltasche
Schöne geräumige Nierentasche für den Gürtel ist aus einem geschmeidigen und gleichzeitig robusten Leder gefertigt. Nierentaschen wie diese sind typisch für das Spätmittelalter von 1400 - 1500.
Die Seiten bestehen aus geschmeidigem Nappaleder.
Erhältlich in schwarz oder braun.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 09.01.2018

  Große Gürteltasche mit Hakenschließe  
         
 

Große Gürteltasche mit Hakenschließe
Geräumige Ledertasche aus dickem hochwertigem Glattleder mit einer Gürtelschlaufe auf der Rückseite und aufwändiger Hakenschließe.
Die Seiten bestehen aus geschmeidigem Nappaleder.
Erhältlich in schwarz oder braun.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 09.01.2018

  Große Gürteltasche mit Hakenschließe  
         
 

Wadenwickel mit Fischgrätmuster (Paar)
Diese Wadenwickel aus Baumwolle werden mit eingewebtem Fischgrätmuster gefertigt. Die Kanten sind ohne drückenden Nähte mit einer Flatlocknaht versehen. Die Wickel werden mit einem einfachen Baumwollband geschlossen. Passende Fibeln oder Wadenwickelhaken sind optional erhältlich. Die Wickel gibt es in weinrot/rot oder braun/natur.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 09.01.2018

  Wadenwickel mit Fischgrätmuster (Paar)  
         
 

Bestickte Wadenwickel aus Wolle (Paar)
Diese bestickten Wadenwickel bestehen aus einem Wollmischgewebe mit hohem Wollanteil und sind in zwei Farben erhältlich. Die Wadenwickel sind etwas breiter gearbeitet und an den Rändern besäumt.
Die Gesamtlänge beträgt pro Wadenwickel ca. 350 cm bei einer Breite von ca. 13 cm.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.01.2018

  Bestickte Wadenwickel aus Wolle (Paar)  
         
 

Wikingerzeitliche Mütze mit Kunstpelzbesatz
Schicke Kappe im wikingerzeitlichen Look aus sehr robuster Baumwolle mit Kunstpelz-Besatz, erhältlich in sechs schönen Farbkombinationen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.01.2018

  Wikingerzeitliche Mütze mit Kunstpelzbesatz  
         
 

Langärmelige Bluse mit ausgestellten Ärmeln
Hübsche Bluse im historischen Look aus 100% Viskose mit gerafften, ausgestellten Ärmeln, Schnürung im Taillenbereich zum Justieren und Tunnelzug am Hals, der auch mal das Zeigen der Schultern zulässt.
Erhältlich in sieben verschiedenen Größen und in drei verschiedenen Farben.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.01.2018

  Langärmelige Bluse mit ausgestellten Ärmeln  
         
 

Tordierte wikingerzeitliche Ringe
Die Vorbilder dieser tordierten wikingerzeitlichen stammen aus Wolin, Birka und Foremal. Eine Ausnahme bildet der rechts unten abgebildete Ring aus der skandinavischen Bronzezeit. Die Fingerringe sind auf der Unterseite nicht geschlossen und somit verstellbar. Die Ringe sind aus Bronze gefertigt und auch versilbert erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 15.12.2017

  Tordierte wikingerzeitliche Ringe  
         
 

Dolchscheide auf Maß mit Gürtelschlaufe
Diese maßgefertigte Lederscheide für Dolche kann mittels einer Schlaufe am Gürtel befestigt werden. Das Leder dieser Scheide ist mit einer Lederschnur vernäht. Die Farbtöne auf den Fotos dienen nur als Anhaltspunkt und können abweichen.
Die Lieferzeit beträgt ca. 3 - 4 Wochen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 04.12.2017

  Dolchscheide auf Maß mit Gürtelschlaufe  
         
 

Zweiteilige Gewandschließe "Fleur-de-Lys"
Filigrane Gewandverschluss mit der Darstellung zweier Lilien ist von Vorbildern der sogenannten Fleur de Lys inspiriert. In der französischen Heraldik ist die Lilie unter dem Namen Fleur-de-Lys bekannt und war das wohl bekannteste Symbol der französischen Monarchie. Erhältlich in nickelfreier Bronze und echt versilberter Bronze.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 29.11.2017

  Zweiteilige Gewandschließe "Fleur-de-Lys"  
         
 

Zweiteilige Gewandschließe "Renaissance"
Filigrane, durchbrochen gearbeitete Gewandschließe nach Vorbildern historischer Verschlüsse der Renaissance. Die Schließe ist bemerkenswert leicht und dabei doch sehr stabil. Sie lässt sich mittelrs rundum angebrachter Löcher auf der Gewandung aufnähen. Erhältlich in nickelfreier Bronze und echt versilberter Bronze.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 30.11.2017

  Zweiteilige Gewandschließe "Renaissance"  
         
 

Hochmittelalterlicher Ring "PAX"
Etwas vereinfachte Nachbildung eines salischen Fingerings nach einem Vorbild aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts.
Der mittelalterliche Ring, der für diese Replik Pate stand, war ursprünglich aus purem Gold gefertigt und mit zwei flankiernden Löwen gestaltet. Die Aufschrift "PAX" bedeutet auf lateinisch Frieden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 30.11.2017

  Keltischer Ring "Latène"  
         
 

Wikingerzeitlicher Ring "Orupgaard"
Vorbild dieses auffälligen Wikinger-Rings ist ein sogenannter Kriegerarmreif von Orupgaard (Falster, Dänemark) aus dem 10. Jh., der sich im Dänischen Nationalmuseum in Kopenhagen befindet und ein einzigartiges Zeugnis der wikingerzeitlicher Handwerkskunst darstellt. Der Fingerring ist auf der Unterseite nicht geschlossen und somit verstellbar.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 30.11.2017

  Wikingerzeitlicher Ring "Orupgaard"  
         
 

Angelsächsischer Ring "Æthelswith"
Hübsche Nachbildung eines wikingerzeitlichen Fingerings nach einem historischen Original, das einst der Tochter des angelsächsischen König Æthelwulf von Wessex gehörte, und in die von 853 - 874 datiert. Der Ring der Æthelswith ist im sogenannten Trewhiddle-Stil gestaltet, der typisch für die angelsächsische Kunst im 9. Jh. ist.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 29.11.2017

  Angelsächsischer Ring "Æthelswith"  
         
 

Keltischer Ring "Latène"
Detailgetreue Nachbildung eines keltischen Rings mit Maskendarstellung, gefertigt nach einem Fingerring aus der Latènezeit des 4. Jh. v. Chr.
Dieser Ring ist auf der Unterseite nicht geschlossen, sondern mit parallelen Enden versehen, die einander überlappen. Dadurch kann der Durchmesser um ein paar Ringgrößen verkleinert oder erweitert werden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 26.11.2017

  Keltischer Ring "Latène"  
         
 

Keltischer Ring "Celtoi"
Keltischer Fingering nach historischem Fund aus Frankreich gefertigt, der auf das 4 - 5 Jh. v. Chr. und damit auf die keltische Latene-Zeit datiert.
Dieser Ring ist auf der Unterseite nicht geschlossen, sondern mit parallelen Enden versehen, die einander überlappen. Dadurch kann der Durchmesser um ein paar Ringgrößen verkleinert oder erweitert werden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 26.11.2017

  Keltischer Ring "Celtoi"  
         
 

Wikingerzeitlicher Ring "Gotland"
Detailgetreue Replik eines Wikinger-Fingerings nach einem historischen Fund der in Rone auf der Insel Gotland (Schweden) gefunden wurde.
Der Ring ist offen, mit parallel verlaufenden Enden versehen, die einander um ca. 1,5 cm überlappen.
Dadurch kann der Durchmesser ganz einfach um ein paar Ringgrößen verkleinert oder vergrößert werden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 26.11.2017

  Wikingerzeitlicher Ring "Gotland"  
         
 

Wikingerzeitlicher Ring "Nowgorod"
Detailgetreue Replik eines Wikinger-Fingerings nach einem historischen Fund aus Nowgorod, der auf das 10. bis 11. Jh. datiert.
Der Ring ist offen, mit parallel verlaufenden Enden versehen, die einander um ca. 1,5 cm überlappen.
Dadurch kann der Durchmesser ganz einfach um ein paar Ringgrößen verkleinert oder vergrößert werden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 26.11.2017

  Wikingerzeitlicher Ring "Nowgorod"  
         
 

Wikingerzeitliche Gürtelschnallen (Bronze)
Wir haben hier sechs aufwändige Nachbildungen wikingerzeitlicher Schnallen bzw. Gürtelschnallen slawischer und skandinavischer Herkunft. Alle neuen Schnallen sind sowohl aus nickelfreier Bronze, als auch aus echt versilberter Bronze erhältlich.
Die Schnallen sind, je nach Typ, für Riemenbreiten zwischen 1,5 und 4,0 cm erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.11.2017

  Wikingerzeitliche Gürtelschnallen (Bronze)  
         
 

Wikingerzeitliche Riemenzungen (Bronze)
Wir haben hier sechs aufwändige Nachbildungen wikingerzeitlicher Riemenzungen skandinavischer und angelsächsischer Herkunft. Alle neuen Riemenenden sind sowohl aus nickelfreier Bronze, als auch aus echt versilberter Bronze erhältlich.
Die Zungen sind, je nach Typ, für Riemenbreiten zwischen 1,5 und 4,0 cm erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.11.2017

  Wikingerzeitliche Riemenzungen (Bronze)  
         
 

Wikingerzeitliche Zierbeschläge (Bronze)
Wir haben hier sechs sehr schöne Nachbildungen wikingerzeitlicher und vendelzeitlicher Ziernieten. Alle neuen Ziernieten sind sowohl aus nickelfreier Bronze, als auch aus echt versilberter Bronze erhältlich.
Die Beschläge sind, je nach Typ, in verschiedenen Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.11.2017

  Wikingerzeitliche Zierbeschläge (Bronze)  
         
 

Wikingerzeitliche Axtanhänger
Wir haben hier zwölf sehr schöne wikingerzeitliche Amulette in Form slawischer und skandinavischer Axtköpfe. Alle neuen Axtanhänger sind sowohl aus nickelfreier Bronze, als auch aus echt versilberter Bronze erhältlich.
Jedem Axtanhänger liegt ein schwarzes Lederband mit 100 cm Länge bei.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 23.11.2017

  Wikingerzeitliche Axtanhänger  
         
 

Kayserstuhl Buchtipps- Fachliteratur
Wir stellen auf dieser Seite populärwissenschaftliche sowie einsteigerfreundliche Bücher zu verschiedenen Sachthemen der Spätantike und des Mittelalters vor. Nicht alle vorgestellten Bände sind thematisch getrennt sondern oft interdisziplinär. Ihr könnt diese Artikel nicht bei uns erwerben. Dafür ist jedes Buch auf die entsprechende Amazon-Seite verlinkt.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 21.11.2017

  Kayserstuhl Buchtipps- Fachliteratur  
         
 

Scheibenfibel im Terslevstil "Filborna"
Diese schön filigrane Nachbildung einer granulierten wikingerzeitlichen Scheibenfibel ist nach einem Original aus dem 9. bis 10. Jh. gefertigt und basiert auf einem Fund in Filborna (Schonen, Schweden).
Die Fibel besteht aus Bronze und ist auch in einer versilberten Ausführung erhältlich. Auf der Rückseite der Scheiben-Fibel befindet sich eine stabile Nadel.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.11.2017

  Scheibenfibel im Terslevstil "Filborna"  
         
 

Angelsächsische Wadenwickel-Haken (Paar)
Dieses zweiteilige Set detailgetreu nachgebildeter wikingerzeitlicher Wadenwickelhaken ist einem Fund angelsächsischen Fund nachempfunden und datiert in das 10. Jh. Durch die kleinen Ösen lässt sich der Haken bequem an der Spitze der Wadenwickel annähen und bleibt durch seine lange Nadel sicher an Ort und Stelle.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.11.2017

  Angelsächsische Wadenwickel-Haken (Paar)  
         
 

Italo-korinthische Helme
Hopliten waren Angehörige der Haupttruppe der griechischen Heere der archaischen und klassischen Zeit. Das Vorbild des linken Helms stammt aus dem Grab des Denda im heutigen Süditalien und datiert um 500–490 v. Chr. Der fantastische Helm ist sowohl aus verzinntem Stahl, als auch in einer museumstauglichen Version aus Bronze erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.11.2017

  Italo-korinthische Helme  
         
 

Lorica Segmentata (Corbridge A), Größe M/L
Sehr orginalgetreue Replik einer Lorica Segmentata (Römischer Spangenpanzer) nach Funden in Corbridge (England) in einer etwas vereinfachten Version, dafür aber in einer sehr interessanten Zwischengröße. Die Lorica Segmentata wurde zu Beginn des 1. Jahrhunderts n. Chr. in der römischen Armee gebräuchlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.11.2017

  Lorica Segmentata (Corbridge A), Größe M/L  
         
 

Irisch-Gälisches Ringknaufschwert mit Scheide
Dieses Schwert kommt mit einer sehr schönen und authentisch anmutendenden Lederscheide mit Holzkern und einem Holzbügel als Gürtelschlaufe.
Der für irisch-gälische Schwerter typische und charakteristische Ringknauf sowie das flügelähnliche Parierelement mit seinen eingearbeiteten Vierpass-Mustern bestehen aus handgeschmiedetem Stahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.11.2017

  Irisch-Gälisches Ringknaufschwert mit Scheide  
         
 

Renaissance-Rapier mit geschwungenem Gehilz
Dieses wirklich günstige Korbrapier besitzt eine stumpfe, jedoch spitze Klinge aus Federstahl. Der Griffkorb, also das Gefäß, ist ebenfalls aus Karbonstahl gefertigt, der Griff selbst ist mit Draht umwickelt. Die mitgelieferte Schwertscheide besteht aus lederumwickeltem Holz und weist ein Ort-, sowie ein Mundblech aus Metall auf.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.10.2017

  Renaissance-Rapier mit geschwungenem Gehilz  
         
 

Renaissancedolch mit Muschel (Battleready-A)
Sehr eleganter Renaissance-Parierdolch bzw. Main Gauche mit handgeschmiedeter Klinge und muschelförmigem Gefäß.Die voll schaukampftaugliche Klinge besteht aus Kohlenstoffstahl, ist bis zum Knauf durchgehend und dort vernietet. Der Griff ist wahlweise tauschiert oder mit Leder umwickelt. Die Lieferung erfolgt optional mit Lederscheide.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.10.2017

  Renaissancedolch mit Muschel (Battleready-A)  
         
 

Schauk.-Parierdolch m. Gefäß (Battleready-A)
Schöner Parierdolch bzw. Main Gauche mit handgeschmiedeter Klinge, breitem Parier und augeprägtem Gefäß.
Die voll schaukampftaugliche Klinge besteht aus Kohlenstoffstahl, ist bis zum Knauf durchgehend und dort vernietet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.10.2017

  Schauk.-Parierdolch m. Gefäß (Battleready-A)  
         
 

Schaukampf-Parierdolch (Battleready-A)
Schöner Parierdolch bzw. Main Gauche mit handgeschmiedeter Klinge und augeprägtem Parier.
Die voll schaukampftaugliche Klinge besteht aus Kohlenstoffstahl, ist bis zum Knauf durchgehend und dort vernietet. Durch die halbmondförmig gebogene Form der Parierstangen wird das seitliche Auseinanderklaffen begrenzt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.10.2017

  Schaukampf-Parierdolch (Battleready-A)  
         
 

Fleur-de-Lys (Fleur-de-Lis)
In der französischen Heraldik ist die Lilie unter dem Namen Fleur-de-Lys bekannt und war das wohl bekannteste Symbol der französischen Monarchie. Wunderschöne neuen historisierenden Anhängern aus 925er Sterlingsilber. Schöner Schmuck kommt sonst eher aus dem Frühmittelalter So kommt man auch im Hoch- und Spätmittelalter attraktiv rüber.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2017

  Fleur-de-Lys (Fleur-de-Lis)  
         
 

Zweiteilige Gewandschließen
Wir haben vier neue zweiteilige Gewandschließen mit wikingerzeitlichen Motiven im Borre- und Urnesstil mit jeweils drei Ösen zur Befestigung an den Seiten. Die Schließen sind jeweils aus hochwertiger Bronze oder echt versilberter Bronze in nickelfreier Qualität erhältlich und können sowohl einzeln, als auch mehrfach untereinander verwendet werden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 20.10.2017

  Zweiteilige Gewandschließen  
         
 

Buckle-Gürtel "Celtic" Bicolor (4,0 cm)
Vier Zentimeter breiter Gürtel aus hochwertigem, vegetabil gegerbtem Rinder-Kernleder in mehreren Größen- und Farbvarianten mit sehr schöner Schnalle im keltisch inspirierten History-Look.
Die wunderschöne Schnalle kann wahlweise mit silber- oder bronzefarbener Schnalle mit Zentrum in umgekehrter Farbe geordert werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.10.2017

  Buckle-Gürtel "Celtic" Bicolor (4,0 cm)  
         
 

Buckle-Gürtel "Akanthus" (4,0 cm)
Vier Zentimeter breiter Gürtel aus hochwertigem, vegetabil gegerbtem Rinder-Kernleder in mehreren Größen- und Farbvarianten mit sehr schöner Akanthus-Schnalle im spätmittelalterlichen History-Look. Das distelartige Akanthus-Blatt oder der Blätterkelch des Acanthus Spinosus ist als stilisiertes Ornament ein bekanntes Motiv.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.10.2017

  Buckle-Gürtel "Turul" (4,0 cm)  
         
 

Buckle-Gürtel "Turul" (4,0 cm)
Vier Zentimeter breiter Gürtel aus hochwertigem, vegetabil gegerbtem Rinder-Kernleder in mehreren Größen- und Farbvarianten. Die Schnalle zeigt das Motiv des mystischen magyarischen Adler-Falken "Turul" nach dem mittelalterlichen Vorbild eines Beschlags aus Rakamaz in Ungarn. Aus dem Karpartenbecken sind Turulbeschläge bekannt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.10.2017

  Buckle-Gürtel "Turul" (4,0 cm)  
         
 

Buckle-Gürtel "Floral" (4,0 cm)
Vier Zentimeter breiter Gürtel aus hochwertigem Rinder-Kernleder in mehreren Größen- und Farb-varianten mit sehr schöner floraler Schnalle im Renaissance History-Look. Dieser Gürtel ist wahlweise als normaler Bucklegürtel oder als historisierender Langgürtel erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.10.2017

  Buckle-Gürtel "Floral" (4,0 cm)  
         
 

Buckle-Gürtel "Löwe" (4,0 cm)
Vier Zentimeter breiter Gürtel aus hochwertigem, vegetabil gegerbtem Rinder-Kernleder in mehreren Größen- und Farbvarianten. Die Schnalle zeigt einen komplett plastisch gestalteten Löwenkopf und ist nicht unbedingt historisch orientiert, dafür aber verdammt eindrucksvoll.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.10.2017

  Buckle-Gürtel "Turul" (4,0 cm)  
         
 

Jugendmesser mit Pakkawurzelholz-Griff
Sehr schönes Jugendmesser mit Griffbeschalung aus Pakkawurzelholz. Das Messer ist scharf, zum Beispiel zum Schnitzen, aber die Spitze ist stark abgerundet und stumpf. Die Klinge trägt den Schriftzug "Mein Messer". Das Messer hat eine soliden Knauf und eine kräftige Parierstange, die ein Abrutschen der Hand verhindert. Die Lieferung erfolgt inklusive Scheide.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.10.2017

  Jugendmesser mit Pakkawurzelholz-Griff  
         
 

Jugendmesser mit Zebranoholz-Griff
Sehr schönes Jugendmesser mit Griffbeschalung aus Zebranoholz. Das Messer ist scharf, zum Beispiel zum Schnitzen, aber die Spitze ist stark abgerundet und stumpf. Das Messer hat eine soliden Knauf und eine kräftige Parierstange, die ein Abrutschen der Hand verhindert. Die Lieferung erfolgt inklusive Scheide aus Leder mit Gürtelschlaufe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.10.2017

  Jugendmesser mit Zebranoholz-Griff  
         
 

Jugendmesser mit Pakkaholz-Griff
Sehr schönes Jugendmesser mit Griffbeschalung aus Pakkaholz. Das Messer ist scharf, zum Beispiel zum Schnitzen, aber die Spitze ist stark abgerundet und stumpf. Das Messer hat eine soliden Knauf und eine kräftige Parierstange, die ein Abrutschen der Hand verhindert. Die Lieferung erfolgt inklusive Scheide aus Leder mit Gürtelschlaufe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.10.2017

  Jugendmesser mit Pakkaholz-Griff  
         
 

Jugendmesser mit Klingenätzung "Mein Messer"
Sehr schönes Jugendmesser mit Griffbeschalung aus Lederscheiben. Das Messer ist scharf, zum Beispiel zum Schnitzen, aber die Spitze ist stark abgerundet und stumpf. Das Messer hat eine soliden Knauf und eine kräftige Parierstange, die ein Abrutschen der Hand verhindert. Die Lieferung erfolgt inklusive Scheide aus Nylon mit Gürtelschlaufe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.10.2017

  Jugendmesser mit Klingenätzung "Mein Messer"  
         
 

Jugendklappmesser mit Ebenholzgriff
Sehr schönes Jugendklappmesser mit Griffbeschalung aus Ebenholz. Das Messer ist scharf, zum Beispiel zum Schnitzen, aber die Spitze ist stark abgerundet und stumpf. Die Klinge wird mittels klassischer Rückenverriegelung festgestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.10.2017

  Jugendklappmesser mit Ebenholzgriff  
         
 

Gladius mit Holzgriff und schwarzer Scheide
Dieser handgeschmiedete Gladius mit Knauf und Griff aus gedrechseltem Holz weist die typische Form für einen einfachen Legionär auf.
Die Lieferung erfolgt inklusive Holz-Lederscheide mit Ortband und Mundblech aus Messing. Die Klinge ist nicht geschärft. Der Knauf ist zur Klinge hin ebenfalls mit einer Messingplatte ausgestattet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.10.2017

  Gladius mit Holzgriff und schwarzer Scheide  
         
 

Pompeji-Gladius mit Holzgriff und roter Scheide
Günstiger Gladius vom Typ Pompeji. Die Klinge aus Kohlenstoffstahl ist ungeschärft, gerade und schlicht. Griff und Knauf bestehen aus Holz und sind mithilfe einer Messingmutter mit dem Schwerter verschraubt. Die mitgelieferte Schwertscheide ist aus Holz gefertigt, mit rotem Leder umwickelt und hat einen Messingrahmen inklusive Tragringe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.10.2017

  Pompeji-Gladius mit Holzgriff und roter Scheide  
         
  Anderthalbhänder "Passau" (Battleready-A)
Schöner Anderthalbhänder mit zylinderförmigem Knauf. Die gehärtete Federstahl-Klinge mit 53 HRC ist zu 100% schaukampftauglich, bis zum Knauf durchgeschmiedet und am Griffende vernietet.
Der Holzgriff ist mit Leder umwickelt und tauschiert. Die Spitze ist abgerundet.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 03.10.2017

  Anderthalbhänder "Passau" (Battleready-A)  
         
  Anderthalbhänder "Malta" (Battleready-A)
Wunderschöner Anderthalbhänder mit Johanniter-, bzw. Malteser-Kreuzmotiven auf dem Knauf und auf der Klinge. Die gehärtete Federstahl-Klinge mit 53 HRC ist 100% schaukampftauglich, bis zum Knauf durchgeschmiedet und am Griffende vernietet.
Der Holzgriff ist mit Leder umwickelt und tauschiert. Die Spitze ist abgerundet.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 30.09.2017

  Anderthalbhänder "Malta" (Battleready-A)  
         
  Neue wikingerzeitliche Wandschnitzereien
Rechts oben: Wandbild mit Futhark-Runenreihe.
Links oben: Wandbild mit Drachen im Urnes-Stil, der spätesten Stilrichtung der Wikingerzeit.
Links unten: Großformatiges Wandbild im Urnes-Stil.
Rechts unten: Großformatiges Wandbild 'Ragnarök' mit Fenriswolf und Midgardschlange.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 29.09.2017

  Neue wikingerzeitliche Wandschnitzereien  
         
  Langärmelige Bluse mit Schößchen
Hochwertig verarbeitete Bluse im historischen Stil aus leichter Baumwolle mit langen Ärmeln, leicht ausgestellten Schößchen und Schnürung an der Vorderseite und am Rücken. Wir haben der Dame nicht absichtlich den Kopf abgeschnitten und Blusen gehören eigentlich nicht ins Mittelalter :-)
Diese gibt es in schwarz, weiß, natur und olivgrün.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.09.2017

  Langärmelige Bluse mit Schößchen  
         
  Klassischer Unterrock mit Rüschen
Klassischer Unterrock mit schönen Rüschen aus echter Häkelspitze.
Der Unterrock besteht aus Baumwolle und ist durch Holzknöpfe an der Taille verstellbar.
Es gibt ihn in natur, weiß und schwarz.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.09.2017

  Klassischer Unterrock mit Rüschen  
         
  Mittelalterliches Kleid "Carmen"
Hochwertig verarbeitetes Kleid mit Schnürungen vorn und hinten zur individuellen Anpassung. Das Kleid aus robuster Baumwolle mit Leinenstruktur gibt es in vier attraktiven Farben.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 27.09.2017

  Mittelalterliches Kleid "Carmen"  
         
  Wikinger Drachenboot von Wood Wars
Sehr schönes und vor allem schwimmfähiges Schiff in einem Bausatz aus 4 mm starkem vorgestanztem Buchensperrholz. Der Bausatz enthält Papiersegel, Leim, Schleifpapier sowie eine Aufbauanleitung.
Ideal für Kinder ab 5 Jahren zum Spielen und ab 10 Jahren zum Basteln ohne Hilfe.
Da schlagen Kinder- und Männerherzen höher.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.09.2017

  Wikinger Drachenboot von Wood Wars  
         
  Mittelalterliche Balliste von Wood Wars
Voll funktionsfähige Balliste in einem Bausatz aus 4 mm starkem vorgestanztem Buchensperrholz. Der Bausatz enthält alle Drechselteile, Gummiringe, Leim, Schleifpapier, eine Aufbauanleitung sowie 4 Stück Pfeile. Ideal für Kinder ab 5 Jahren zum Spielen und ab 10 Jahren zum Basteln ohne Hilfe.
Da schlagen Kinder- und Männerherzen höher.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 25.09.2017

  Mittelalterliche Balliste von Wood Wars  
         
  Mittelalterliches Catapult von Wood Wars
Voll funktionsfähiges Katapult in einem Bausatz aus 4 mm starkem vorgestanztem Buchensperrholz. Der Bausatz enthält alle Drechselteile, Gummiringe, Leim, Schleifpapier, eine Aufbauanleitung sowie 9 Stück Munition. Ideal für Kinder ab 5 Jahren zum Spielen und ab 10 Jahren zum Basteln ohne Hilfe.
Da schlagen Kinder- und Männerherzen höher.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 25.09.2017

  Mittelalterliches Catapult von Wood Wars  
         
  Mittelalterliche Kreuzritter von Wood Wars
Voll bewegliche Figuren in einem Bausatz aus 4 mm starkem vorgestanztem Buchensperrholz bestehend aus einem König und drei Rittern. Der Bausatz enthält Biegedraht, Leim, Schleifpapier sowie eine Aufbauanleitung. Ideal für Kinder ab 5 Jahren zum Spielen und ab 10 Jahren zum Basteln ohne Hilfe.
Da schlagen Kinder- und Männerherzen höher.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 25.09.2017

  Mittelalterliche Kreuzritter von Wood Wars  
         
  Kniebundhose mit Front- und Rückenschnürung
Diese unterknielange Bundhose aus naturbelassener Baumwolle in Leinenstruktur mit weitgeschnittenem Schritt und Beinen ist an der Taille geknöpft und mit großen Gürtelschlaufen versehen. Der Bund unter dem Knie wird mittels einer Schnürung geschlossen, an der Front- und Rückseite befindet sich ebenfalls je eine Schnürung.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.09.2017

  Kniebundhose mit Front- und Rückenschnürung  
         
  Frühmittelalterlicher Klappenmantel aus Wolle
Diese Interpretation eines frühmittelalterlichen Mantels orientiert sich sowohl am frühen, als auch am späten 10. Jahrhundert. Die Mittelalterkleidung war zu dieser Zeit üblicherweise recht lang, weit geschnitten und reichte bis zum Knie. Der Mantel ist mit einer abgeschrägten vorderen Öffnung versehen und besteht aus einem Wollmischgewebe.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 18.09.2017

  Frühmittelalterlicher Klappenmantel aus Wolle  
         
  Pourpoint "Valois" in schwarz oder rot
Die Pourpoint ist sowohl eine Jacke als auch eine leichte Rüstung des 16. Jahrhunderts, oft auch mit angenestelten Ärmeln. Sie war, je nach Vermögen des Trägers - eher schlicht oder reich verziert und aus edlen Stoffen gefertigt. Unsere Version ist aus schwerem Baumwollstoff gefertigt und kann an den unteren Nesteln mit Beinkleidern verbunden werden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 17.09.2017

  Pourpoint "Valois" in schwarz oder rot  
       
  Tafelmesser 23,5 cm mit Horn- oder Holzgriff
Sehr schöne Replik eines mittelalterlichen Ess- und Gebrauchmessers mit angenieteten Griffplatten, die wahlweise aus Horn oder Holz gefertigt sind. Das Messer besteht ganz unhistorisch aus Edelstahl, ist damit aber rostfrei.
Eine einfache Steckscheide aus braunem Rindsleder ist im Lieferumfang enthalten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.09.2017

  Tafelmesser 23,5 cm mit Horn- oder Holzgriff  
       
  Tafelmesser 18,0 oder 19,0 cm mit Knochengriff
Sehr schöne Repliken mittelalterlicher Ess- und Gebrauchmesser mit angenieteten Griffplatten aus Knochenmaterial. Die Messer bestehen ganz unhistorisch aus Edelstahl, sind damit aber rostfrei.
Eine einfache Steckscheide aus braunem Rindsleder ist im Lieferumfang enthalten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.09.2017

  Tafelmesser 18,0 oder 19,0 cm mit Knochengriff  
       
  Damast-Taschenmesser mit Olivenholzgriff
Sehr schönes und vergleichsweise preisgünstiges Damast-Taschenmesser mit Lockback-Verriegelung und Griffbeschalung aus Olivenholz. Lieferung inklusive Lederetui.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 09.09.2017

  Damast-Taschenmesser mit Olivenholzgriff  
         
  Taschenmesser mit Olivenholzgriff (rostfrei)
Die Klinge dieses feinen Taschenmessers besteht aus 440 rostfreiem Stahl, die Griffbeschalung aus elegantem Olivenholz. Die Klingenarretierung erfolgt mittels klassischem Lockback. Die Feder und der Klingenrücken sind fein verziert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 09.09.2017

  Taschenmesser mit Olivenholzgriff (rostfrei)  
         
  Taschenmesser mit Olivenholzgriff
Die Klinge dieses günstigen Taschenmessers besteht aus Kohlenstoffstahl und ist nicht arretierbar.
Die Griffbeschalung besteht aus Olivenholz.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 09.09.2017

  Taschenmesser mit Olivenholzgriff  
       
  Jagd- und Outdoormesser mit Olivenholzgriff
Sehr schönes Jagd- und Outdoormesser mit einer Griffbeschalung aus Olivenholz.
Die Flachangelklinge aus Kohlenstoffstahl weist absichtlich noch rustikale Schmiedespuren auf. Zwischen Flachangel und Griff ist ausserdem eine rote Ziereinlage eingelegt. Das Messer kommt mit einer Steckscheide aus Leder.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 08.09.2017

  Jagd- und Outdoormesser mit Olivenholzgriff  
         
  Jagd- und Outdoormesser mit Palisandergriff
Sehr schönes Jagd- und Outdoormesser mit einer Griffbeschalung aus Palisanderholz.
Die Flachangelklinge aus Kohlenstoffstahl weist absichtlich noch rustikale Schmiedespuren auf. Zwischen Flachangel und Griff ist ausserdem eine rote Ziereinlage eingelegt. Das Messer kommt mit einer Steckscheide aus Leder.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 08.09.2017

  Jagd- und Outdoormesser mit Palisandergriff  
         
  Jagd- und Outdoormesser (rostfrei)
Handliches Jagd- und Outdoormesser mit hübscher Griffbeschalung aus Holz. Die Integralklinge ist aus 420 rostfreiem Stahl gefertigt. Das preisgünstige aber robuste Messer kommt mit einer einfachen Steckscheide aus Leder.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 08.09.2017

  Jagd- und Outdoormesser mit Palisandergriff  
         
  Langgürtel mit Ringverschluss und Ziernieten
Frühmittelalterlicher Ringgürtel aus robustem Leder in 4 cm Breite. Der Gürtel ist rundum attraktiv mit Messingnieten verziert. Erhältlich ist der Gürtel in schwarz oder braun und in 150 sowie 190 cm Länge, wodurch er auch für Kräftigere geeignet ist.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.09.2017

  Langgürtel mit Ringverschluss und Ziernieten  
         
  Wikingerzeitliche Hose "Olaf" aus Wolle
Diese frühmittelalterliche Wikingerhose im Stil der Rus besteht aus robustem Wollmischgewebe, ist an den Waden eng anliegend geschnitten und kann dort mittels einer Schnürung verstellt werden. Sie kann so mit oder ohne Wadenwickel getragen werden.
Am Bund weist sie einen bequemen Gummizug auf. Erhältlich ist sie in schwarz oder braun.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.09.2017

  Wikingerzeitliches Überkleid "Flikka"  
       
  Wikingerzeitliches Überkleid "Flikka"
Schürzenförmiges Überkleid mit seitlicher Schnürung und Schulterträgern in den Farben blau, grün, braun oder schwarz. Als Schürzenkleid eignet es sich zum Beispiel für wikingerzeitliche Darstellungen. Auf den Trägern kann man schönen Frühmittelalterschmuck wie zum Beispiel Schalen- oder Scheibenfibeln anbringen. Das Unterkleid ist nicht enthalten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.09.2017

  Wikingerzeitliches Überkleid "Flikka"  
         
  Einfache Pillbox (Pilleus) aus dickem Wollfilz
Historische Kopfbedeckung ohne Innenfutter. Die Pillbox bzw. der Pilleus wird gern in Verbindung mit Bundhauben getragen. Bitte beachtet, dass auch eine dünne Bundhaube unter Umständen den Kopfumfang vergrößert. Dieser Hut ist aus einem Stück gefilzt, hat also keine Nähte.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.09.2017

  Einfache Pillbox (Pilleus) aus dickem Wollfilz  
         
  Bestickter Umhang mit Ärmelöffnungen (Wolle)
Dieser Umhang aus Wollmischgewebe ist allen Seiten hübsch bestickt und weist seitliche Schlitze auf, die als Ärmelöffnungen fungieren. Die große Kapuze kann auch als Kragen verwendet werden. An der Vorderseite befindet sich eine Schnürung. Der Umhang ist in den Farben rot, grün und schwarz erhältlich und hält auch einen leichten Regen ab.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.09.2017

  Bestickter Umhang mit Ärmelöffnungen (Wolle)  
         
  Umhang mit Ärmelöffnungen (Wolle)
Dieser schöne Umhang aus Wolle weist seitliche Schlitze auf, die als Ärmelöffnungen fungieren. Der Umhang kann vorne mittels einer Sendelbinde geschlossen werden. Er ist in blau, grau sowie klassischem schwarz und dunkelbraun erhältlich. Das schwere Wollgemisch hält warm und schützt auch vor Feuchtigkeit und leichtem Regen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.09.2017

  Umhang zum Binden mit langer Kapuze  
       
  GDFB-Gewandung radikal reduziert
Wir haben mit sofortiger Wirkung alle Gewandungs-Artikel von GDFB radikal reduziert. Das betrifft vor allem Polsterkleidung wie Gambesons, Polsterhauben, Polsterdiechlinge, sowie Waffenröcke und dazu passende Umhänge, spätmittelalterliche Wämser, Westen, Doublets, Hosen, Beinlinge und Radmäntel.
Die exemplarisch abgebildeten Gambesons und Diechlinge gibt es in der Regel in schwarz und natur, die Wollkleidung in schwarz, braun und bordeaux.

Neu bei Kayserstuhl seit 03.09.2017

  GDFB-Gewandung radikal reduziert  
         
  Gewandung aus Leder für Kids
Robuste Lederwämser für kleine Haudegen und wilde Mädchen. Der Style eignet sich sowohl für werdende Bogenschützen, als auch für Wikinger, Krieger und (Raub-)Ritter.
Wir führen drei verschiedene Varianten, jeweils mit seitlicher Schnürung. Alle drei sind in ausserdem in verschiedenen Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 01.09.2017

  Gewandung aus Leder für Kids  
         
  Wikingerzeitliches Schwert "Hedmark" 9. Jh.
Dieses Schwert ist einem Vorbild aus Hedmark (Norwegen) nachempfunden, das auf das späte 9. Jahrhundert datiert wird. Das Original befindet sich im Historischen Museum in Oslo. Eine Scheide aus lederumwickeltem Holz ist dabei. Das Schwert ist als Deko- und auch als Schaukampfvariante erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL (SCHAUK.)
MEHR ZU DIESEM ARTIKEL (DEKO)

Neu bei Kayserstuhl seit 28.08.2017

  Wikingerzeitliches Schwert "Hedmark" 9. Jh.  
         
  Helmrepliken aus "Game of Thrones"
Offiziell lizensierte, sehr aufwändig gearbeitete Reproduktionen der echten Requisiten aus der epischen HBO Fantasy-TV-Dramaserie Game of Thrones®. Es handelt sich um teilweise streng limitierte Auflagen, die nur sehr begrenzt verfügbar sind, alle inkl. Echtheitszertifikat und Ständer aus Holz mit im Siebdruckverfahren aufgebrachtem Motiv

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 13.08.2017

  Helmrepliken aus "Game of Thrones"  
         
  Helmrepliken aus "Der Herr der Ringe"
United Cutlery bietet ein breites Sortiment von offiziell lizensierten, aufwändig gearbeiteten Repliken von Filmwaffen aus Der Herr der Ringe. Jedes Sammlerstück ist eine detailgetreue Reproduktion des originalen, von der Firma Weta Workshop kreierten Requisits. Oberste Priorität lag dabei auf der exakten Wiedergabe aller Details.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 09.08.2017

  Helmrepliken aus "Der Herr der Ringe"  
         
  Helmrepliken aus "Der Hobbit"
United Cutlery bietet ein breites Sortiment von offiziell lizensierten Repliken von Filmwaffen. Neu in dieser Kollektion sind Nachbildungen von Requisiten aus dem dritten Film der Trilogie, Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere. Jedes Sammlerstück ist eine detailgetreue Reproduktion der originalen, von der Firma Weta Workshop kreierten Requisiten.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 08.08.2017

  Helmrepliken aus "Der Hobbit"  
         
  Kleid / Unterkleid / Cotta "Juliana"
Schönes handgewebtes Kleid aus leichtem Stoff mit eng anliegenden Ärmeln und Schlitzkragen. Sehr gut zu kombinieren mit einem Gürtel, einer Schürze oder einem Skapulier. Die Cotte hat keine Schnürung und ist zum einfachen Hineinschlüpfen gedacht. Durch das Fehlen einer Rückenschnürung eignet sie sich auch für Schürzenkleider.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.08.2017

  Kleid / Unterkleid / Cotta "Juliana"  
         
  Europäische Luntenschloss-Muskete, 16. Jh
Die Replik verfügt über einen stählernen Lauf mit kanonierter Mündung und Visierkorn. Der eingeölte Rosenholz-Schaft besitzt über die gesamte Länge eine dekorative Maserung. Das Schloss entspricht inklusive des typischen Hebelmechanismus dem Original. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 01.08.2017

  Europäische Luntenschloss-Muskete, 16. Jh  
         
  Englische Luntenschloss-Muskete "Matchlock"
Diese Replik der sogenannten "Fishtail Matchlock Musket" verfügt über einen stählernen Lauf mit kanonierter Mündung und Visierkorn. Der eingeölte Hartholz-Stock besitzt über die gesamte Länge eine dekorative Maserung. Das Schloss entspricht dem Original inklusive des typischen Hebelmechanismus. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 01.08.2017

  Englische Luntenschloss-Muskete  
         
  Skandinavisch-Eisenzeitlicher Ring "Segerstad"
Attraktiver germanischer Fingering, gefertigt nach dem Vorbild des Rings von Segerstad in Schweden aus der skandinavischen Eisenzeit. Das Original befindet sich im historischen Museum in Stockholm.
Der Ring ist aus Bronze gefertigt und auch versilbert erhältlich. Der Ring misst an der breitesten Stelle ca. 2,8 cm und ist in 3 verstellbaren Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.07.2017

  Skandinavisch-Eisenzeitlicher Ring "Segerstad"  
         
  Skandinavisch-Eisenzeitlicher Ring "Himlingøje"
Attraktiver germanischer Fingering, gefertigt nach dem Vorbild des Rings von Himlingøje in Dänemark aus der skandinavischen Eisenzeit. Das Original befindet sich im historischen Museum in Stockholm.
Der Ring ist aus Bronze gefertigt und auch versilbert erhältlich. Der Ring misst an der breitesten Stelle ca. 2,5 cm und ist in 3 verstellbaren Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.07.2017

  Skandinavisch-Eisenzeitlicher Ring "Himlingøje"  
         
  Skandinavisch-Eisenzeitlicher Ring "Naustdal"
Attraktiver germanischer Fingering, gefertigt nach dem Vorbild des Rings von Naustdal in Norwegen aus der skandinavischen Eisenzeit. Das Original befindet sich im historischen Museum von Bergen.
Der Ring ist aus Bronze gefertigt und auch versilbert erhältlich. Der Ring misst an der breitesten Stelle ca. 2,5 cm und ist in 3 verstellbaren Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.07.2017

  Skandinavisch-Eisenzeitlicher Ring "Naustdal"  
         
  Doublet "Anjou" aus Wolle
Das Doublet ist eine männliche Oberbekleidung, die ab ca. Mitte des 15. Jahrhunderts entstand. Prinzipiell handelt es sich um eine taillierte Weste mit angedeuteten Rockschößen und abnehmbaren Ärmeln, die mit Nesteln befestigt werden.
Die Schultern sind leicht ausgestellt. Verschlossen wird das schöne Doublet ebenso mit Nesteln.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.07.2017

  Doublet "Anjou" aus Wolle  
         
  Fechtumhang "D´Artagnan" in 3 Farben
Dieses kurze Cape mit Stehkragen und Armschlitzen ist an die historischen Vorbilder der Pelerine bzw. den Tabard angelehnt. Außen aus leichter Baumwolle, innen mit Satin gefüttert, wird dieser nur knapp bis zur Hüfte reichende, kurze Umhang vorn mit langen Kordeln verschlossen. Das Cape ist in den Farben dunkelrot, schwarz und grün erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.07.2017

  Fechtumhang "D´Artagnan" in 3 Farben  
         
 

Mittelalter-Schuhe "Johann"
Sehr schöne, hochmittelalterliche Halbstiefel nach historischem Vorbild mit zweifacher umlaufender Schnürung am Schaft für einen sicheren Sitz.
Im Gegensatz zu echt wendegenähten Schuhen sind diese im stabilen Durchnagelverfahren gearbeitet, ein Unterschied, der optisch kaum zu erkennen ist.
Erhältlich in Größe 39 - 47.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.07.2017

  Mittelalter-Schuhe "Johann"  
         
 

Pappenheimer Korbrapier mit Drahtwicklung
Dieses Rapier wird aufgrund des typischen Gefäßes (Parierkorb) Pappenheimer genannt. Seinen Namen verdankt es einem kaiserlichen Feldherrn des 30-jährigen Krieges, Gottfried Heinrich zu Pappenheim. Dieses Korbrapier besitzt eine gehärtete, stumpfe Klinge aus Kohlenstoffstahl die spitz endet. Eine Schwertscheide ist im Lieferumfang enthalten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.07.2017

  Pappenheimer Korbrapier mit Drahtwicklung  
         
 

Korbrapier mit Drahtwicklung inkl. Scheide
Wirklich günstiges Korbrapier mit gehärteter jedoch stumpfe Klinge aus Karbonstahl. Das Klingenende ist spitz. Der Griffkorb, also das Gefäß, ist ebenfalls aus Karbonstahl gefertigt, der Griff selbst ist mit Draht umwickelt. Die mitgelieferte Schwertscheide besteht aus lederumwickeltem Holz und weist ein Ort-, sowie ein Mundblech aus Metall auf.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.07.2017

  Korbrapier mit Drahtwicklung und Scheide  
         
 

Norwegisches Wikingerschwert 10. Jahrhundert
Wikingerzeitliches Schwert, inspiriert von einem norwegischen Original aus dem 10. Jahrhundert. Das Schwert ist als reenactmenttaugliche Dekovariante und in einer Schaukampfausführung verfügbar.
Eine Schwertscheide aus lederumwickeltem Holz mit einem Ortblech aus Metall sowie einem Holzbügel als Gürtelschlaufe
wird mitgeliefert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL (DEKO)

Neu bei Kayserstuhl seit 07.07.2017

  Norwegisches Wikingerschwert 10. Jahrhundert  
         
 

Einhandschwert nach Talhoffer (Kein Schauk.)
Spätmittelalterliches einhändiges Schwert inspiriert von Hans Talhoffer, dem berühmten Schwertkämpfer und Fechtmeister. Die Klinge dieses Einhänders ist nicht geschärft, die Spitze ist abgerundet. Die Schwertscheide ist mit einem Tatzenkreuz verziert. Dieses Schwert ist sehr gut für Reenactment oder Dekorationszwecke geeignet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 03.07.2017

  Einhandschwert nach Talhoffer (Kein Schauk.)  
         
 

Römische Subarmalis mit Pteryges aus Leder
Die römische Subarmalis wurde - wie der mittelalterliche Gambeson - unter der Rüstung wie z.B. der Lorica Segmentata getragen. Die hier angebotene Subarmalis besteht vollständig aus ca. 2-3 mm starkem, gefärbtem Leder. Mittels einer seitlichen Schnürung kann sie individuell an jeden Träger angepasst werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 30.06.2017

  Römische Subarmalis mit Pteryges aus Leder  
         
 

Wikingerschwert "Eigg" mit Bronzegriff
Dieses wunderschönes wikingerzeitliche Schwert (Typ D nach Petersen Klassifikation) ist eine Nachbildung eines Fundes von der schottischen Insel Eigg. Die beiliegende Schwertscheide besteht aus lederumwickeltem Holz. Das Ort- und Mundblech sowie der als Gürtelschlaufe fungierende Bügel sind ebenfalls aus Bronze hergestellt und reich verziert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.06.2017

  Wikingerschwert "Eigg" mit Bronzegriff  
         
 

Wikingerschwert "Eigg" mit Damastklinge
Wunderschönes wikingerzeitliches Schwert, hier in der noch exklusiveren Ausführung mit Damastklinge. Die beiliegende Schwertscheide besteht aus lederumwickeltem Holz. Das Ort- und Mundblech sowie der als Gürtelschlaufe fungierende Bügel sind ebenfalls aus Bronze hergestellt und reich verziert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.06.2017

  Wikingerschwert "Eigg" mit Damastklinge  
         
 

Robe "Kassandra" in dunkelrot aus Baumwolle
Locker fallende Robe mit Kapuze, ähnlich einer Mönchsrobe. Vorn auf Brusthöhe befinden sich Schnüre zum verschließen, sonst wird die Robe offen wie ein Mantel getragen bzw. kann mit einem Gürtel ganz geschlossen gehalten werden.
Erhältlich in den Größen S, M/L sowie XL/XXL.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.06.2017

  Robe "Kassandra" in dunkelrot aus Baumwolle  
         
 

Robe "Baldric" in schwarz aus Baumwolle
Locker fallende Robe mit Kapuze, ähnlich einer Mönchsrobe. Vorn auf Brusthöhe befinden sich Schnüre zum verschließen, sonst wird die Robe offen wie ein Mantel getragen bzw. kann mit einem Gürtel ganz geschlossen gehalten werden.
Erhältlich in den Größen S, M/L sowie XL/XXL.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.06.2017

  Robe "Baldric" in schwarz aus Baumwolle  
         
 

Sechs neue wikingerzeitliche Gürtelschnallen
Verschiedene Repliken wikingerzeitlicher Schnallen aus Smolensk, Birka, Norfolk, Gnezdovo, Gotland und vom Gokstad-Schiff. Passende Riemenenden und andere Beschläge reichen wir nach. Diese Schnallen sind aus hochwertiger nickelfreier Bronze gefertigt und wahlweise auch echt versilbert lieferbar.
Die Riemenbreiten variieren (1,5, 2, 3 und 4 cm).

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 06.06.2017

  Sechs neue wikingerzeitliche Gürtelschnallen  
         
 

Wikingerzeitlicher Knochenkamm mit Futteral
Aufwändige Nachbildung eines wikingerzeitlichen Knochenkamms mit schützendem Futteral, gefertigt aus echtem Bein (Knochen) in reiner Handarbeit.
Diese Replik eines Knochenkamms ist nach einem Originalfund um 900 n Chr. gefertigt. Das praktische Futteral schützt dabei die empfindlichen Zinken und sorgt für eine sichere Unterbringung des Kamms.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2017

  Wikingerzeitlicher Knochenkamm mit Futteral  
         
 

Wikingerzeitlicher Dreilagenkamm
Schöne Replik eines sogenannten Dreilagenkamms, in reiner Handarbeit aus Bein (Knochen) nach einem schwedischen Originalfund aus der Wikingerzeit um 900 n Chrgefertigt. Kämme aus Knochen oder Horn waren bereits bei den Kelten und Römer verbreitet und wurden von Germanen und Wikingern für die tägliche Bart- und Haarpflege genutzt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2017

  Wikingerzeitlicher Dreilagenkamm  
         
 

Germanischer Knochenkamm
Hübsche Nachbildung eines germanischen Kamms.
Dieser germanische Knochenkamm bzw. Beinkamm wird dem 2 bis 3. Jh. zugeordnet und datiert somit in die Spätantike. In der Mitte ist der dreilagige Kamm mit fünf Messingnieten solide verbunden.
Der Beinkamm ist aufgrund seiner Größe auch gut als Bartkamm geeignet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2017

  Germanischer Knochenkamm  
         
 

Wikinger-Wadenwickelhaken "Birka"
Dieses zweiteilige Set detailgetreu nachgebildeter wikingerzeitlicher Wadenwickelhaken ist einem Fund aus Grab 903 der schwedischen Wikingerstadt Birka nachempfunden und datiert in das 10. Jh.
Wadenwickel wurden gleichermaßen von Männern wie Frauen getragen und finden sich in den Gebieten der Rus ebenso wie in Skandinavien und England.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.05.2017

  Wikinger-Wadenwickelhaken "Birka"  
         
 

Wikinger- bzw. Rus-Mützenspitze "Birka", groß
Hochwertige und detaillierte Nachbildung einer wikingerzeilichen Mützenspitze nach einem Vorbild aus der Wikingerstadt Birka. Die Mützenspitze hat magyarische Trachten-Bestandteile zum Vorbild, wie sie auch an Gürtel- und Taschenbeschlägen sind.
Die Mützen-Spitze ist mit vier Löchern versehen und kann mit ein paar Stichen angenäht werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.05.2017

  Wikinger-Mützenspitze "Birka"  
         
 

Anhänger Wikinger-Bartkamm "Ringerike"
Hübsche Replik eines wikingerzeitlichen Bartkamms nach historischem Fund, hier in Form eines Anhängers.
Dieser Bartkamm ist detailliert einem von zwei in England gefunden identischen Kamm-Anhängern nachempfunden und datiert in das 11. Jh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.05.2017

  Anhänger Wikinger-Bartkamm "Ringerike"  
         
 

Wikinger-Trinkhornende "Stavanger"
Detailgetreue Replik einer Trinkhornspitze in Form eines Rabenschädels nach einem wikingerzeitlichen Fund aus Stavanger (Norwegen). Das Trinkhornende hat zwei seitliche Bohrungen zur Befestigung am Trinkhorn. Neben den Trinkhorn-Enden waren meist auch die Ränder wikingerzeitlicher Trinkhörner mit kostbaren Beschlägen ausgestattet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.05.2017

  Wikinger-Trinkhornende "Stavanger"  
         
 

Alamannisch-merowingische Adlerfibel
Diese detailgetreue Replik einer merowingerzeitlichen fränkisch-alamannischen Vogel- oder Adlerfibel mit Cloisonné ist nach einem Vorbild aus dem 6. Jh. gefertigt. Diese Nachbildung aus Bronze ist im Gegensatz zum Originalfund nicht mit echtem Amaldinen-Cloisonné sondern mit rotem Glasfluss versehenErhältlich in Bronze und Bronze versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.05.2017

  Alamannisch-Merowingische Adlerfibel  
         
 

Merowingerzeitliche Bügelfibel "Kent"
Wunderschöne und detaillierte Nachbildung einer frühmittelalterlichen Bügelfibel aus dem 5. bis 6. Jh.
Die Fibel wurde nach einem Orignalfund aus der Zeit der Merowinger gefertigt und datiert zwischen ca. 500 - 550 n. Chr. Das Original dieser Fibel befindet sich heute im British Museum in London. Erhältlich in Bronze und Bronze versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.05.2017

  Merowingerzeitliche Bügelfibel "Kent"  
         
 

Fränkische merowingerzeitliche Bügelfibel
Wunderschöne und detaillierte Nachbildung einer frühmittelalterlichen Bügelfibel aus dem 5. bis 6. Jh.
Die Fibel wurde nach einem fränkischen Orignalfund aus der Zeit der Merowinger gefertigt und datiert zwischen ca. 500 - 550 n. Chr. Das Original befindet sich im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg.
Erhältlich in Bronze und Bronze versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.05.2016

  Fränkische merowingerzeitliche Bügelfibel  
         
 

Gotische Gürteltasche in 4 Varianten
Recht authentische Nachbildung einer Gürteltasche des 14. bis 15. Jahrhunderts aus Rindsleder mit typischer Schnalle aus Messing. Die Gürteltasche ist in vier Varianten erhältlich, unpunziert oder mit drei verschiedenen schönen Punzierungen in Blütenform.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.05.2017

  Gotische Gürteltasche in 4 Varianten  
         
 

Schottisches Korbschwert mit Messinggefäß
Dies hier ist eine preiswerte Replik eines typischen schottischen Breitschwertes (sog. Claymore) aus dem Jahre 1828. Die einschneidige Klinge besteht aus handgeschmiedetem Karbonstahl und hat zwei Hohlkehlen.
Das Schwert hat einen sehr dekorativen Korb aus Messing und eine lederbezogene Holzscheide.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.05.2017

  Schottisches Korbschwert mit Messinggefäß  
         
 

Schottisches Korbschwert mit Stahlscheide
Dies hier ist eine preiswerte Replik eines typischen schottischen Breitschwertes (sog. Claymore) aus dem späten 18. Jahrhundert. Diese Schwerter werden, wohl wegen des Einsatzes bei der gleichnahmigen Schlacht, auch Culloden-Schwerter genannt. Die zweischneidige Klinge aus Karbonstahl besitzt eine eingeschmiedete Hohlkehle.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.05.2017

  Schottisches Korbschwert mit Stahlscheide  
         
 

LARP-Beinschienen "Ork Brute" (Paar)
Hochwertige Beinschienen aus robustem Leder, die mit Lederbändern variabel befestigt werden. Diese sind im Lieferumfang enthalten. Für die Darstellung eines Orks sind diese Schienen perfekt geeignet.
Es gibt auch passende Schultern und Beintaschen.
Die "Ork Brute" Beinschienen sind paarweise in braun oder schwarz erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 01.05.2017

  LARP-Beinschienen "Ork Brute" (Paar)  
         
 

LARP-Lederpanzer im keltischen Stil (braun)
Dieser Lamellenpanzer aus hochwertigem Leder nach keltischem Vorbild (aber mit einem Fantasiedesign) hat aufwändige goldfarbene Verzierungen und Zierränder mit Ziernähten. Mehrere Riemen und Schnallen auf beiden Seiten ermöglichen es Dir, diese Rüstung exakt an Deinen Körper anzupassen, damit sie sich so bequem wie möglich tragen läßt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 30.04.2017

  LARP-Lederpanzer im keltischen Stil (braun)  
         
 

Wunschpfeil "Multicolor" nach Wahl
Handgemachter Fertigpfeil in günstiger Basis-Qualität, mit optisch spannender mehrfarbiger 3" Naturbefiederung. Dieser Pfeil wird auf Bestellung ohne Aufpreis nach Wunsch konfiguriert.
Bestellbar sind Spine bzw. Zugkraft des Bogens und Auszugslänge. Den Pfeil gibt es ausserdem mit vier verschiedenen lebhaften Befiederungen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 30.04.2017

  Wunschpfeil "Multicolor" nach Wahl  
         
 

Bausatz: La Rocca o Guaita (San Marino)
Die Rocca Guaita, auch La Rocca o Guaita, ist die älteste und bedeutendste Burg San Marinos und wurde im 11. Jahrhundert auf dem Gipfel des Monte Titano direkt über der Altstadt errichtet. Kern der Burg ist der massive, fünfeckige Turm, der ohne Fundament direkt auf dem nackten Felsen steht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.04.2017

  Bausatz: La Rocca o Guaita (San Marino)  
         
 

Set: Rüstung der Königsgarde mit Ständer
Diese echt beeindruckende und aufwändig verzierte Fantasy-Rüstung ist von Hand aus ca. 1,2 mm Stahl gefertigt und völlig tragbar und mit einem Antik-Finish in Messingoptik versehen. Nacken, Oberarme und Oberschenkel sind mit einem Lamellenpanzer aus Leder ausgestattet. Ein weißes Cape rundet das ganze optisch ab. Der mitgelieferte Ständer macht diese Rüstung zu einem großartigen Exponat.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 13.04.2017

  Set: Rüstung der Königsgarde mit Ständer  
         
 

Bausatz: Tour César (Provins, Frankreich)
Der Tour César aus dem 12. Jahrhundert ist der einzige achteckiger Donjon auf viereckigem Grundriss (auf einem Hügel gelegen), wurde seinerzeit zur Befestigung, als Gefängnis und Aussichtsturm benutzt. Da Provins an der Kreuzung wichtiger Handelsrouten lag, fand hier im Hochmittelalter einer der größten Märkte des Landes statt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.04.2017

  Bausatz: Tour César (Provins, Frankreich)  
         
 

Bausatz: Chateau De Foix (Foix, Frankreich)
Die Burg Foix bzw. das Château de Foix ist eine Felsenburganlage in Südfrankreich, die sich über die Stadt Foix im Département Ariège erhebt. Im 12. Jahrhundert wurde die Burg ein Zentrum der höfischen Welt Okzitaniens. Im Canso de la Crosada wurde ihre Stärke von einem Troubador gewürdigt: „E·l castels es tant fortz qu’el mezeis se defent“.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.04.2017

  Bausatz: Chateau De Voix (Foix, Frankreich)  
         
 

T-Shirts und Girlie Shirts "Game of Thrones"
Liebe Freaks und Nerds... Wir haben uns diese Woche einem - bei uns - etwas verwaisten Thema gewidmet und beglücken diejenigen die sich thematisch angesprochen fühlen ab heute mit mehr als 40 neuen T-Shirts und Girlie-Shirts zur Kultserie GAME OF THRONES. Alle Motive sind selbstverständlich lizensiert.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 09.04.2017

  T-Shirts und Girlie Shirts "Game of Thrones"  
         
 

Bogenschützenschwert Typ B (Battleready-A)
Schönes handgeschmiedetes kurzes Schwert des 13. bis 14. Jahrhunderts. Dieses Schwert ist mit einem Härtegrad von ca. 53 HRC zu 100% schaukampftauglich. Die durchgehende, gehärtete und getemperte Federstahlklinge ist am Knauf vernietet und weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und weniger Gewicht sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.04.2017

  Bogenschützenschwert Typ B (Battleready-A)  
         
 

Bogenschützenschwert Typ A (Battleready-A)
Schönes handgeschmiedetes kurzes Schwert des 13. bis 14. Jahrhunderts. Dieses Schwert ist mit einem Härtegrad von ca. 53 HRC zu 100% schaukampftauglich. Die durchgehende, gehärtete und getemperte Federstahlklinge ist am Knauf vernietet und weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und weniger Gewicht sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.04.2017

  Bogenschützenschwert Typ A (Battleready-A)  
         
 

Beduinenzelt 7x4m
Sehr interessantes Zelt bzw. offenes Dach für Orientalen- und Kreuzzugs-Darstellungen. Die Höhe beträgt in der Mitte 250 cm, an den Seiten 150 cm. Noch interessanter ist aber, dass ihr durch wenige längere Pfosten alles höher setzen könnt, um an den Seiten auf eine Stehhöhe von 200 cm zu kommen, wobei sich in der Mitte ca. 300 cm ergeben.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 03.04.2017

  Beduinenzelt 7x4m  
         
 

Handgeschmiedeter Kerzenständer
Handgefertigter Kerzenhalter aus geschwärztem Stahl, mit einem breiten Teller, vier Standfüßen und einem Haken an einer tordierten Stange. Der Kerzenhalter kann somit überall dort, wo eine Lichtquelle benötigt wird, plaziert oder im Idealfall sogar aufgehängt werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 31.03.2017

  Handgeschmiedeter Kerzenständer  
         
 

Normannischer Einhänder (Battleready-A)
Schöne handgeschmiedete Rekonstruktion eines hochmittelalterlichen Einhänders für Zeitstellungen von ca. 1000 - 1200 n. Chr. Dieses Schwert ist mit einem Härtegrad von ca. 53 HRC zu 100% schaukampftauglich. Die durchgehende, gehärtete Federstahlklinge weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und zugleich Leichtigkeit sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 30.03.2017

  Normannischer Einhänder (Battleready-A)  
         
 

Leichter Anderthalbhänder (Battleready-A)
Schöne handgeschmiedete Rekonstruktion eines spätmittelalterlichen Anderthalbhänders mit POB knapp 4 cm vor der Parierstange. Dieses Schwert ist mit einem Härtegrad von ca. 53 HRC zu 100% schaukampftauglich. Die durchgehende, gehärtete Federstahlklinge weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und zugleich Leichtigkeit sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.03.2017

  Leichter Anderthalbhänder (Battleready-A)  
         
 

Bastardschwert ohne Scheide (Battleready-A)
Schönes handgeschmiedetes Bastardschwert des 13. bis 14. Jahrhunderts mit langer Klinge. Dieses Schwert ist mit einem Härtegrad von ca. 53 HRC zu 100% schaukampftauglich. Die durchgehende, gehärtete und getemperte Federstahlklinge ist am Knauf vernietet und weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und weniger Gewicht sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.03.2017

  Einhänder mit langer Klinge (Battleready-A)  
         
 

Teller aus Olivenholz
Teller aus Olivenholz, das durch die Ölung seine charakteristische Färbung und schöne Maserung erhält. Die Inhaltsstoffe von Olivenholz wirken antiseptisch. Das Holz behält seine Form und quillt im Wasser nicht auf.
Die Schüsseln sind in zwei Größen erhältlich. Das Holz ist FSC®-zertifiziert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.03.2017

  Teller aus Olivenholz  
         
 

Schüsseln aus Olivenholz
Schüsseln und Schalen aus Olivenholz, das durch die Ölung seine charakteristische Färbung und schöne Maserung erhält. Die Inhaltsstoffe von Olivenholz wirken antiseptisch. Das Holz behält seine Form und quillt auch im Wasser nicht auf.
Die Schüsseln sind in zwei Größen erhältlich. Das Holz ist FSC®-zertifiziert.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 06.03.2017

  Schüsseln aus Olivenholz  
         
 

Zweifarbige Schüsseln aus Akazienholz
Schüsseln und Schalen aus Akazienholz, das durch die Ölung seine charakteristische Färbung und schöne Maserung erhält. Das schwere und harte Holz der Akazie ist besonders biegsam und zäh.
Die Schüsseln sind in zwei Größen erhältlich. Akazienholz ist langlebig und sehr widerstandsfähig gegen Fäulnis. Das Holz ist FSC®-zertifiziert.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 06.03.2017

  Zweifarbige Schüsseln aus Akazienholz  
         
 

Brustpanzer "Churburg" (brüniert) in 2 Größen
Dieser Brustpanzer bzw. Kürass ist Stücken aus der berühmten Sammlung der Churburg (Südtirol, Italien) nachempfunden. Der Brustpanzer bedeckt ist an Hals und Armen so geschnitten, das gepolsterte Unterkleidung wie ein Gambeson und weitere Rüstungsteile problemlos kombiniert werden können. Das Rückenteil schützt die Nierengegend.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 28.02.2017

  Brustpanzer "Churburg" (brüniert) in 2 Größen  
         
 

Brustpanzer "Churburg" (poliert) in 2 Größen
Dieser Brustpanzer bzw. Kürass ist Stücken aus der berühmten Sammlung der Churburg (Südtirol, Italien) nachempfunden. Der Brustpanzer bedeckt ist an Hals und Armen so geschnitten, das gepolsterte Unterkleidung wie ein Gambeson und weitere Rüstungsteile problemlos kombiniert werden können. Das Rückenteil schützt die Nierengegend.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 28.02.2017

  Brustpanzer "Churburg" (poliert) in 2 Größen  
         
 

Schultern "Churburg" (poliert oder brüniert)
Dieser Plattenschultern sind Stücken aus der berühmten Sammlung der Churburg (Südtirol, Italien) nachempfunden und poliert oder brüniert erhältlich.
Die Platten bedecken die Schultern und Teile der Oberarme, und werden einerseits mit Riemen um den Bizeps und andererseits mit Nestelschnüren auf den Schultern befestigt.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 28.02.2017

  Schultern "Churburg" (poliert oder brüniert)  
         
 

Mittelalterliche Holzlöffel nach Fund
Wir haben hier vier Nachbildungen mittelalterlicher bzw. spätmittelalterlicher Holzlöffel nach Funden aus Leipzig, Rodewich (Sachsen), Konstanz und aus dem Chateau Chillon am Genfer See (Schweiz).
Neben langstieligen Ausführungen, die als Kochlöffel dienten, waren Holzlöffel im späten Mittelalter eher mit kurzem Griff und breiter Laffe versehen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 22.02.2017

  Mittelalterliche Holzlöffel nach Fund  
         
 

LARP-Schultercollier "Rogue"
Das neue Schulterplatten- und Kragen-Set aus der Rogue-Serie von Epic Armoury ist eine gelungene Kombination von aus Metall und Lederelementen.
Das Rüstungssortiment von Epic Armoury umfasst Helme, Platten-, Ketten- und Lederrüstungen, Armschienen, Beinschienen, Handschuhe und andere Rüstungsteile bis hin zu kompletten Vollrüstungen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.02.2017

  LARP-Schulterplatten und Kragen "Rogue"  
         
  Hale/Kesselsäge (Kleine Ausführung)
Diese handgeschmiedete kleine Feuersäge ist nach mittelalterlichen Vorbildern in Handarbeit aus Eisen gefertigt und mit neun Zähnen versehen, mit welchen man die Höhe des Kessels über dem Feuer reguliert. Die Kesselsäge gehörte bereits seit der Spätantike zur Ausstattung der Küche und eignet sich perfekt für das Kochen auf offenem Feuer.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.02.2017

  Hale/Kesselsäge (Kleine Ausführung)  
         
  Germanischer Bartkamm
Hübsche Nachbildung eines germanischen Kamms nach einem Fund aus der Grabung Buch bei Berlin.
Der germanische Knochenkamm bzw. Beinkamm wird in das 2. Jh., also in die römische Kaiserzeit datiert. Aufgrund seiner Größe und der relativ groben Zahnung ist er ideal als Bartkamm geeignet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.02.2017

  Germanischer Bartkamm  
         
 

Mipartie-Waffenröcke mit vier Schlitzen
Hochwertig verarbeiteter Mipartie-Waffenrock aus Baumwolle mit Reiterschlitzen vorn, hinten und seitlich für maximale Beweglichkeit.
Da die Baumwolle mit Leinenstruktur gewebt wurde, ist das Textil robust und strapazierfähig.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.02.2017

  Mipartie-Waffenröcke mit vier Schlitzen  
         
  Neue Bartperlen aus 925er Sterlingsilber
Nachtrag zum 17.02.2018: Wir haben unser Sortiment an wikingerzeitlich bzw. mittelalterlich inspirierten Haar- und Bartperlen um vier weitere neue Modelle, alle aus 925er Sterlingsilber erweitert.
Es sind auch solche mit großem Innendurchmesser dabei, so dass sie sich auch für Dreads eignen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 18.02.2017

  Neue Bartperlen aus 925er Sterlingsilber  
         
  Neue Bartperlen aus 925er Sterlingsilber
Wir haben unser Sortiment an wikingerzeitlich bzw. mittelalterlich inspirierten Haar- und Bartperlen mal wieder etwas erweitert, und zwar um zwölf neue Modelle, alle aus 925er Sterlingsilber.
Es sind auch solche mit großem Innendurchmesser dabei, so dass sie sich auch für Dreads eignen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 17.02.2017

  Neue Bartperlen aus 925er Sterlingsilber  
         
  Coole Kunststoffhelme für Miniritter
Hier findet ihr mehrere Modelle sehr preiswerter Kinderhelme aus Kunststoff in wirklich cooler Antikoptik. Vom Nasalhelm über den Eisenhut bis hin zum Topfhelm, der Beckenhaube und der Hundsgugel ist alles dabei. Die Helme sind logischerweise nicht kampftauglich, also reines Spielzeug zum Anziehen und als Verkleidung.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 17.02.2017

  Coole Kunststoffhelme für Miniritter  
         
  Tragbare Sonnenuhr und Kompass aus Messing
Die Form der Ringsonnenuhr entstand in der Zeit der Renaissance, als Kunst und Mathematik eine Blüte erlebten. Sie ist eine fantastische Symbiose aus Kunstschmiedearbeit und Uhrmacherkunst. Als Amulett oder Anhänger zieht die aus Messing hergestellte Taschensonnenuhr Blicke an. Sie ist weltweit zuverlässig und in 4 Schritten einsetzbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.02.2017

  Tragbare Sonnenuhr und Kompass aus Messing  
         
  Mittelalterliches chirurgisches Besteck (9-tlg.)
Das habt ihr alle schon mal in mehr oder weniger blutrünstigen Szenen gesehen, früher in vielen Filmen, in jüngerer Zeit durch den "Medicus".
Für alle ambitionierten Bader, Feldschere und Kurpfuscher unter euch haben wir hier ein definitiv nicht steriles und wenig Vertrauen erweckendes Chirurgenbesteck nach mittelalterlichen Vorlagen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.02.2017

  Mittelalterliches chirurgisches Besteck (9-tlg.)  
         
  Zeltrahmenbau für freistehende Zelte
Mit unseren Elementen bzw. Konstruktionsteilen für den Rahmenbau könnt ihr eure Mittelalterzelte so umbauen, dass sie auch ohne Abspannungen, also freistehend, funktionieren. Das ist insbesondere für Aufbauten auf hartem Untergrund und bei beengten Platzverhältnissen wie bei Verkaufsständen oder innerörtlichen Veranstaltungen notwendig.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 02.02.2017

  Zeltrahmenbau für freistehende Zelte  
         
  Normannenzelt "Huscarl" mit 5 m Durchmesser
Dieses ziemlich authentische einmastige Zelt nach historischen Vorlagen bietet einen der günstigsten Wege, ambientetauglich zu lagern. Solche Einmaster haben ausserdem den Vorteil, ohne Abspannungen aufgestellt werden zu können. Mit 3 m Mittelhöhe bietet es einen relativ großen Bereich mit Stehhöhe und bei fast 20m² Fäche mehreren Personen Platz.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.01.2017

  Normannenzelt "Huscarl" mit 5 m Durchmesser  
         
  Irisch-wikingerzeitliche Fibel "Ballyspellan"
Fein detaillierte Replik der prachtvollen Ringfibel von Ballyspellan, einem Fund aus der irischen Wikinger-Zeit des 9. Jh. Zwei plastische Drachenköpfe und die ausdrucksvolle Tierornamentik, verleihen dieser Fibel in Verbindung mit den aufgesetzten kleinen Buckeln einen besonders ausdrucksvollen Charakter.
Erhältlich in Bronze oder in echt versilberter Bronze.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.01.2017

  Irisch-wikingerzeitliche Fibel "Ballyspellan"  
         
  Ringfibel mit Spiralen im keltischen Stil
Keltisch inspirierte Gewandfibel als Schmuck mit Spiralmustern in Form einer Triskele. Die Nadel ist beweglich, kann aber nicht entfernt werden.
Die Triskele ist vor allem durch ihre große und variantenreiche Verbreitung im nordischen und keltischen Kulturraum bekannt. Über die einstige Bedeutungen des Symbols ist nur wenig bekannt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.01.2017

  Ringfibel mit Spiralen im keltischen Stil  
         
  Ringfibel mit Mustern im iro-keltischen Stil
Irisch-keltisch inspirierte Gewandfibel als Schmuck mit traditionellen Spiralmustern. Die Nadel ist beweglich, kann aber nicht entfernt werden. Die verschlungenen Muster des germanischen Tierstils und Buchmalereien des nahen Ostens waren Grundlage der Ranken- und Knotenmuster, die sich auf den Ringfibeln des 7.–8. Jahrhunderts finden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.01.2017

  Ringfibel mit Mustern im iro-keltischen Stil  
         
  Kochgestell Komplettset zum Vorteilspreis
Dieses Konstruktion ist völlig genial, superleicht zu transportieren, zerlegbar, "faltbar", sehr solide und steht in nur einer Minute. Die Verbindungsstange wird einfach eingehängt. Das Fell ist nicht dabei :-)
Schneller habt ihr keine Lagerküche aufgebaut und es ist - außer Futter und Brennholz - alles dabei, um sofort loszulegen.

MEHR ZU DIESEM KOMPLETTANGEBOT

Neu bei Kayserstuhl seit 25.01.2017

  Kochgestell Komplettset zum Vorteilspreis  
         
  Armzeug mit Ellbogenkacheln (Paar)
Nachbildung eines spätmittelalterlichen Armzeugs bestehend zweiteiligen Unterarmröhren, Geschübe mit Ellbogenkacheln in der Mitte sowie halben Oberarmröhren, an deren Oberkante ein dickes Lederstück mit Nestellöchern angenietet ist. Das Armzeug ist mit Messingnieten versehen, die teilweise in Blumenform gefeilt sind.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 22.01.2017

  Beinzeug mit Kniebuckel (Paar)  
         
  Beinzeug mit Kniebuckeln (Paar)
Nachbildung eines spätmittelalterlichen Beinzeugs bestehend aus Dichlingen, zweifach geschobenen Schienbeinröhren und Kniebuckeln. Am oberen Rand sind Lederstücke mit Nestellöchern angenietet. Rückseitig finden sich jeweils vier Riemen mit Schnallen. Das Beinzeug ist mit Messingnieten versehen, die teilweise in Blumenform gefeilt sind.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 22.01.2017

  Beinzeug mit Kniebuckeln (Paar)  
         
  Pilgerstäbe und Wanderstäbe aus Holz
Wanderstäbe mit mittelalterlichen und christlichen Motiven wie z.B. der Jakobsmuschel, einem schönen Begleiter, auf großen und kleinen Jakobswegen.
Ausserdem haben wir schöne wikingerzeitliche bzw. germanische Motive von Odins Raben über Thors Hammer bis hin zu anderen Gestalten aus der nordischen Mythologie.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 20.01.2017

  Pilgerstäbe und Wanderstäbe aus Holz  
         
  Gürteltasche mit Prägung "Thors Hammer"
Großzügig geschnittene Gürteltasche aus braunem Rindsleder mit Thors Hammer Prägung. Der mittlere Teil des Taschenkörpers ist aus farblich passendem Rauhleder gearbeitet und mit Nähten aus honigfarbenem Faden vernäht. Die Vorderseite ist mit handgeschnürten Lederriemen umsäumt. Ein aus Leder gedrehter Knebel dient als Verschluss.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.01.2017

  Gürteltasche mit Prägung "Thors Hammer"  
         
  Brauner Ledergürtel im keltischen Stil
Ca. 177 cm langer Gürtel aus robustem Rindsleder mit Prägung in keltischem Knotenmuster und einer Gürtelschnalle aus Messing, welche mit einem keltischen Hundemuster verziert ist. Passend für einen Hüftumfang von 82 - 134 cm.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.01.2017

  Brauner Ledergürtel im keltischen Stil  
         
  Schwarzer Ledergürtel im keltischen Stil
Ca. 177 cm langer Gürtel aus robustem Rindsleder mit Prägung in keltischem Knotenmuster und einer Gürtelschnalle aus Messing, welche mit einem keltischen Hundemuster verziert ist. Passend für einen Hüftumfang von 82 - 134 cm.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.01.2017

  Schwarzer Ledergürtel im keltischen Stil  
         
  Diverse Armbrustbolzen mit Lederbefiederung
Unabdingbares Zubehör für Armbrustschützen, ist ein Gürtelhalter mit doppeltem Haken zum Spannen der Armbrust. Die Sehne der der Armbrust wird eingehakt, der Fuß in den Steigbügel der Armbust gestellt und durch einfaches Aufstehen wird die Sehne gespannt und rastet ein.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 19.01.2017

  Diverse Armbrustbolzen mit Lederbefiederung  
         
  Gürtelhaken für Armbruste
Unabdingbares Zubehör für Armbrustschützen, ist ein Gürtelhalter mit doppeltem Haken zum Spannen der Armbrust. Die Sehne der der Armbrust wird eingehakt, der Fuß in den Steigbügel der Armbust gestellt und durch einfaches Aufstehen wird die Sehne gespannt und rastet ein.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.01.2017

  Gürtelhaken für Armbruste  
         
  Geißfuß-Spannhebel für Armbrüste
Hebel zum kraftsparenden spannen einer Armbrust, im Deutschen auch Geißfuß genannt. Dieser Hebel gehörte zur Ausrüstung jedes Armbrustschützen. Der beweglich gelagerte Haken wird auf die Sehne gelegt, die hinteren Beine laufen seitlich am Korpus der Armbrust vorbei und finden dort Halt an Zapfen, mit dem Hebel wird dann die Sehne gespannt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.01.2017

  Geißfuß-Spannhebel für Armbrüste  
         
  Mailänder Harnisch, 15. Jh. (1,2 mm Stahl)
Mailänder Harnisch im Stil des 15. Jahrhunderts bestehend aus Brust- und Rückenpanzer sowie Bauchreifen. Der obere Teil des Brust- und Rückenpanzers wird vorn und hinten mit jeweils drei Messingschnallen und Riemen am unteren Teil mit den dreifach geschobenen Bauchreifen befestigt und ist so individuell auf die benötigte Größe einstellbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.01.2016

  Mailänder Harnisch, 15. Jh. (1,2 mm Stahl)  
         
  Große Zweihand Schaukampf-Streitaxt
Mächtige geschmiedete Streitaxt mit bartförmigem Axtblatt. Die Axt sollte eher zweihändig geführt werden. Das Axtblatt ist mit drei Kreuzen durchbrochen, was den massiven Charakter etwas eleganter macht. Dieses Prachtstück gibt es wahlweise aus UST37-2 Konstruktionsstahl oder aus gehärtetem Federstahl 54SiCr6.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.01.2017

  Zweihänder Schaukampf-Streitaxt  
         
  Zweihänder Schaukampf-Streitaxt
Faszinierende Interpretation einer mächtigen geschmiedeten Streitaxt mit Hammerseite und einem Stechdorn. Die Axt sollte eher zweihändig geführt werden sollte. Das Axtblatt ist mit einem Kreuz durchbrochen. Dieses Prachtstück gibt es wahlweise aus UST37-2 Konstruktionsstahl oder aus gehärtetem Federstahl 54SiCr6.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.01.2017

  Zweihänder Schaukampf-Streitaxt  
         
  Zweihänder Schaukampf-Bardiche (Berdych)
Die Berdysch mit ihrer 60 – 75 cm langen, ca. 3 kg schweren Axtklinge auf 1,30 – 1,80 m hohem Holzschaft war dazu gedacht, mit schwingenden Hieben die Rüstung des Gegners zu durchschlagen, oder aber auch wie eine Lanze stoßend eingesetzt werden. Optional aus UST37-2 Konstruktionsstahl oder gehärtetem Federstahl 54SiCr6.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.01.2017

  Zweihänder Schaukampf-Bardiche (Berdych)  
         
  Springfield Muskete (1795) Vereinigte Staaten
Die 1795 Springfield Muskete war die erste Muskete, die in den USA hergestellt wurde. Eingesetzt wurden diese Musketen vor allem im Britisch-Amerikanischen Krieg von 1812, dem Zweiten Unabhängigkeitskrieg. Auch in der Lewis-and-Clark-Expedition wurden diese Waffen verwendet. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2017

  Springfield Muskete (1795) Vereinigte Staaten  
         
  Englische Doglock Muskete (1640)
Bei der vorliegenden Muskete handelt es sich um eine Rekonstruktion einer englischen Doglock Muskete von 1640, welche bis ca. 1715 hergestellt wurde. Doglock Musketen waren populär in den englischen Kolonien der neuen Welt. Sie waren sehr robust und zuverlässig. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2017

  Englische Doglock Muskete (1640)  
         
  Britische Brown Bess Muskete 1. Modell (1742)
Brown Bess ist die Bezeichnung für eine Reihe von Steinschloss-Infanteriegewehren, wie sie dem britischen Militär für über ein Jahrhundert dienten. Diese Waffe war in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts das Standardgewehr der britischen Streitkräfte. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2017

  Britische Brown Bess Muskete 1. Modell (1742)  
         
  East India Pattern Brown Bess 3. Modell (1795)
England produzierte Millionen von EIP Brown Bess Musketen, die in Europa zur Zeit der Koalitionskriege und der Napoleonischen Kriege extensiv zum Einsatz kamen. In Amerika war diese Muskete während des 2. Unabhängigkeitskrieges die Standardwaffe der britischen Truppen. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2017

  East India Pattern Brown Bess 3. Modell (1795)  
         
  Blunderbuss Muskete mit gebläutem Lauf
Die Blunderbuss Muskete oder Donnerbüchse ist ein Vorderladergewehr mit kurzem, trichterförmigem Lauf. Sie ist eine Frühform der Flinte oder des Vorderladers. Diese Gewehre sind generell etwas kleiner als andere schultergestützte Waffen, aber größer als eine Pistole. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.01.2017

  Blunderbuss Muskete mit gebläutem Lauf  
         
  Blunderbuss Muskete mit Messinglauf
Die Blunderbuss Muskete oder Donnerbüchse ist ein Vorderladergewehr mit kurzem, trichterförmigem Lauf. Sie ist eine Frühform der Flinte oder des Vorderladers. Diese Gewehre sind generell etwas kleiner als andere schultergestützte Waffen, aber größer als eine Pistole. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.01.2017

  Blunderbuss Muskete mit Messinglauf  
         
  Doglock Blunderbuss Muskete
Diese Replik einer Blunderbuss Muskete besitzt ein Doglock mit Sicherungsbügel (Dog) und einen Abzugsbügel aus Stahl. Der Lauf besteht aus Messing. Der kunstvoll gearbeitete Schaft sowie der Kolben bestehen aus Palisander. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.01.2017

  Doglock Blunderbuss Muskete  
         
  Potsdam Muskete (1740) mit Steinschloss
In Preußen führte man um 1700 Steinschloss-Gewehre ein, die später in der Königlich-Preußischen Gewehrfabrique Potsdam-Spandau hergestellt wurden. Das Modell von 1740 wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von allen preußischen Regimentern benutzt. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.01.2017

  Potsdam Muskete (1740) mit Steinschloss  
         
  Britisches Baker Rifle (1806) mit Steinschloss
Hochwertige Reproduktion der berühmten Baker Rifle mit Steinschloss an, nachgebildet nach einem Modell von 1806. Diese Büchse wurde von den britischen Riflemen während der napoleonischen Kriege genutzt. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.01.2017

  Britisches Baker Rifle (1806) mit Steinschloss  
         
  Spanische Muskete (1752/57) mit Steinschloss
Hochwertige Nachbildung einer spanischen Muskete 1752/57. Die Messingbeschläge kontrastieren prachtvoll mit dem dunkel gescheckten Schaft, der um die Schlossplatte herum eine schöne Rundung aufweist. Der Lauf verfügt über einen aufgesetzten Bajonett-Ansatz. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.01.2017

  Spanische Steinschloss Muskete (1752/57)  
         
  Französische Muskete (Modell 1728/46)
Nach der Erfindung des Steinschlosses Anfang des 17. Jahrhunderts wurden zunehmend auch Musketen mit dieser Technik ausgestattet. Die französische Infanterie-Muskete war über mehr als 120 Jahre von 1717 bis 1840 in verschiedenen Variationen in Gebrauch. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.01.2017

  Französische Muskete (Modell 1728/46)  
         
  Französische Charleville Muskete (1766)
1763 führte Frankreich eine Infanteriemuskete ein, die bereits 3 Jahre später durch eine verbesserte, leichtere Version mit kleinerem Schloss und einem Ladestock mit knopfförmiger Spitze ersetzt wurde. Zehntausende dieser Musketen wurden für die Armee hergestellt. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.01.2017

  Französische Charleville Muskete (1766)  
         
  2-Band Enfield Rifle (1856) Perkussionsschloss
Hochwertige Reproduktion der Enfield Rifle-Muskete. Das 1853er Modell diente allen europäischen Mächten dazu, die Bewaffnung ihrer Infanterie auf gezogene Waffen umzustellen. Auch während des amerikanischen Sezessionskrieges war dieses Gewehr sehr beliebt. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Die Waffe ist unscharf, aber umrüstbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.01.2017

  2-Band Enfield Rifle (1856) mit Steinschloss  
         
  Keltischer Schildbuckel "Latène"
Aufwändig handgetriebener typischer keltischer Schildbuckel. Dieser keltische Schildbuckel besteht aus rostfähigem Stahlblech und wurde nach einem archäologischen Grabfund aus Groitzsch (südlich von Leipzig) gefertigt, das in die La Tène C2 Periode (170 - 110 v. Chr.) datiert ist.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 22.12.2016

  Keltischer Schildbuckel "Latene"  
         
  Gepolsterter Lederkragen
Sehr stabiler gepolsterter Gambeson-Kragen aus vegetabil gegerbtem Echtleder mit Baumwollfutter und Schnürung. Der Halsumfang bei geschlossener Schnürung beträgt ca. 53 cm.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.12.2016

  Gepolsterter Lederkragen  
         
  Schottisches Korbschwert (CAS Hanwei)
Das Hanwei Practical Korbschwert (Backsword) wurde speziell für das Reenactment entwickelt.
Die Körbe dieser Schwerter sind wie die der Modelle mit scharfer Klinge ausgestattet, allerdings mit ungeschärfter Klinge.
Die geschmiedete Klinge besteht aus 1065er Kohlenstoffstahl und ist auf ca. 50 HRC gehärtet. Lieferung inklusive Scheide.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.12.2016

  Schottisches Korbschwert (CAS Hanwei)  
         
  Schottisches Breitschwert (CAS Hanwei)
Das Hanwei Practical Breitschwert (Backsword) wurde speziell für das Reenactment entwickelt.
Die Körbe dieser Schwerter sind wie die der Modelle mit scharfer Klinge ausgestattet, allerdings mit ungeschärfter Klinge.
Die geschmiedete Klinge besteht aus 1065er Kohlenstoffstahl und ist auf ca. 50 HRC gehärtet. Lieferung inklusive Scheide.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.12.2016

  Schottisches Breitschwert (CAS Hanwei)  
         
  Schottischer Galadegen um 1730
Lebendig und elegant beschreiben am besten den schottischen Galadegen, Replik eines Originals aus den 1730ern, das einem Offizier Prince Charles Edward Stuarts bei der Schlacht bei Culloden.
Das filigran ziselierte, versilberte Gefäß und die dreikantige Klinge mit Hohlschliff bezeugen die hohe Handwerkskunst damaliger Schmiede.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.12.2016

  Schottischer Galadegen um 1730  
         
 

Spätmittelalterlicher Langgürtel (3,0 cm) Typ II
Sehr schöner spätmittelalterlicher Langgürtel nach einem Vorbild aus dem Besitz des dänischen Königs Erik von Pomern (um 1450 n. Chr.), hergestellt aus hochwertigem Kernleder in vielen Farb-, Längen- und Ausstattungsvarianten. Die Schnalle trägt den Schriftzug: "Help ghot un maria nu altit" (Gott und Maria seid allzeit unsere Hilfe).

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.12.2016

  Spätmittelalterlicher Langgürtel (3,0 cm) Typ II  
         
 

Keltengürtel vom Glauberg (4 cm)
Keltischer Gürtel mit der Replik eines Gürtelhakens nach einem Fund aus Fürstengrab II vom Glauberg (Hessen) aus der frühen Latenezeit aus dem 5. Jh. v. Chr. Der originale Gürtelhaken ist aus massiver Bronze gefertigt. Diese Nachbildung besteht aus messing- oder silberfarbenem Zamakguss und weicht in Details leicht vom historischen Vorbild ab.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.12.2016

  Keltengürtel vom Glauberg (4 cm)  
         
 

Hauberk Rundring vernietet, verzinkt, ID: 9mm
Langärmliges und knielanges Kettenhemd. Das schaukampftaugliche Kettengeflecht besteht aus voll vernieteten Rundringen mit runden Nietköpfen. Das Kettenhemd ist aus verzinktem, Kohlenstoffstahl hergestellt und weitgehend vor Korrosion geschützt. Der Glanz verschwindet bei regelmäßigem Tragen.
Das Kettenhemd ist in drei Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 08.12.2016

  Hauberk Rundring vernietet, verzinkt, ID: 9mm  
         
 

Munitions- oder Feldtasche (LARP)
Besonders schöne, stabile und sehr gut verarbeitete Tasche mit Tragegurt. Durch ihre rechteckige kofferartige Form bietet diese Ledertasche Raum für alles denkbare, was man im Einsatz benötigt. So eignet sie sich zum Beispiel für den Einsatz als Arzt- bzw. Doktorkoffer oder Munitionstasche. Man kann natürlich auch andere Dinge darin transportieren.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.12.2016

  Munitions- oder Feldtasche (LARP)  
         
 

Feldscher- oder Doktortasche (LARP)
Besonders schöne, stabile und sehr gut verarbeitete Tasche mit zwei Henkeln. Durch ihre rechteckige kofferartige Form bietet diese Ledertasche Raum für alles denkbare, was man im Einsatz benötigt. So eignet sie sich zum Beispiel für den Einsatz als Arzt-oder Doktorkoffer. Man kann natürlich auch anderes Equipment darin transportieren.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.12.2016

  Feldscher- oder Doktortasche (LARP)  
         
 

Runde Umhängetasche in zwei Farben (LARP)
Kreisrunde Ledertasche mit einem Schulterriemen aus festem Baumwollgewebe und Stiftverschluss. Die hervorragend verarbeitete Tasche ist natürlich nicht mittelalterlich aber ein ambientetaugliches Accessoire mit erstaunlich viel Platz für Geraffel aller Art vom Geldsäckel bis zum Smartphone. Die runde Umhängetasche ist in schwarz oder braun erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.12.2016

  Runde Umhängetasche in zwei Farben (LARP)  
         
 

Wikingerzeitliche Bügeltasche in drei Farben
Bügeltasche mit Taschenbügel aus Holz nach einem wikingerzeitlichen Fund aus Haithabu. Die Bügel sind aus Kiefern- bzw. Palisanderholz gefertigt und immer paarweise an der Umhängetasche befestigt.
Die Umhängetasche ist in schwarz, dunkelbraun und hellbraun mit jeweils farblich abgestimmtem Bügel erhältlich und kann natürlich noch gepimpt werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.12.2016

  Wikingerzeitliche Bügeltasche in drei Farben  
         
 

Fränkisch-merowingischer Kugelanhänger
Replik eines kugelförmigen merowingerzeitlichen Anhängers nach dem Vorbild eines fränkischen Bergkristall-Anhängers aus der Zeit zwischen 600 und 700 n. Chr. Aus Preisgründen bieten wir diese wunderschöne Nachbildung mit einer Glaskugel an. Der Sphärenanhänger ist wahlweise in Bronze oder echt versilberter Bronze erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.12.2016

  Fränkisch-merowingischer Kugelanhänger  
         
 

Zubehör für das Brettchenweben
Handgefertigtes mittelalterliches Webschiffchen aus einem Stück Palisanderholz handgeschnitzt und sauber geglättet, sowie mittelalterliche Webrettchen aus einem Stück Büffelhorn mit fünf Löchern oder aus einem Stück Rinderknochen mit vier Löchern gearbeitet, natürlich ebenfalls geglättet.
Die Webbrettchen bieten wir nur paarweise an.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 04.12.2016

  Zubehör für das Brettchenweben  
         
 

Schöner LARP-Wikingerschild (80 cm) Style I
Sehr attraktiver LARP-Rundschild in Holzoptik mit weißem Geviert, schwarzen Drachenornamenten, eisenfarbenem Rand und Schildbuckel. Der zentral angebrachte Griff erlaubt eine leichte Handhabung. Der Schild bietet durch seine Größe guten Schutz vor gegnerischen Hieben. Mit 2,2 Kilo Gewicht ist er, gemessen an der realistischen Größe, auch leicht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.12.2016

  Schöner LARP-Wikingerschild (80 cm) Style I  
         
 

Schöner LARP-Wikingerschild (80 cm) Style II
Sehr attraktiver LARP-Rundschild in Holzoptik mit goldfarbener wikingerzeitlicher Drachenverzierung, eisenfarbenem Rand und Schildbuckel. Der zentral angebrachte Griff erlaubt eine leichte Handhabung. Der Schild bietet durch seine Größe guten Schutz vor gegnerischen Hieben. Mit 2,2 Kilo Gewicht ist er, gemessen an der realistischen Größe, auch leicht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.12.2016

  Schöner LARP-Wikingerschild (80 cm) Style II  
         
 

Ritterschwert (Man-at-Arms) mit Scheide
Das scharfe Man-at-Arms Ritterschwert ist von der Seitenwaffe vieler mittelalterlichen Fuß- bzw. Wandersoldaten inspiriert. Auf dem Schlachtfeld war diese doppelschneidige, kleinere Klinge wendiger als viele der schwereren Schwerter. Das MAA-Schwert wird mit einer handgenähten Lederscheide mit Mundblech und Ortband aus Stahl geliefert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.11.2016

  Ritterschwert (Man-at-Arms) mit Scheide  
         
 

Begleitdolch mit Scheide (Man-At-Arms)
Für das Ritterschwert (CS-88ARM) hat Cold Steel diesen passenden scharfen Begleitdolch entwickelt. Verkleinert aber nahezu identisch im Aussehen ist dieser Dolch als Hieb- und Stichwaffe konzipiert, aber auch stark genug, um als Defensivwaffe gute Arbeit zu leisten. Der Dolch wird mit einer Scheide mit Mundblech und Ortband aus Stahl geliefert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.11.2016

  Begleitdolch mit Scheide (Man-At-Arms)  
         
 

Kreuzritterschwert I+ (Battleready-A)
Schöne Interpretation eines hochmittelalterlichen Einhänders mit geschmiedetem Kreuzknauf.
Die Klinge dieses schaukampftauglichen Schwertes aus ölgehärtetem Federstahl DIN 54SiCr6 weist eine lange Hohlkehle auf, die das Gewicht reduziert und gleichzeitig die Flexibilität erhöht. Das voll Schwert gibt es mit schwarzer oder brauner Griffwicklung.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.11.2016

  Kreuzritterschwert I+ (Battleready-A)  
         
 

Kreuzritterschwert II+ (Battleready-A)
Schöne Interpretation eines hochmittelalterlichen Einhänders mit geschmiedetem Kreuzknauf.
Die Klinge dieses schaukampftauglichen Schwertes aus ölgehärtetem Federstahl DIN 54SiCr6 weist eine lange Hohlkehle auf, die das Gewicht reduziert und gleichzeitig die Flexibilität erhöht. Das voll Schwert gibt es mit schwarzer oder brauner Griffwicklung.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.11.2016

  Kreuzritterschwert II+ (Battleready-A)  
         
 

Hochmittelalterliches Schwert (Battleready-B)
Interpretation eines hochmittelalterlichen Einhänders mit Scheibenknauf mit tränenförmigem Rand.
Die breite Klinge aus Federstahl EN45 weist eine ausgeprägte Hohlkehle auf. Das Schwert kommt mit schöner Holz-Lederscheide mit zwei Lederriemen zum Befestigen am Gürtel. Das gleiche Schwert ist auch in einer regulären (Deko-) Version erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 22.11.2016

  Hochmittelalterliches Schwert (Battleready-B) mit Scheide  
         
 

Wikingerschwert "Hurum" (Battleready-B)
Das schaukampftaugliche wikingerzeitliche Schwert "Hurum" aus EN45 Federstahl dem Aussehen klassischer Wikingerschwerter angelehnt. Bei dieser "Dekoversion" sind die Schneiden nicht geschärft und die Spitze ist abgerundet. Eine schöne Scheide mit Ortblech wird mitgeliefert. Dieses Schwert gibt es auch als schärfbare Deko-Ausführung.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 22.11.2016

  Wikingerschwert "Hurum" (Battleready-B) mit Scheide  
         
 

Wikingerzeitliche Bartaxt (bis 54 HRC)
Schwere handgeschmiedete Wikinger-Bartaxt aus hochwertigem Kohlenstoffstahl. Das Axtblatt kann wahlweise geschärft oder ungeschärft geordert werden. Ausserdem gibt es diese Axt sowohl zwei Ausführungen. Die gehärtete Version mit stumpfer Schneide ist mit ca. 54 HRC hußkarltauglich. Wir geben keine Garantie auf den Holzschaft.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.11.2016

  Wikingerzeitliche Bartaxt (bis 54 HRC)  
         
 

Bausatz: Bodiam Castle (East Sussex, England)
Bodiam Castle ist eine gut erhaltene Burgruine in East Sussex (England) aus dem sehr späten 14. Jahrhundert. Burg Bodiam ist rundum von einem breiten Wassergraben umgeben. Dieser Bausatz aus gebrannter Keramik ist im Maßstab 1:180 gefertigt. Bodiam Castle ist übrigens in dem Film "Die Ritter der Kokosnuß" von Monty Python zu sehen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.11.2016

  Bausatz: Bodiam Castle (East Sussex, England)  
         
 

Bausatz: Bibury Arlington Row (17. Jht) in H0
Bibury, ist ein Dorf in der Grafschaft Gloucestershire in England. In den honigfarbenen Steinhäusern aus dem 17. Jahrhundert lebten Weber, welche die benachbarte Arlington Mill mit Stoff versorgten.
Dieser Bausatz aus gebrannter Keramik hat eine Länge von ca. 80 cm und mit 1:87 Maßstab H0.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.11.2016

  Bausatz: Bibury Arlington Row (17. Jhdt) in H0  
         
 

Kräftige Lageraxt/Beil im wikingischen Stil
Ein grober Klotz braucht einen groben Keil und ausserdem ist jetzt im Herbst und Winter jeder Scheit eine Offenbarung, jeder Kienspan ein icht in der Dunkelheit. Solide und kräftige mittelalterlich anmutende Axt mit geschmiedetem Axtblatt aus Kohlenstoffstahl inklusive weniger authentischer Lederscheide mit praktischer Gürtelschlaufe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.11.2016

  Kräftige Lageraxt/Beil im wikingischen Stil  
         
 

Kräftige Lageraxt/Beil im historischen Stil
Ein grober Klotz braucht einen groben Keil und ausserdem ist jetzt im Herbst und Winter jeder Scheit eine Offenbarung, jeder Kienspan ein icht in der Dunkelheit. Solide, kräftige und handliche mittelalterliche Axt mit geschmiedetem Axtblatt aus Kohlenstoffstahl inklusive weniger authentischer Lederscheide mit praktischer Gürtelschlaufe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.11.2016

  Kräftige Lageraxt/Beil im historischen Stil  
         
 

Venezianisches Bascinet um 1420 - 1440
Diese spätmittelalterliche Beckenhaube ist eine Abwandlung des Zuckerhuthelmes (engl. Sugar Loaf). Er ist aus ca. 1,6 mm starkem Stahlblech getrieben und besitzt ein Klappvisier. Außderdem ist der Helm mit einem komfortablem, verstellbaren Lederinlet und Kinnriemen versehen. Mit 1,6 mm Stärke ist dieser Helm leicht schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.11.2016

  Venezianisches Bascinet um 1420 - 1440  
         
 

Englischer Bogenschützen-Schaller
Authentische Helm-Nachbildung eines typischen Bogenschützen-Schallers aus dem 15. Jahrhundert. Helme wie dieser kamen unter Anderem während der Rosenkriege (1455-1485) zum Einsatz. Der Helm hat ein verstellbares Lederinlay und einen ledernen Kinnriemen mit Messingschnalle. Mit 1,6 mm Stärke ist dieser günstige Helm leicht schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.11.2016

  Englischer Bogenschützen-Schaller  
         
 

Marktstand / Marktzelt "Mercator D" Typ IV
Günstiges Marktzelt für Handwerker, Händler und anderes zeigefreudiges Volk im Stil eines Sachsen- bzw. Normannenzeltes. Das Vordach dient tagsüber als Sonnen- und Regenschutz. Nachts kann es heruntergeklappt werden. Alle zum Aufbau benötigten Teile sind im Lieferumfang beinhaltet.
Die Größe geschlossen beträgt 400 x 225 cm.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.11.2016

  Marktstand / Marktzelt "Mercator D"  
         
 

Schalenfibel mit Pferdeköpfen "Birka"
Große, prunkvolle Schalenfibel mit Pferdeköpfen nach einem Original aus der Wikingerstadt Birka (Schweden) aus der Zeit von 900 - 950 n. Chr. Ein ganz besonderes Merkmal dieses Schalenfibel-Typs sind die als Pferdekopf gestalteten Höcker. Wir bieten diese wunderschöne Schalenfibel in Bronze oder echt versilberter Bronze an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.11.2016

  Schalenfibel mit Pferdeköpfen "Birka"  
         
 

Wikingerschwert "Hurum" (Deko) mit Scheide
Das wikingerzeitliche Schwert "Hurum" ist mit seiner breiten Klinge aus EN45 Federstahl dem Aussehen klassischer Wikingerschwerter angelehnt. Bei dieser "Dekoversion" sind die Schneiden nicht geschärft und die Spitze ist abgerundet. Eine schöne Scheide mit Ortblech wird mitgeliefert. Dieses Schwert gibt es auch als Battleready-B Ausführung.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.11.2016

  Wikingerschwert "Hurum" (Deko) mit Scheide  
         
 

Tiberius Gladius Typ Mainz mit Scheide
Gladius vom Typ Mainz mit der üblichen verjüngten zweischneidigen Klinge, in diesem Fall aus EN45 Federstahl, welche nicht geschärft ist. Der Griff sowie der Knauf bestehen aus Holz. Die wirklich schöne Schwertscheide besteht aus Leder und weist aufwändig verzierte Beschläge auf, welche die römischen Kaiser Augustus und Tiberius zeigen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 10.11.2016

  Tiberius Gladius Typ Mainz mit Scheide  
         
 

Wickelkleid "Freya" als Überkleid mit Kapuze
Dieses sehr hübsche Wickelkleid aus handgewebter schwerer Baumwolle hat eine Kapuze und wird ähnlich wie ein Klappenmantel vorn übergeschlagen.
Eine seitliche Schnürung die durch einen optionalen Gürtel ergänzt werden kann, hält alles zusammen. Erhältlich in grün, schwarz und dunkelbraun.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 08.11.2016

  Wickelkleid "Freya" als Überkleid mit Kapuze  
         
 

Umhang zum Binden mit extraweiter Kapuze
Sehr schöner und femininer Umhang aus Wolle mit extraweiter runder Kapuze und Bordüren an allen Säumen. Die Kapuze fällt elegant über die Schultern und fungiert - wenn nicht über den Kopf gestülpt - wie ein zweiter breiter Kragen. Die schwere Wolle hält warm und schützt vor Feuchtigkeit. Erhältlich in grün, rot, schwarz und dunkelbraun.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.11.2016

  Umhang zum Binden mit extraweiter Kapuze  
         
 

Lange Pelerine aus Wolle mit Knopfverschluß
Hält den Regen ab und den Kopf warm und ist natürlich für Frouwen UND Recken geeignet :-)
Die Kapuze ist hier in Form einer Sendelbinde lang und spitz ausgeführt. Erhältlich in den Farben schwarz, braun, rot und grün. Kratzt nicht aufgrund eines weichen Baumwoll-Futters. Der Brustriegel und der Mantelsaum sind Schwarz abgesetzt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.11.2016

  Lange Pelerine aus Wolle mit Knopfverschluß  
         
 

Pugio "Leween" (Römischer Dolch) mit Scheide
Diese Nachbildung eines römischen Dolches verfügt über eine klassische, breite, taillierte Klinge mit Kehlung. Der Griff besteht aus mehreren Schichten Holz und Metall sowie Messing, die miteinander vernietet sind. Die Scheide besteht aus Messing und weist am Rahmen 4 Tragringe auf. Die Schneide ist nicht geschärft.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.11.2016

  Leween Pugio (Römischer Dolch) mit Scheide  
         
 

Wikingerschwert mit Scheide "Petersen Typ S"
Diese schaukampftaugliche Interpretation eines Wikingerschwertes aus dem 10. Jht. entspricht typologisch Petersen S bzw. Wheeler Typ III. Eine lederbezogene Holzscheide mit stilechten Mund- und Ortblech aus versilbertem Messing ist mit dabei. Die durchgeschmiedete und am Griffende vernietete Klinge besteht aus ölgehärtetem Federstahl EN45.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.11.2016

  Wikingerschwert mit Scheide "Petersen Typ S"  
         
 

Mauritiusschwert mit Scheide, 13. Jahrhundert
Diese schaukampftaugliche Nachbildung eines Schwertes aus dem 13. Jht hat eine Klinge aus ölgehärtetem EN45 Federstahl. Die Schneiden sind stumpf, die Spitze ist abgerundet. Die Klinge weist eine Hohlkehle auf, welche dem Schwert mehr Elastizität und ein geringeres Gewicht verleihen. Eine lederbezogene Holzscheide ist ebenfalls mit dabei.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.11.2016

  Mauritiusschwert mit Scheide, 13. Jahrhundert  
         
 

Französischer Topfhelm "1250"
Schöne Replik eines französischen Helmes um 1250.
Die handwerkliche Ausführung dieses Topfhelms ist durch die Messingverzierungen recht aufwändig.
Dieser Artikel ist im Gegensatz zu anderen Helmen in verschiedenen Größen, Ausstattungsvarianten und Materialstärken erhältlich. Made in Europe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.11.2016

  Französischer Topfhelm "1250"  
         
 

Handgeschmiedeter Kienspanhalter
Kienspäne waren bis hinein ins 20. Jahrhundert ein bevorzugtes Beleuchtungsmittel.
Dieser Kienspanhalter wurde nach historischen Vorlagen handgeschmiedet und ist kombiniert mit einer Kerzenhülle. Der Span wird eingeklemmt und brennt je nach Neigungswinkel heller und schneller oder weniger hell, aber dafür länger.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.11.2016

  Handgeschmiedeter Kienspanhalter  
         
 

Langobardischer Schildbuckel Typ I
Sehr aufwändig verzierter frühmittelalterlicher Schildbuckel mit handgravierten Messingbeschlägen.
Das historische Vorbild dieses wunderschönen Schildbuckels aus der Provinz Bergamo ist heute im Metropolitan Museum of Art in New York ausgestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.10.2016

  Langobardischer Schildbuckel Typ I  
         
 

Langobardischer Schildbuckel Typ II
Sehr aufwändig verzierter frühmittelalterlicher Schildbuckel mit handgravierten Messingbeschlägen.
Das historische Vorbild dieses wunderschönen Schildbuckels aus dem heutigen Norditalien ist heute im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg ausgestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.10.2016

  Langobardischer Schildbuckel Typ II  
         
 

Pappenheimer Helm (Zischägge)
Die Pappenheimer-Helm (auch Zischägge) ist ein unter orientalischen Einflüssen entwickelter Reiterhelm, der im 17. Jahrhundert in weiten Teilen Europas verbreitet war. Das Naseneisen - in diesem Fall mit zusätzlicher Gesichtsplatte - das vorn am Helm sitzt, ist durch eine Schraube gesichert und kann bei Bedarf verschoben werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.10.2016

  Pappenheimer Helm (Zischägge)  
         
 

Polnische Zischägge mit Flügeln
Leichter offener Reiterhelm des 17. Jahrhunderts.An den Seiten des Helmes sind Flügel angebracht, die den Flügeln von Fledermäusen oder Drachen ähneln. Die Flügel sind mit Nieten befestigt, so dass sie bei Beschädigung leicht ausgetauscht werden können. Das Naseneisen kann bei Bedarf vor das Gesicht, oder aufwärts geschoben werden

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Polnische Zischägge mit Flügeln  
         
 

Einfache polnische Zischägge
Leichter offener Reiterhelm des 17. Jahrhunderts mit Augenschirm, verstellbarem Naseneisen und geschobenem Nackenschutz. Die Zischägge wird auch als Husarische Haube, Ungarische Sturmhaube oder Pappenheimer-Helm bezeichnet. Dieser Helm hat ein eingenietetes Lederinlay. Das verstellbare flache Naseneisen wird mit einer Schraube fixiert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Einfache polnische Zischägge  
         
 

Burgonet 3-tlg. (Sturmhaube)
Diese Nachbildung aus dem frühen 16. Jahrhundert besitzt den typischen, ausgeprägten Helmkamm. Die Wangenklappen sind beweglich und abnehmbar.
Der Helm wird mit zwei Halsbergen geliefert, einer geschlossenen klappbaren und einer starren SCA-tauglichen Ausführung mit Gitter. Er kann auch ohne Halsberge getragen werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Burgonet 3-tlg. (Sturmhaube)  
         
 

Burgonet (Sturmhaube) mit Messingapplikation
Diese Nachbildung weist den charakteristischen Scheitelkamm und einen bogenförmig zulaufenden, mit messingfarbenen Nieten verzierten Schirm auf. Die Wangenklappen sind mit Messingelementen verziert und können um fast 90 Grad ausschwenkt werden. Die 3-fach geschobene Halsberge, ist ebenfalls mit Messingelementen versehen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Burgonet (Sturmhaube) mit Messingapplikation  
         
 

Geschlossener Helm im englischen Stil
Der Geschlossene Helm, ein Visierhelm, entwickelte sich Anfang des 16. Jhdts aus dem italienischen Armet. Der hier angebotene Helm besteht aus der Kopfschale mit dem typischen Kamm und der Kinnschale, sowie dem Kragen, vorne und hinten jeweils mit zweiteiligem Geschübe. Das Visier kann vollständig auf die Stirn geschoben werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Geschlossener Helm im englischen Stil  
         
 

Deutscher Stechhelm um 1500
Dieser Helm ist eine orignalgetreue Replik eines süddeutschen Stechhelmes aus dem frühen 16. Jahrhundert. Der 3-teilige Helm besteht aus einer geriefelten Scheitelplatte, der vorderen Helmwand in schiffbugartiger Form sowie der hinteren Helmwand mit abgesetztem und geriefeltem Hinterkopfteil.
Ein sehr schönes Replikat deutscher Plattnerkunst.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Deutscher Stechhelm um 1500  
         
 

Spitzer Morion Helm mit Lederinlet
Der Morion ist ein offener Helm, welcher sich im 16. Jahrhundert aus dem spätmittelalterlichen Eisenhut entwickelte. Diese Helme wurden vorwiegend von unberittenen Landsknechten und Pikenieren getragen, später auch von Stadtwachen und Leibgarden. Dieser Morion Helm hat ein komfortables, höhenverstellbares Lederinlet und einen Kinnriemen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Spitzer Morion Helm mit Lederinlet  
         
 

Deutscher Morion Helm 1,6mm
Vorbild dieser Helmreplik ist ein deutscher Morion Helm aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. Diese Helmform wurde überwiegend von unberittenen Landsknechten getragen.
Dieser preiswerte Helm hat ein komfortables, höhenverstellbares Lederinlet und einen Kinnriemen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Deutscher Morion Helm 1,6mm  
         
 

Deutscher Morion Helm
Vorbild dieser Helmreplik ist ein deutscher Morion Helm aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. Diese Helmform wurde überwiegend von unberittenen Landsknechten getragen.
Dieser preiswerte Helm hat ein komfortables, höhenverstellbares Lederinlet und einen Kinnriemen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Deutscher Morion Helm  
         
 

Birnhelm (Cabasset) Ende 16. Jh.
Dieser Helm ist eine Replik eines norditalienischen Birnhelmes (auch Cabasset genannt) aus dem späten 16. Jahrhundert. Birnhelme entwickelten sich zu Beginn des 16. Jahrhunderts aus dem Eisenhut und sind auch von spanischen Morionen beeinflusst.
Die hohe Helmglocke des Cabassets ist von einer relativ schmalen Krempe umgeben.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.10.2016

  Birnhelm (Cabasset) Ende 16. Jh.  
         
 

Langes Messer (Battleready-A)
Das lange Messer findet in fast allen historischen Fechtbüchern Erwähnung und wird als effektive und beliebte Waffe ausgewiesen. Im 15. Jahrhundert war es dem Adel vorbehalten, eine zweischneidige Waffe zu führen. Mit einer gehärteten und getemperten Kllinge mit 72 cm Gesamtlänge und 53 HRC ist diese 100% schaukampftaugliche Blankwaffe sehr führig.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.10.2016

  Langes Messer (Battleready-A)  
         
 

Zweihändiges langes Messer (Battleready-A)
Das lange Messer findet in fast allen historischen Fechtbüchern Erwähnung und wird als effektive und beliebte Waffe ausgewiesen. Im 15. Jahrhundert war es dem Adel vorbehalten, eine zweischneidige Waffe zu führen. Mit 111 cm Gesamtlänge und 53 HRC ist diese 100% schaukampftaugliche Blankwaffe immer noch einschneidig, wird aber zweihändig geführt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.10.2016

  Zweihändiges langes Messer (Battleready-A)  
         
 

Wikinger-Anhänger "Haithabu" im Terslev-Stil
Dieses schöne Amulett aus Haithabu gehört mit zu den beeindruckendsten Funden der ausgehenden Wikingerzeit und ist im Original in aufwändiger Granulationstechnik im sogenannten Terslev-Stil hergestellt. Der Terslev-Stil hat seinen Ursprung in karolingisch-ottonischen Vorbildern. Wir bieten es in Bronze oder echt versilbert an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.10.2016

  Wikinger-Anhänger "Haithabu" im Terslev-Stil  
         
 

Wikinger-Amulett "Stora Ryk"
Diese schöne Nachbildung eines wikingerzeitlichen scheibenförmigen Anhängers ist einem Original aus dem spektakulären Schatzfund von Stora Ryk in Schweden nachempfunden. Das Original datiert auf Mitte des 10. Jh. und befindet sich heute im Statens Historiska Museum in Stockholm (Schweden). Wir bieten es in Bronze oder echt versilbert an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.10.2016

  Wikinger-Amulett "Stora Ryk"  
         
 

Angelsächsisches Schlangenamulett
Detailgetreue Replik eines scheibenförmigen Anhängers gefertigt nach einem wikingerzeitlichen angelsächsischen Original aus dem 10. Jh. n. Chr.
In der Mitte trägt das angelsächsische Amulett die Darstellung von vier miteinander zu einem Knoten verschlungenen Schlangen. Wir bieten es in Bronze oder echt versilbert an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.10.2016

  Angelsächsisches Schlangenamulett  
         
 

Greiftieramulett "Snoring" im Borrestil
Vorlage für dieses filigran durchbrochene Greiftier-Amulett im Borrestil ist ein Fund aus Little Snoring in der Nähe von Norfolk (England) aus dem 9. Jhd.
Das Amulett ist eines von nur zwei Exemplaren, die in England gefunden wurden. Beinahe identische Anhänger vorwiegend aus Skandinavien bekannt. Wir bieten es in Bronze oder echt versilbert an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.10.2016

  Greiftieramulett "Snoring" im Borrestil  
         
 

Anhänger "Gotlandsphäre" große Version
Schöne Nachbildung eines kugelförmigen Bergkristall-Anhängers in verkleinerter Ausführung, dessen Vorbild gegen Ende der Wikingerzeit Mitte des 11. Jh. in auf Gotland in Schweden gefertigt wurde.
Das Original dieses Anhängers wurde in Domerarve (Gotland, Schweden) gefunden. Wir bieten die Sphäre in in Bronze oder echt versilberter Bronze an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.10.2016

  Anhänger "Gotlandsphäre" große Version  
         
 

Anhänger "Gotlandsphäre" kleine Version
Schöne Nachbildung eines kugelförmigen Bergkristall-Anhängers in verkleinerter Ausführung, dessen Vorbild gegen Ende der Wikingerzeit Mitte des 11. Jh. in auf Gotland in Schweden gefertigt wurde.
Das Original dieses Anhängers wurde in Domerarve (Gotland, Schweden) gefunden. Wir bieten die Sphäre in in Bronze oder versilbert an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.10.2016

  Anhänger "Gotlandsphäre" kleine Version  
         
 

Römische Triquetra-Fibel
Die römische Triquetra-Fibel ist eine Fibelvariante mit keltischen Wurzeln und bildete sich in Britannien Mitte des 2. Jh. während der römischen Besetzung Englands heraus. Die kelto-romanische Trompeten-Ornamentik wurde zu einem beliebten Schmuckstil, der sich im gesamten römischen Imperium verbreitet.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.10.2016

  Römische Triquetra-Fibel  
         
 

Große römische Omegafibel
Die Omegafibel misst 9 cm im Durchmesser und ist mit charakteristisch ausgeformten Enden versehen. Dieser römische Schmuck mit dem ausdrucksvollen Schlangenhaupt an den beiden Enden basiert auf einem historischen Vorbild aus dem 2. Jh. n. Chr.
Ringfibeln wie diese blieben von der frühen Kaiserzeit bis ins 4. Jahrhundert fast unverändert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.10.2016

  Große römische Omegafibel  
         
 

Römische Haarnadel mit Hand
Die römische Haarnadel nach einem englischen Fund der in das 1. bis 2. Jh. n. Chr. datiert. Sie zeigt die filigran gearbeitete Darstellung einer Hand, die eine Frucht pflückt. Mit solchen schön gestalteten Haarnadeln wurden die Hochsteckfrisuren der römischen Damen in Form gebracht und befestigt.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.10.2016

  Römische Haarnadel mit Hand  
         
 

Keltischer Anhänger "Dragonésque"
Die Dragonesque-Form ist eine romano-britische Variante, die sich im 1. Jahrhundert im Anschluß an die römische Eroberung Englands in Britanniens verbreitete und eigentlich in erster Linie bei Fibeln zur Verwendung kam. Die Form stellt mutmaßlich ein Seepferdchen dar und verbindet keltische Elemente mit römischen Einflüssen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.10.2016

  Keltischer Anhänger "Dragonésque"  
         
 

Anhänger "Germanische Berlocke"
Wunderschöner Anhänger nach einem Vorbild aus der römischen Kaiserzeit, basierend auf einem Fund aus Varnhem (Västergötland, Schweden, 100 - 200 n. Chr.). Die Berlocke ist ein typisch germanisches Schmuckstück und wurde von höhergestellten Germaninnen als Schmuck um den Hals getragen.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 13.10.2016

  Anhänger "Germanische Berlocke"  
         
 

Norisch-Pannonische Doppelknopffibel
Hochwertige und sehr detaillierte Nachbildung einer sogenannten Zweiknopffibel oder Doppelknopffibel nach historischem Vorbild aus dem 1. Jahrhundert nach Christus. Sie ist stilprägend für die Gewandung in einem Gebiet zwischen den Alpen und der Donau. Fibeln dieser Art wurden meist paarweise getragen.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 13.10.2016

  Norisch-Pannonische Doppelknopffibel  
         
 

Kräftig profilierte römische Bügelfibel
Detaillierte Nachbildung einer im archäologischen Jargon "kräftig profilierten" Bügelfibel nach einem germanischen Fund aus der römischen Kaiserzeit des 1. bis 2. Jahrhunderts n. Chr. Fibeln dieses Typs waren zur Kaiserzeit in den ostgermanischen Provinzen sowie im freien Germanien verbreitet.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 13.10.2016

  Kräftig profilierte römische Bügelfibel  
         
 

Zikadenfibel (5. Jahrhundert)
Detaillierte Nachbildung einer römisch-germanischen Zikadenfibel der Völkerwanderungszeit nach einem pannonischen Originalfund aus dem 5. Jh.
Mit derartigen Fibeln wurde das Gewand römischer und germanischer Damen geschlossen. Diese Fibel wurde dafür paarweise an den Schultern verwendet.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 13.10.2016

  Zikadenfibel (5. Jahrhundert)  
         
 

Anhänger "Geflügelter Mann von Uppakra"
Der geflügelte Mann zeigt vermutlich Wieland den Schmied mit seinem Federmantel, wurde in einem Grabhügel der wikingerzeitlichen Siedlung in Uppåkra (Schonen, Schweden) gefunden und datiert in das 8. Jh. bis 10. Jh. Er ist in in Bronze oder versilbert erhältlich und kann als äusserst bemerkenswertes Schmuckstück der Wikingerzeit angesehen werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.10.2016

  Anhänger "Geflügelter Mann von Uppakra"  
         
 

Gleicharmfibel "Birka"
Gleicharmige Fibeln, also symmetrische Broschen wurden während der Wikingerzeit alternativ zur Scheibenfibel getragen. Fibel wie diese wurden zum Schließen eines leichten Umhanges gebraucht oder als Drittfibel zur Aufnahme eines Kettengehänges in der Mitte der Brust verwendet.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.10.2016

  Gleicharmfibel "Birka"  
         
 

Anhänger "Fischkopfhülse Gotland"
Detailgetreue Replik einer sog. Fischkopfhülse der Wikingerzeit nach einem historischen Vorbild von der Insel Gotland (Schweden) aus dem 9. - 10. Jh. Fischkopfhülsen wurden als Teil der gotländischen Frauentracht der Vendel- und Wikingerzeit vom 8. bis 10. Jahrhundert getragen.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.10.2016

  Anhänger "Fischkopfhülse Gotland"  
         
 

Anhänger "Guldgubbe" (6. Jahrhundert)
Sehr hübscher Anhänger von der dänischen Insel Bornholm aus dem 6. Jh. n. Chr., der germanischen Eisenzeit. Das Anhängermotiv zeigt eine sogenannte Guldgubbe. Guldgubber sind ein bis zwei Zentimeter große Figuren aus Goldblech, die nur in Skandinavien auftreten. Deren Funktion ist leider nicht geklärt.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.10.2016

  Anhänger "Guldgubbe" (6. Jahrhundert)  
         
 

Panzerhandschuhe "Yvelines"
Solide spätmittelalterliche Plattenhandschuhe mit Fingern, erhältlich in verschiedenen Größen, sowie wahlweise in 1,5 oder 1,3 mm Materialstärke.
Innenseitig sind die gefingerten Panzerhandschuhe zusätzlich mit Wildlederhandschuhen ausgestattet.
Ein mehrfaches Geschübe auf dem Handrücken sorgt für hohe Beweglichkeit.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.10.2016

  Panzerhandschuhe "Yvelines"  
         
 

Panzerhandschuhe "Montfort-l'Amaury"
Solide spätmittelalterliche Plattenhandschuhe mit Fingern, erhältlich in verschiedenen Größen, sowie wahlweise in 1,5 oder 1,3 mm Materialstärke.
Innenseitig sind die gefingerten Panzerhandschuhe zusätzlich mit Wildlederhandschuhen ausgestattet.
Ein mehrfaches Geschübe auf dem Handrücken sorgt für hohe Beweglichkeit.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.10.2016

  Panzerhandschuhe "Montfort-l'Amaury"  
         
 

Feltwell-Schwert mit Scheide (4-5 Jh.)
Das Feltwell-Schwert ist sächsischen Ursprungs und wurde 1961 im Hypokaustum (unter dem Fußboden liegender Heizraum) einer römischen Villa in Feltwell (nahe Norfolk, England) gefunden. Das originale Schwert wurde im frühen 5. Jahrhundert hergestellt.
Diese Nachbildung hat eine stumpfe Klinge aus Karbonstahl und wird inklusive Scheide geliefert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 03.10.2016

  Feltwell-Schwert mit Scheide (4-5 Jh.)  
         
 

Alamannisch-Merowingische Rosettenfibel
Schöne Replik einer alamannischen Rosettenfibel aus der Merowingerzeit. Vorbild ist ein Paar Almandin-Scheibenfibeln aus Grab 511 des alamannischen Gräberfeldes von Weingarten (Region Bodensee-Oberschwaben), das ins 6. Jahrhundert datiert.
Die Fibel hat auf der Rückseite eine stabile Nadel.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.10.2016

  Alamannisch-Merowingische Rosettenfibel  
         
 

Angelsächsisch-Merowingischer Anhänger
Wunderschöne Replik eines merowingerzeitlichen angelsächsischen Cloisonné-Anhängers aus Kent. Der Anhänger ist nach einem Amulett gearbeitet, das in King´s Field (Faversham, England) gefunden wurde, einem Ort, an dem das angelsächsische Königtum mehrere Jahrhunderte präsent war.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.10.2016

  Angelsächsisch-Merowingischer Anhänger  
         
 

Fränkisch-Merowingische Adlerfibel
Schöne Replik einer merowingerzeitlichen fränkisch-alamannischen Vogelfibel in S-Form nach einem Vorbild aus dem 6. Jh. nach Christus.
Die S-Fibel war Bestandteil der sogenannten Vierfibeltracht, bei der zwei übereinander getragene S-Fibeln das Unterkleid verschlossen.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.10.2016

  Fränkisch-Merowingische Adlerfibel  
         
 

Wikingerzeitliche Ringfibel mit Tierköpfen
Schöne und detailgetreue Replik einer Ringfibel (auch Hufeisenfibel oder Omegafibel genannt) mit plastisch ausgearbeiteten Tierköpfen an den Fibelenden und der Spange. Die Ringfibel ist nach Funden aus Birka, Haithabu und Eskelhem (Gotland) gefertigt und datiert ins 10. Jahrhundert.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 01.10.2016

  Wikingerzeitliche Ringfibel mit Tierköpfen  
         
 

Wikingerzeitliche Dosenfibel "Gotland"
Detailreiche Nachbildung einer wikingerzeitlichen Dosenfibel nach einem gotländischem Fund aus dem 8. - 9. Jh. Die Dosenfibel ist mit drei Bandtieren im sogenannten Tierstil III nach Salin verziert.
Die Dosenfibel diente auf der Brust getragen als Schließe für einen Mantel, Umhang oder Schal.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 30.09.2016

  Wikingerzeitliche Dosenfibel "Gotland"  
         
 

Wikingerzeitliche Polyeder-Fibel "Klintegårda"
Schöne, detailreiche und vor allem großformatige Replik einer wikingerzeitlichen Polyeder-Fibel (auch Ring-Fibel oder Hufeisen-Fibel), nach einem Fund aus dem Ort Lilla Klintegårda auf der schwedischen Insel Gotland. Mit solchen Fibel wurde üblicherweise der Männerumhang auf der Schulter verschlossen.
Erhältlich in Bronze oder Bronze echt versilbert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.09.2016

  Wikingerzeitliche Polyeder-Fibel "Klintegårda"  
         
 

Kavallerie-Streithammer "Bec De Faucon"
Der Bec de Faucon (fr. Falkenschnabel) ist, ähnlich wie der Bec de Corbin (fr. Rabenschnabel) ein Streithammer aus Europa welcher Elemente der Schlag- und der Stangenwaffe vereinigt. Der Kopf besteht aus einem dreizackigem Hammer mit Dorn. Der gesamte Kopf sowie die Spitze bestehen aus solidem EN45 Karbonstahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 27.09.2016

  Kavallerie-Streithammer "Bec De Faucon"  
         
 

Beckenhaube mit Brünne (wahlweise vernietet)
Die Beckenhaube, auch Kesselhaube oder Bascinet, entwickelte sich im frühen 14. Jahrhundert aus der Hirnhaube und war bis in das 15. Jahrhundert verbreitet. Diese ist mit einer Brünne aus Ringen mit 8 mm Innendurchmesser ausgestattet. Die Brünne ist wahlweise mit vernieteten Flachringen oder unvernieteten Rundringen aus Federstahl erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 08.09.2016

  Beckenhaube mit Brünne (wahlweise vernietet)  
         
 

Auxiliar Infanterie-Helm "Niederbieber"
Vorbild dieser Nachbildung ist ein Fund aus der Grabung von Niederbieber, den Überresten eines römischen Kastells nahe dem obergermanisch-raetischen Limes an einem Nebenfluss des Rhein. Helme dieses Typs wurden während des 2.-3. Jahrhunderts nach Christus getragen vermutlich sowohl von Infanterie als auch Kavallerie.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.09.2016

  Auxiliar Infanterie-Helm "Niederbieber"  
         
 

Kriegshammer mit Faust und Dolch
Vorbild dieser Nachbildung ist eine ungewöhnliche, vermutlich aus Deutschland stammende Waffe aus dem 16. Jahrhundert. Der Hammerkopf ist wie eine Faust geformt, welche einen Dolch festhält. Die Faust ist filigran aus Messing gefertigt, während der Dolch Stahl besteht. Der hölzerne Schaft weist am Ende einen Fangring aus Messing auf.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.09.2016

  Kriegshammer mit Faust und Dolch  
         
 

Phalerae und Torques aus verzinntem Messing
Die hier gezeigten römischen Phalerae sind nebst der Torques auf einem verstellbaren Lederriemengerüst befestigt, das um die Brust angelegt und auf dem Rücken mit Schnallen verschlossen wird. Auf Höhe der Schlüsselbeine befinden sich dünne Riemen, an welchen ein roter Wollschal, der sogenannte Focale, angeschnürt wird.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.09.2016

  Phalerae und Torques aus verzinntem Messing  
         
 

Infanterie-Streithammer "Bec De Corbin"
Fußstreithämmer wie dieser, gemäß der Form auch Luzerner Hammer oder "Bec de Corbin", entwickelten sich ab dem frühen 14. Jahrhundert aus der Mordaxt und waren eine sowohl beim Fußvolk als auch der Ritterschaft beliebte, zweihändige Stangenwaffe.
In diesem Fall ist der Kopf über zwei sehr lange Spangen mit dem Schaft verbunden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.08.2016

  Infanterie-Streithammer "Bec De Corbin"  
         
 

Italienischer Kriegshammer "Da Carrara"
Sehr feine Nachbildung eines Kriegshammers aus dem 14. Jahrhunderts mit Kopf- und Schaftfassung aus Messing im Antiklook, die eine gemeine Bestie mit weit aufgerissenem Maul darstellt. Dem Schlund der Bestie entspringt der Hammerkopf, dem Schwanz der Dorn, der sicher Schwachstellen in jeder Rüstung aufspürt während der Hammer Beulen verteilt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 25.08.2016

  Italienischer Kriegshammer "Da Carrara"  
         
 

Lange Wikingeraxt "Gotland" mit Kreuz
Diese Nachbildung einer langen Wikingeraxt mit der aussergewöhnlich durchbrochenen Kreuzform im Axtblatt ist nach einem Fund von der Insel Gotland (Schweden) gefertigt. Der Axtkopf besteht aus EN45 Federstahl, besitzt eine stumpfe Schneide und ist am hölzernen Schaft vernietet. Die Axt bieten wir zu einem tollen Preis an. Sie kann geschärft werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.08.2016

  Lange Wikingeraxt "Gotland" mit Kreuz  
         
 

Gambeson aus Leder für Mittelalter und LARP
Dieser Ledergambeson ist eine gepolsterte Rüstung in genähter und gesteppter Wildlederoptik.
Die angeschnürten Ärmel sind abnehmbar und sind an den Achseln offen. Vorne und hinten weist der Gambeson Reiterschlitze auf und bietet somit eine optimale Beinfreiheit. Der Ledergambeson ist ziemlich dick und schwer und durchaus schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.08.2016

  Gambeson aus Leder für Mittelalter und LARP  
         
  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ IV
Dieser Lederpanzer in Art einer Brigantine besteht aus massivem knapp 5 - 6 mm starkem vegetabil gegerbten Leder ist äusserst robust. Das Rüstwams in gesteppter Raulederoptik ist zusätzlich gepolstert. Die Rüstung hat seitlich je drei Schnallen, die es dir ermöglichen, sie exakt an deinen Körper anzupassen, damit sie sich so bequem wie möglich tragen läßt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.08.2016

  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ IV  
         
  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ II
Dieser leichte Lederkürass aus massivem knapp 2 mm starkem vegetabil gegerbten Leder ist nicht nur schön sondern auch robust. Die Rüstung hat mehrere Riemenschnürungen seitlich und sechs Schnallen vorn die es dir ermöglichen, sie exakt an deinen Körper anzupassen, damit sie sich so bequem wie möglich tragen läßt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.08.2016

  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ II  
         
  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ III
Dieser Lederpanzer aus massivem knapp 4 mm starkem vegetabil gegerbten Leder ist nicht nur schön sondern auch robust. Das hochwertige Leder ist leicht gepolstert. Die Rüstung besteht aus ca. 3 mm dickem Rauhleder plus jeweils 6 aufgenähte 2 mm starke Platten aus Glattleder vorne und hinten und lässt sich vorn und seitlich mehrfach verstellen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.08.2016

  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ III  
         
  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ I
Dieser Lederpanzer aus massivem knapp 4 mm starkem vegetabil gegerbten Leder ist nicht nur schön sondern auch robust. Das hochwertige Leder ist leicht gepolstert und innenseitig sehr komfortabel mit Baumwolle gefüttert. Die Öffnungen sind farblich in hellerem Leder abgesetzt, die Brust in dunklerem. und lässt sich vorn und seitlich mehrfach verstellen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.08.2016

  LARP-Lederrüstung "Classic" Typ I  
         
  Schottisches Breitschwert inkl. Scheide, antik
Hanweis Basket-Hilt Breitschwert ist eine Replik eines Originals aus der Sammlung der Royal Armouries aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.
Diese Replik wurde antik aufbereitet. Die Patina ihres Korbes aus Edelstahl ist von Museumsqualität. Die Klinge wurde ebenfalls leicht auf alt getrimmt, um ihr ein authentisches Aussehen zu verleihen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.08.2016

  Schottisches Breitschwert inkl. Scheide, antik  
         
  Schottisches Breitschwert inkl. Scheide
Hanweis Basket-Hilt Breitschwert ist eine Replik eines Originals aus der Sammlung der Royal Armouries aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Der mit Draht tauschierte Griff ist mit echter Rochenhaut bezogen. Das Gefäß ist mit stoffbezogenem Leder ausgekleidet. Eine lederbezogene Scheide ist im Lieferumfang enthalten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.08.2016

  Schottisches Breitschwert inkl. Scheide  
         
  Schottisches Backsword inkl. Scheide, antiqued
Hanweis Backsword mit Korbgefäß ist eine Replik eines um etwa 1760 datierten Originalschwertes aus der Sammlung der britischen Royal Armouries.
Diese Replik wurde antik aufbereitet. Die Patina ihres Korbes aus Edelstahl ist von Museumsqualität. Die Klinge wurde ebenfalls leicht auf alt getrimmt, um ihr ein authentisches Aussehen zu verleihen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.08.2016

  Schottisches Backsword inkl. Scheide, antiqued  
         
  Schottisches Backsword inkl. Scheide
Hanweis Backsword mit Korbgefäß ist eine Replik eines um etwa 1760 datierten Originalschwertes aus der Sammlung der britischen Royal Armouries. Der mit Draht tauschierte Griff ist mit echter Rochenhaut bezogen. Das Gefäß ist mit stoffbezogenem Leder ausgekleidet. Eine lederbezogene Scheide ist im Lieferumfang enthalten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 18.08.2016

  Schottisches Backsword inkl. Scheide  
         
  Englisches Backsword inkl. Scheide
Cold Steels Interpretation eines englischen Mortuary Sword mit Korbgriff aus dem 17. Jahrhundert. Dieses flinke Einhandschwert ist historischen Originalen nachempfunden. Es ist schnell, wendig und sorgt beim Training für pures Vergnügen. Mit diesem wunderschönen Schwert sind schnelle, effektive Hiebe auch aus dem Handgelenk möglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.08.2016

  Englisches Backsword inkl. Scheide  
         
  Söldnerschwert 15. Jahrhundert inkl. Scheide
Das scharfe Söldnerschwert ist eine beeindruckende elegante Blankwaffe im Stile des 15. Jahrhunderts.
Das Schwert hat eine Klinge mit 3-facher Hohlkehle, eine schöne und aufwändig gefertigte S-förmige Parierstange sowie einen authentischen Knauf.
Eine Scheide mit Ort- und Mundblech ist im Umfang der Lieferung enthalten.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 16.08.2016

  Söldnerschwert 15. Jahrhundert inkl. Scheide  
         
 

Schnalle und Riemenende "Weyden" (5,5 cm)
Diese prachtvollen Gürtelbeschläge haben ihr Vorbild in dem Gemälde "Portrait einer Dame" des flämischen Malers Rogier van der Weyden aus der Renaissance, das sich heute in der Gallery of Art in Washington befindet. Auf Schnalle und Riemenende finden sich Darstellungen feiner Palmetten, die für die Mode der frühen Renaissance typisch waren.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 15.08.2016

  Schnalle und Riemenende "Weyden" (5,5 cm)  
         
 

Zauberhafte geschnitzte Eule in drei Varianten
Dieses zauberhafte und - um es mit Grzimek zu halten - putzige Tierchen gibt es in drei originellen Varianten. Die Eulen sind handgeschnitzt und erfreuen nicht nur Philosophenherzen. Die Eule gilt in der westlichen Welt auch als Vogel der Weisheit; als solcher ist der Steinkauz das Begleittier der Göttin Athene. Wir tragen sie trotzdem nicht nach Athen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 14.08.2016

  Zauberhafte geschnitzte Eule in drei Varianten  
         
 

Historisches Rasiermesser aus Damaststahl
Handgefertigtes Rasiermesser mit klappbarer Klinge aus 144-lagigem Damaszener Stahl und schönen Griffschalen aus Hirschhorn. Zur Aufbewahrung und zur Befestigung am Gürtel ist im Lieferumfang ein einfaches Lederetui enthalten. Damaszenerstahl verbindet die guten Eigenschaften von weichem sowie von hartem Eisen bzw. Stahl.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 11.08.2016

  Historisches Rasiermesser aus Damaststahl  
         
 

Römische Tunica Manicata (langarm)
Recht authentische Nachbildung einer spätrömischen Tunica Manicata, bestickt mit typisch römischen Motiven wie z.B. Sonnensymbolen und Delphinen.
Neben diesem langärmeligen Modell führen wir auch kurzärmelige, sowie eine rot bestickte Variante. Im 3. Jh. n. Chr. entwickelte sich die Tunica Manicata zur bevorzugten Oberbekleidung.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.08.2016

  Römische Tunica Manicata (langarm)  
         
 

Mittelalterliches Falchion mit Scheide
Dieses dekorative Falchion besitzt eine schwere Klinge aus Kohlenstoffstahl mit stumpfer, jedoch spitzer Schneide. Es ist keine Schaukampfwaffe. Das filigran verarbeitete, geschweifte Parierelement und der Schwertknauf bestehen aus massivem Messing.
Das Schwert kommt inklusive einer Lederscheide mit Ort- und Mundblech sowie Trageringen aus Messing.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.08.2016

  Mittelalterliches Falchion mit Scheide  
         
 

Türkischer Scimitar mit Scheide
Der Scimitar ist ein vorderasiatischer Säbel. Mit seiner geschwungenen Klinge lässt er die Kämpfe zwischen den Sarazenen genannten Orientalen und den europäischen Kreuzrittern wieder aufleben.
Dieser Scimitar besitzt eine klassische, gebogene Klinge aus Federstahl. Die Klinge ist nicht geschärft. Das Parierelement besteht aus Messing.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 03.08.2016

  Türkischer Scimitar mit Scheide  
         
 

Messinglaterne mit Hornfenster
Sehr schöne, massive und elegante mittelalterliche Laterne mit eingeschobener Scheibe aus Horn zum Einsetzen der Kerze. Der Korpus besteht aus einem Stück getriebenem Messing, die Schienen für das Hornfenster sind sauber angelötet. Die Spitze der Messinglaterne ist mit einem Ring zum Aufhängen versehen. Sie steht auch stabil auf ebener Fläche.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 01.08.2016

  Messinglaterne mit Hornfenster  
         
 

Gambeson mit Knöpfen (Jupon) in Mipartie
Eine besondere Form des Gambeson ist der Jupon, eine Polsterjacke aus dem späten 14. Jahrhundert, hier in auffälliger rot-schwarzer Mipartie-Ausführung.
Die stoffbezogenen Knöpfe (sogen. Zuparelli), haben der Vorteil, das sie sich unter der über dem Jupon getragenen Rüstung flachdrücken und somit den Tragekomfort erhöhen.
In fünf Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 31.07.2016

  Gambeson mit Knöpfen (Jupon) in Mipartie  
         
 

Gürteltasche mit Beschlägen im keltischen Stil
Schöne, aufwändig verarbeitete Tasche mit Anleihen
an keltische bzw. anglokeltische Formen bei den Beschlägen. Die geräumige Gürteltasche besteht aus braunem Rindsleder mit Messingschnalle, rückseitig ist eine Gürtellasche angebracht.
Optisch eignet sich die Tasche auch für Wikingerdarstellungen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 31.07.2016

  Gürteltasche mit Beschlägen im keltischen Stil  
         
 

Fulham Gladius Typ Mainz inklusive Scheide
Römisches Schwert (lat. Gladius) vom Typ Mainz mit gerader zweischneidiger Klinge aus EN45 Federstahl und Griff aus Holz und Knochen. Hervorstechend ist sicherlich die reich verzierte Schwertscheide aus lederumwickeltem Holz mit Beschläge aus Messing und Blech. Ein an den vier Tragringen der Scheide befestigtes Lederband dient als Bandelier.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 30.07.2016

  Fulham Gladius Typ Mainz inklusive Scheide  
         
 

Keltischer Dolch mit antropomorphem Griff
Dolche mit anthropomorphem Griff sind in der Archäologie eher selten zu finden. Dieser Umstand lässt den Rückschluß zu, dass solche Waffen eher dem Prunk gedient haben könnten und Kriegern höheren Ranges vorbehalten waren. Der angebotene Dolch zeigt eine stilisierte, menschliche Gestalt. Eine schlichte aber stabile Lederscheide ist inklusive.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 29.07.2016

  Keltischer Dolch mit antropomorphem Griff  
         
 

Benefiziarier-Lanzenspitze
Die Benefiziarier (lat. beneficiarius) dienten entweder in einer Legion als Sekretäre, oder waren außerhalb des normalen Dienstes eine Art Straßenpolizei im Römischen Reich. Ihr typisches Kennzeichen war eine spezielle Lanze, die sie mit sich führten, und an der sie von weitem als Beneficiarier zu erkennen waren. Diese Interpretation bieten wir hier an.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.07.2016

  Benefiziarier-Lanzenspitze  
         
 

Römisches Pilum mit Holzschaft (Bausatz)
Recht authentische und gut ausbalancierte Replik eines Speeres der römischen Legionen. Da die Gesamtlänge montiert 210 cm beträgt, ist das Pilum für den Versand ungeeignet. Der Speer kommt daher in zwei Bauteilen die steckbar sind. Eine stabilere Verbindung kann einfach mittels beiliegender Nieten hergestellt werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.07.2016

  Römischer Pilum mit Holzschaft, unmontiert  
         
 

Römischer Pugio "Exeter"
Replik mit klassisch breiter, taillierter und gekehlter Klinge. Der Griff besteht aus mehreren Schichten Holz und Metall, welche miteinander vernietet sind.
Die Dolchscheide ist aus braunem Leder gefertigt, und mit einem Metallrahmen für erhöhte Stabilität versehen. Zur Befestigung am Gürtel befinden sich an der Scheide 4 Trageringe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 27.07.2016

  Römischer Pugio "Exeter"  
         
 

Keltischer Spiegel aus Messing
Zierliche, aber sehr schöne, aus Messing geformte Spiegel mit Griff in Form einer Öse zum Aufhängen und Halten. Die blankpolierte Seite dient als Spiegel, während keltische Motive die Rückseite zieren. Der Spiegel wird zum Schutz vor Kratzern in einem roten Samtbeutel geliefert, ist in zwei Varianten verfügbar
und hat auch in mancher Römerdarstellung Platz.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 26.07.2016

  Keltischer Spiegel aus Messing  
         
 

Römische Phalerae aus Messing auf Leder
Die hier gezeigten römischen Phalerae sind, wie die Originale, auf einem Lederriemengerüst befestigt, das um die Brust angelegt und auf dem Rücken mit Schnallen verschlossen wird. Die Verarbeitung der Brustgurte mit Phalerae ist hochwertig, was auch das stattliche Gewicht von 2,2 Kilo unterstreicht.
Die Gurte sind an Schultern und Taille verstellbar.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.07.2016

  Römische Phalerae aus Messing auf Leder  
         
 

Römischer Zenturio-Gürtel, 1. Jh.
Nachbilding eines typischen römischen Cingulums (cingulum militare), wie sie von den Zenturioen ab dem ersten nachchristlichen Jahrhundert getragen wurden. Der Gürtel besteht aus solidem, hellbraunen Leder und ist mit Messingbeschlägen versehen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.07.2016

  Römischer Zenturio-Gürtel, 1. Jh.  
         
 

Römisches Cingulum Militare "Tekije Balteus"
Der Balteus, auch Cinctorium, war der Gürtel hochrangiger römischer Offiziere. Diese Replik basiert auf einem Fund in Tekije im heutigen Serbien. Hergestellt aus rotbraunem, vegetabil gegerbtem Leder und mit silberfarbenen Beschlägen versehen ist dies ein Schmuckstück für jede römische Militärdarstellung.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.07.2016

  Römisches Cingulum Militare "Tekije"  
         
 

Römischer Rundschild (Parma)
Replik eines ca. 62 cm durchmessenden römischen Auxiliartruppen-Rundschildes aus Sperrholz mit Messingrand und einem Schildbuckel, ebenfalls aus Messing. Im Bereich des Schildbuckel befindet sich eine kreisförmige Aussparung, ein Holzgriff in voller Breite ist auf der Rückseite befestigt. Auf der Vorderseite ist das Parma kunstvoll bemalt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.07.2016

  Römischer Rundschild (Parma)  
         
 

Wikingerschwert mit Scheide "Petersen Typ Z"
Diese handgeschmiedete schaukampftaugliche Replik eines wikingerzeitlichen Schwertes weist einen Knauf entsprechend Petersen-Klassifizierung Typ Z.
Die Klinge besteht aus hochwertigem Federstahl und ist bis zum Knauf durchgehend und handvernietet.
Dem Schwert liegt eine wunderschöne Scheide mit aufwändigem Ortblech aus Messing bei.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 20.07.2016

  Wikingerschwert mit Scheide "Petersen Typ Z"  
         
 

Normannenschwert mit Wikinger-Scheide
Diese Replik eines frühen hochmittelalterlichen Schwertes hat einen Knauf in Paranuss-Form, wie er gern normannischen Schwertern zugeordnet wird. Das kurze, dicke Parier früherer Schwerter ist der mittelalterlichen Kreuzform gewichen. Dem Schwert liegt eine wunderschöne Scheide mit aufwändigem Ortblech aus Messing im Wikingerstil bei.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 19.07.2016

  Normannenschwert mit Wikinger-Scheide  
         
 

Kavallerie-Spatha mit Scheide und Bandelier
Die Klinge dieser detaillierten Nachbildung eines römischen Schwertes besteht aus EN45 Federstahl, der Griff aus Holz und Knochen. Hauptaugenmerk ist natürlich die aufwändige Schwertscheide aus lederumwickelten Holz mit passendem Bandelier aus Leder. Mund- und Ortblech bestehen aus Messing und sind kunstvoll durchbrochen und graviert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.07.2016

  Kavallerie-Spatha mit Scheide und Bandelier  
         
 

Thrakischer Gladiatorenhelm
Dieser Helmtyp wurde in der hier gezeigten Form in den römischen Arenen als Helm des Gladiator-Typus "Thraex" bekannt. Die Reproduktion ist aus Stahl gefertigt und mit messingfarbenen Applikationen verziert. Der Gesichtsschutz ist an drei kleinen Scharnieren aufgehängt und mit einem drehbaren Verschluß zu sichern.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.07.2016

  Thrakischer Gladiatorenhelm  
         
 

LARP-Wikingerspangenhelm "Bragi" mit Nasal
Dieser fantastisch aussehende Spangenhelm ist aus Stahl mit messingfarbenen Zierelementen gearbeitet und weist optische Paralellen mit dem berühmten Coppergate-Helm auf. Dieser Helm ist somit definitiv ein Eyecatcher auf LARP-Veranstaltungen, für Bühne und Theater oder auf freizügiger gehandhabten Mittelalter-Veranstaltungen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.07.2016

  LARP-Wikingerspangenhelm "Bragi" mit Nasal  
         
 

Keltischer Prunkhelm Montefortino Typus
Wunderschöne Interpretation eines keltischen bzw. gallischen Helmes aus Stahl mit messingfarbenem Finish. Der Helm weist den typischen Nackenschutz und Wangenklappen auf, die jeweils mit keltischen Ornamenten in Form von Triskelen verziert sind. Auch umlaufend ist er Helm mit aufwändigen Kreisen und Triskelen verziert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.07.2016

  Keltischer Prunkhelm Montefortino Typus  
         
 

Genietete Lagerpfanne mit Hängegriff
Handgeschmiedete Nachbildung einer historischen Pfanne für Lagerküchen, LARP, Reenactment oder rustikales Outdoor-Event.
Der lange Griff ermöglicht eine einfache Verwendung über offenem Feuer. Der hohe Seitenrand verhindert den vorzeitigen Verlust des Pfanneninhaltes.
Alle Teile sind historisch korrekt genietet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 08.07.2016

  Genietete Lagerpfanne mit Hängegriff  
         
 

Mittelalterliche Hängepfanne
Handgeschmiedete Nachbildung einer historischen Hängepfanne für Lagerküchen, LARP, Reenactment oder rustikales Outdoor-Event. Mittels eines oben angebrachten Hakens kann man die vernietete Pfanne an Dreibeinen aufhängen. Raffiniert ist auch die Konstruktion des beidseitig geteilten Bügels in Kombination mit einer Schütthilfe auf einer Seite.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 07.07.2016

  Mittelalterliche Hängepfanne  
         
 

Akazien-Servierbretter mit oder ohne Griff
Lebhaft schön gemusterte Servierbretter mit natürlich geformten Kanten ohne Rinde und wahlweise praktischem Griff mit Lederband zum Aufhängen. Die Bretter bestehen aus robustem, lebensmittelecht geöltem und FSC-zertifiziertem Akazienholz. Ideal zum Servieren und als Tranchier- oder Brotzeitbrett und vor allem sehr günstig.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 04.07.2016

  Akazien-Servierbretter mit oder ohne Griff  
         
 

Hoplitenschwert mit Löwenkopfscheide
Dieses Schwert besitzt eine ungeschärfte Klinge mit ausgeprägtem Mittelwulst; typisch für antiken Blankwaffen dieser Art. Die attraktive Griffpartie besteht aus massivem, poliertem Messingguß. Das Schwert kommt mit lederbezogener Holzscheide mit Mundblech und Ortbeschlag aus Messing, der beidseitig mit einem Löwenkopf verziert ist.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 03.07.2016

  Pfannenknecht (Dreibein)  
         
 

Pfannenknecht (Dreibein)
Praktisches, handgeschmiedetes Dreibein aus Stahl.
Dieses Dreibein (auch Pfannenrost, Pfannenknecht) wird einfach über bzw. in die Feuerstelle gestellt. Man kann darauf Töpfe oder Pfannen abstellen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 01.07.2016

  Pfannenknecht (Dreibein)  
         
 

LARP-Lederrüstung "High Spirit"
Dieser Lamellenpanzer aus massivem knapp 4 mm starkem, vegetabil gegerbten Leder ist nicht nur schön sondern auch wirklich robust. Die Oberfläche ist mittels Airbrush-Effekten attraktiv in diversen Brauntönen eingefärbt. Die Rüstung hat mehrere Riemen und Schnallen auf beiden Seiten die es dir ermöglichen, sie exakt an deinen Körper anzupassen, damit sie sich so bequem wie möglich tragen läßt.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 30.06.2016

  LARP-Lederrüstung "High Spirit"  
         
 

Cold Steel Streitkolben "Man-At-Arms"
Der von historischen Vorlagen inspirierte polnische Streitkolben von Cold Steel ist ein Meisterstück in puncto minimalistisches Design. Die moderne Interpretation eines gotischen Streitkolbens von Cold Steel verfügt über einen dickwandigen Hohlgriff aus Stahl und einen wuchtigen Knauf, der ein gutes Gegengewicht zum schweren Kopf bildet.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 18.06.2016

  Cold Steel Streitkolben "Man-At-Arms"  
         
 

Schmiedehering "Kayserstuhl"
Der einzigartige und schwer kaputtbare Kayserstuhl-Zelthering aus Kohlenstoffstahl ist sehr robust, wird euch lange Jahre dienen und ist auch lang genug für weiche Böden. Die Spitze ist in einem vernünftigen Winkel maschinell angespitzt und der Haken ist kein Seilkiller. Die Oberfläche ist sauber vorgeschliffen, also keine Rußfinger am naturfarbenen Zelt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 13.06.2016

  Schmiedehering "Kayserstuhl"  
         
 

LARP-Schultern Giant "Warrior & Dark Warrior"
Die Giant-Schulterplatten "Epic Warrior" und "Epic Dark Warrior" bestehen aus 1 mm Stahl, haben abgerundete Kanten und sind somit sicher für LARP-Waffen. Sie bestehen aus vier überlappendenden Teilen und einem Klingenbrecher auf der Schulter. Diverse Lederriemen dienen zur Befestigung an den Ellenbogen und an Brust- oder Rückenpanzerung.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 05.06.2016

  LARP-Schultern Giant "Warrior & Dark Warrior"  
         
 

Holzlaterne mit Fenstern aus Rohhaut
Sehr schöne Laterne aus Holz mit Rohhautfenstern und einer Tür. Innen befindet sich ein Blech mit Dorn am Boden, der die Kerze fixiert. ohne Gefummel hineinstellen kann. Das kleine Dach an der Oberseite besteht aus Messingblech. Ein stabiler Bügel aus Stahl ermöglicht bequemes Tragen und aufhängen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.06.2016

  Holzlaterne mit Rohhautfenstern  
         
 

Eiserne runde Laterne mit Rohhautfenstern
Stabil gefertigte Laterne aus Eisenblech mit schönen Rohhautfenstern und einer Tür, durch die man die Kerzen ohne Gefummel hineinstellen kann. An der Oberseite befindet sich ein Haken, damit man das attraktive Leuchtmittel aufhängen kann. Fühlt euch erhellt in finsterer Nacht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 04.06.2016

  Eiserne runde Laterne mit Rohhautfenstern  
         
 

Mittelalterliche Skapuliere mit Kreuzen
Diese Skapuliere können als Überwurf über Habit, Tunika, Kutte oder Waffenrock getragen werden und komplettiert so viele Darstellungen. Das rote Tatzenkreuz auf schwarzem Grund eignet sich für Templer-Sergeanten. Die Skapuliere mit rotem Kreuz bestehen aus Wolle mit Innenfutter aus Baumwolle, das mit weißem Kreuz aus Baumwolle.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 03.06.2016

  Mittelalterliche Skapuliere mit Kreuzen  
         
 

Mittelalterliche Cotta bzw. Habit
Knöchel- bis bodenlange Cotta bzw. Habit besonders für hochmittelalterliche Kreuzfahrerdarstellungen. Durch den Einsatz von Keilen sowie Reiterschlitzen vorn und hinten ist die Cotta im Bereich der Beine auch weit genug zum kämpfen. Die mittelalterliche Cotta ist wahlweise aus Wolle* oder Baumwolle in schwarz, natur und braun erhältlich. (*Aufpreis)

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2016

  Mittelalterliche Cotta bzw. Habit  
         
 

Lange Tunika mit Rundkragen
Knapp wadenlange Tunika bzw. Untertunika aus naturbelassener Baumwolle, zum Beispiel für hochmittelalterliche Darstellungen. Die Tunika ist auf beiden Seiten ca. bis zur Mitte der Oberschenkel geschlitzt und hat einen runden Halsausschnitt. Erhältlich ist sie in schwarz, natur und braun. Diese Tunika ist auch mit Schlitzkragen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2016

  Lange Tunika mit Rundkragen  
         
 

Hochwertige Langarm-Tunika "Mi-Parti"
Hochwertige Tunika mit langen Ärmeln und seitlich eingearbeiten Gehren bzw. Keilen in sogenannter "Mi-Parti" Farbgebung, einer in der Regel vertikal halbgeteilten mittelalterlichen Mode, die sich vom 11. bis zum 15. Jhd in ganz Europa verbreitete, im 16. Jahrhundert jedoch wieder verschwand.
Wahlweise in rot/blau, grün/rot und grün/blau.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2016

  Hochwertige Langarm-Tunika "Mi-Parti"  
         
 

Hochwertige Gugel "Mi-Parti"
Hochwertige Gugel, wahlweise mit langer oder kurzer Kapuze, in sogenannter "Mi-Parti" Farbgebung, einer in der Regel vertikal halbgeteilten mittelalterlichen Mode, die sich vom 11. bis zum 15. Jhd in ganz Europa verbreitete, im 16. Jahrhundert jedoch wieder verschwand. Passt zur Mi-Parti Tunika (s.o.).
Wahlweise in rot/blau, grün/rot und grün/blau.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2016

  Hochwertige Gugel "Mi-Parti"  
         
 

Landsknechtbarett aus Wolle (Vier Farben)
Schönes Barett zum Beispiel für Landsknechte aus 100% Wollfilz und hautfreundlichem Baumwollfutter.
Die spätmittelalterliche Kopfbedeckung kann mittels umschlagbarer Krempen auf verschiedene Weise drapiert werden. Am runden Kopf-Element finden sich drei Klappen bzw. Krempen, die individuell umgeschlagen werden können. So schützt das Barett bei Bedarf zusätzlich gegen Kälte und Wind.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2016

  Landsknechtbarett aus Wolle (Vier Farben)  
         
 

Beschnitzte Schmuckschatulle in drei Größen
Sehr schöne Schmuckschatulle mit zauberhaften Schnitzereien und Messingintarsien auf der kompletten Aussenseite. Im Inneren befindet sich eine entnehmbar Einlage für Kleinteile. Boden und Deckel sind jeweils mit rotem Stoff ausgeschlagen. Die Schatulle ist in 3 Größen und als Set erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2016

  Beschnitzte Schmuckschatulle in drei Größen  
         
 

Schmuckschatulle mit zwei Schubladen
Schöne Schmuckschatulle bzw. Schatzkistlein mit abgerundetem Deckel über einem Hauptfach und zwei kleinen Schubladen an der Vorderseite unten. Die Schatulle ist mit Metallbeschlägen verziert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 02.06.2016

  Schmuckschatulle mit zwei Schubladen  
         
 

Wikinger-Rundschilde für kleine Kämpfernaturen
Dieser tollen 40 cm Rundschilde im Wikingerstil für kleine Haudegen sind fotorealistisch bedruckt. Es gibt also keine echten Metallbeschläge. Die Motive sehen teilweise trotzdem wirklich verblüffend aus. Neu sind die Schilde "Jarl", "Wilder Eber" und "Helm & Äxte".
Auf der Rückseite der Schilde befinden sich je zwei Halteriemen. Toll für Mittelalter-Kids und nicht teuer.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 01.06.2016

  Wikinger-Rundschilde für kleine Kämpfernaturen  
         
 

Wikinger-Rundschilde für Kids mit Drachenmotiv
Dieser tollen 40 cm Rundschilde im Wikingerstil für kleine Haudegen sind fotorealistisch bedruckt. Es gibt keine echten Metallbeschläge. Dieses Drachenmotiv gibt es in blau-gelb, blau-schwarz, grün-gelb, gelb-schwarz und grün-schwarz.
Auf der Rückseite der Schilde befinden sich je zwei Halteriemen. Toll für Mittelalter-Kids und nicht teuer.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 01.06.2016

  Wikinger-Rundschilde für Kids mit Drachenmotiv  
         
 

Wikinger-Rundschilde für Kids
Dieser tollen 40 cm Rundschilde im Wikingerstil für kleine Haudegen sind fotorealistisch bedruckt. Es gibt also keine echten Metallbeschläge.
Diese geometrischen Motive gibt es in Viertelteilung oder mit kurviger Sechstelteilung in rot-weiß, blau-weiß und grün-weiß. Auf der Rückseite der Schilde befinden sich je zwei Halteriemen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 01.06.2016

  Wikinger-Rundschilde für Kids  
         
 

Spätmittelalter-Beinzeug (Paar), Schaukampf
Schaukampftaugliches handgetriebenes Beinzeug mit Kniekacheln und Geschübe aus 1,6 mm starkem Rüstungsstahl. Am oberen Rand sind Lederlappen angenietet. Außerdem befinden sich dort Riemen zur Befestigung am Gürtel. Rückseitig sind jeweils drei Riemen mit Schnallen zur individuellen Befestigung am Bein angebracht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 31.05.2016

  Spätmittelalter-Beinzeug (Paar), Schaukampf  
         
 

Spätmittelalter-Armzeug (Paar), Schaukampf
Schaukampftaugliche, voll bewegliche Interpretation eines spätmittelalterlichen Armzeuges aus dem 15. Jahrhundert. Das Armzeug besteht aus jeweils zweiteiligen Unterarmröhren, diese über Geschübe mit Ellbogenkacheln mit zwei halben Oberarmröhren verbunden sind. Rückseitig sind Riemen mit Schnallen zur individuellen Befestigung am Bein angebracht.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 31.05.2016

  Spätmittelalter-Armzeug (Paar), Schaukampf  
         
 

Wadenwickel aus Wolle (Paar)
Diese Wadenwickel bestehen zu 100% aus Wollfilz vom Schaf und sind in acht Farben erhältlich. Dazu passend könnt ihr die abgebildeten Fibeln erwerben.
Die Wadenwickel sind in blau, schwarz, natur, grün, gelb, orange, grau und dunkelrot erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 26.05.2016

  Wadenwickel aus Wolle (Paar)  
         
 

LARP-Arm- & Beinschienen "Epic Warrior"
Die Arm- und Beinschienen "Epic Warrior" wirken schützend gegen Schwerthiebe oder Schläge gegen das Schienbein und sind durch Lederriemen mit Schnallen individuell verstellbar. Sie bestehen aus 1 mm Stahl, haben abgerundete Ränder und sind somit sicher für LARP-Waffen. Dank des eher neutralen Stiles passen sie zu jedem LARP-Charakter.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 25.05.2016

  LARP-Arm- & Beinschienen "Epic Warrior"  
         
 

LARP-Beintaschen mit Geschübe "Epic Warrior"
Die LARP-Beintaschen (oder auch Tassetten) Epic Warrior wirken schützend gegen Schwerthiebe an der Hüfte und der Leiste. Zwei Sätze übereinander liegender Stahlplatten schützen die Hüften und die äußeren Oberschenkel, ein dritter Satz kleinerer Platten schützt den Leistenbereich und Teile der inneren Oberschenkel.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 25.05.2016

  LARP-Beintaschen mit Geschübe "Epic Warrior"  
         
 

Bruche/Brouche aus naturfarbener Baumwolle
Mittelalterliche Unterhose (Bruche/Brouche) mit authentischem Schnitt aus soliderer, naturfarbener Baumwolle. Auf moderne Westeuropäer wirkt die Form der Originalbruche zunächst häufig skurill.
Die Bruche weist am Bund bereits Nestelbänder auf und kann mit unseren Beinlingen aus Baumwolle oder Wolle kombiniert werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.05.2016

  Bruche/Brouche aus naturfarbener Baumwolle  
         
 

Beinlinge aus Wolle
Diese Beinlinge aus robustem Schafwollfilz passen besonders zu unserer naturfarben Baumwoll-Bruche. Die Woll-Beinlinge sind in drei Größen verfügbar. Wir bieten sie auch aus leichterer Baumwolle für heisse Tage an (Siehe hier). Der Preis gilt für ein Paar.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.05.2016

  Beinlinge aus Wolle  
         
 

Beinlinge aus Baumwolle in sechs Farben
Diese Beinlinge aus Baumwolle sind in sechs Farben erhältlich und passen ganz besonders zu unserer naturfarben Baumwoll-Bruche. Die Beinlinge sind in drei Größen verfügbar. Wir bieten sie auch aus Wolle bzw. einem Wollmischgewebe an (Siehe hier). Der Preis gilt für ein Paar. Der Preis gilt für ein Paar.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.05.2016

  Beinlinge aus Wolle  
         
 

Beinlinge aus Baumwolle in Miparti
Diese Beinlinge aus Baumwolle sind in drei atrraktiven Miparti-Farbkombinationen erhältlich und sie passen ganz besonders zu unserer naturfarben Baumwoll-Bruche. Die Beinlinge sind in drei Größen verfügbar. Der Preis gilt für ein Paar. Der Preis gilt für ein Paar.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.05.2016

  Beinlinge aus Baumwolle in Miparti  
         
 

Mittelalterliches Kurzarm-Kinderkleid "Minna"
Hübsches Kleid mit Schnürung im Brustbereich und süßen Puffärmeln mit getunnelte Bändeln an den Ärmelenden. Das Kinderkleid besteht aus Baumwolle und ist somit ideal für heisse Tage. Es ist in den Größen XXXS, XXS, XS und S erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.05.2016

  Mittelalterliches Kurzarm-Kinderkleid "Minna"  
         
 

Ärmelloses mittelalterliches Kinderkleid "Lea"
Hübsches ärmelloses Kinderkleid mit Stoffgürtel. Das Kinderkleid besteht aus hautsymphatischer Viskose und ist somit ideal für heisse Tage. Der Gürtel wird mitgeliefert. Das Kinderkleid besteht aus Baumwolle und ist somit ideal für heisse Tage. Es ist in den Größen XXXS, XXS und XS erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.05.2016

  Ärmelloses mittelalterliches Kinderkleid "Lea"  
         
 

LARP-Brust- & Rückenpanzer "Epic Warrior"
Der Brustpanzer (Kürass) "Epic Warrior" wirkt besonders in Verbindung mit dem Rückenpanzer schützend gegen Hiebe im Bereich des Oberkörpers. Die Teile aus 1 mm Stahl mit abgerundeten Kanten sind sicher für Polsterwaffen. Dank des eher neutralen Stiles passen Brust- und Rückenpanzer zu jedem LARP-Charakter. In vier Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 23.05.2016

  LARP-Brust- & Rückenpanzer "Epic Warrior"  
         
 

LARP-Plattenschultern "Epic Warrior" (Paar)
Diese Schulterplatten bestehen aus einem Geschübe aus vier sich überlappendenden Teilen zum Schutz des Oberarms und der Schultergelenke und sind im Bereich der Achseln zusätzlich mit sogenannten Schwebscheiben versehen. Sie bestehen aus 1mm dickem Stahl mit Nieten und abgerundeten Ränder und sind somit sicher für LARP-Waffen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 23.05.2016

  LARP-Plattenschultern "Epic Warrior" (Paar)  
         
 

Wikingerzeitliche Scheiben- und Kleeblattfibeln
Wir haben hier vier neue Repliken wikingerzeitlicher Fibeln im Borre- und im Jellingestil. Hervorstechend ist dabei sicher die Rautenfibel aus dem 10. Jh. aus Funden in Uppåkra in Südschweden. Über die kleine runde Fibel im Borrestil (unten links) dürften sich Bärenfreunde freuen. Die Kleeblattfibel "Tranby" im Jellingstil (oben links) ist sehr fein gearbeitet.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 19.05.2016

  Wikingerzeitliche Scheiben- und Kleeblattfibeln  
         
 

Gürtel und Langgürtel mit Eisenschnalle
Hochwertige, solide Gürtel aus Rinderkernleder mit geschmiedeter Schnalle. Wir haben verschiedene Ausführungen mit unterschiedlichen historischen Schnallen und in diversen Längen. Die Gürtel sind jeweils in schwarz und in braun verfügbar, wobei die Schnallen sich nicht unterscheiden. Einige davon sind als mittelalterliche Langgürtel ausgeführt.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 15.05.2016

  Gürtel und Langgürtel mit Eisenschnalle  
         
 

LARP-Berserkerhelm (brüniert)
Grundsätzlich ein Spangenhelm, wurde der Berserker Helm brutal martialisch gestaltet.
Die Gesichtsmaske ist einem schlecht gelaunten Raubtier nachempfunden. Dieser Eindruck wird durch die leicht schräg stehenden Augenschlitze verstärkt. Der dunkle Stahl verleiht diesem Helm ein rohes und äusserst düsteres Aussehen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.05.2016

  LARP-Berserkerhelm (brüniert)  
         
 

LARP-Brustpanzer & Schultern "Dark Drake"
Die Dark Drake-Linie von Epic Armoury beinhaltet Teile wie Brustpanzer, Beintaschen, Ringkragen, Schultern sowie Arm- und Beinschienen. Die Teile aus 1 mm Stahl mit abgerundeten Kanten sind sicher für Polsterwaffen. Die spezielle Struktur und der dunkle Stahl verleihen diesen Rüstungsteilen ein rohes oder auch antikes Aussehen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 13.05.2016

  LARP-Brustpanzer & Schultern "Epic Dark Drake"  
         
 

LARP-Brust- & Rückenpanzer "Epic King"
Die King-Linie von Epic Armoury beinhaltet Teile wie Brust- und Rückenpanzer, Beintaschen, Ringkragen, Schultern sowie Arm- und Beinschienen. Ihr könnt so eine schön abgestimmte Rüstung zusammenstellen. Die Teile aus 1 mm Stahl mit abgerundeten Kanten sind sicher für Polsterwaffen. Ein eingearbeitetes, angedeutetes Kreuz ergibt einen sehr edlen Look.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 10.05.2016

  LARP-Brust- & Rückenpanzer "Epic King"  
         
 

LARP-Plattenschultern "Epic King" (Paar)
Diese Schulterplatten bestehen aus einem Geschübe aus vier sich überlappendenden Teilen zum Schutz des Oberarms und der Schultergelenke und weisen zusätzlich Schwebscheiben auf. Die Teile aus 1 mm Stahl mit abgerundeten Kanten sind sicher für Polsterwaffen. Ein mit Sicken eingearbeitetes, angedeutetes Kreuz ergibt einen sehr edlen Look.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 10.05.2016

  LARP-Plattenschultern "Epic King" (Paar)  
         
 

LARP-Rüstungsserie "Mercenary"
Die Mercenary-Linie von Epic Armoury besteht aus Brustplatte, Beintaschen, Schulterplatten, sowie Arm- und Beinschienen. Ihr könnt so eine schön abgestimmte Rüstung zusammenstellen. Die Teile bestehen aus 1 mm Stahl, haben abgerundete Kanten und sind sicher für Polsterwaffen. Der eher neutrale Stil passt zu vielen LARP-Charakteren.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 06.05.2016

  LARP-Rüstungsserie "Mercenary"  
         
 

LARP-Helme aus Stahl oder Leder
Viele neue LARP-Helme bei Kayserstuhl sind eine tolle Basis für euer Character-Outfit und teilweise auch für reale Darstellungen sowie natürlich Bühne und Film geeignet. Mit einer Materialstärke von ca. 1 - 1,2 mm sind die LARP-Helme aus Stahl leicht und stark genug, um den üblichen Polsterwaffen zu widerstehen. Die Lederhelme bieten leichten Schutz.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 03.05.2016

  LARP-Helme aus Stahl (1,0 - 1,2 mm)  
         
 

LARP-Münzen - Dein Falschgeld :-)
Unsere LARP-Münzen in völlig neuem Outfit sind ein absolut cooler Hinkucker und eigenen sich dabei auch noch hervorragend als Intimwährung für LARPer! IT-Geld ist im Live Action Roleplay ein Must-Have, ob als Lohn für Aufträge, den Erwerb kleinerer Gegenstände oder beim Glücksspiel. Wir haben sechs verschiedene sehr schöne Sets zu je 30 Münzen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 23.04.2016

  LARP-Münzen - Dein Falschgeld :-)  
         
 

Mittelalterliche Waffen aus Holz für Kids
Hübscher, preiswerter und vor allem solider, als viele andere Holzschwerter & Holzdolche, die man kaufen kann. Diese Spielzeuge sind keine bunten Blender die bei der ersten Benutzung zerbrechen, sondern einfach ein solides Stück Holz :-)

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 20.04.2016

  Mittelalterliche Kinder-Waffen aus Holz  
         
 

Thors Hammer mit Pferdemotiven
Handgeschnitzter Wandschmuck mit grafischem Motiv auf der Vorderseite und dreidimensionalem Pferdekopf an der Spitze. Seitlich finden sich zwei Pferderümpfe mit feinen Schleifenmustern auf den Flanken. Ein wirklich attraktiver Thors Hammer.
Mjölnir, Mjöllnir, Mjolnir, Mjölner, Mjølner oder Mjölnar

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 17.04.2016

  Thors Hammer mit Pferdemotiven  
         
 

Stulpenhandschuhe "Froissart" aus Wildleder
Sehr attraktive und preiswerte mittelalterliche Handschuhe mit Stulpen aus feinem, dunkelbraunem Wilddleder. Auf der Ober- und Unterseite sind Lederschnüre eingeflochten.
Unterseitig kann der Umfang eingestellt werden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 15.04.2016

  Stulpenhandschuhe "Froissart" aus Wildleder  
         
 

Mittelalterliches Kleid "Maja" ohne Kapuze
Wunderschönes, weites und fast feenhaftes Kleid für Fantasy und LARP mit kurzer Schnürung auf der Vorder- und Rückseite. Somit ist der optimale Sitz gewährleistet. Die Ärmel sind leicht ausgestellt und haben farbige Aufschläge. Das ganze mittelalterliche Kleid mit schönen Borten versehen. Es ist in vier Farbkombinationen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 14.04.2016

  Mittelalterliches Kleid "Maja" ohne Kapuze  
         
 

Knöchelhohe Bundschuhe aus Glattleder
Hochwertig verarbeitete frühmittelalterliche Schuhe.
Durch die robuste Ausführung mit wirklich kaum sichtbarer sandfarbener Gummisohle sind diese Bundschuhe eine wettertauglichere Alternative zu den Modellen aus einem Stück Leder. Das Leder ist wachsbeschichtet, und bietet damit eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.04.2016

  Knöchelhohe Bundschuhe aus Glattleder  
         
 

Schwertgehänge auf Maß mit ein/zwei Gürteln
Hand- und maßgefertigtes Schwertgehänge mit Scheide und wahlweise ein oder zwei Gürteln. Das Leder der Scheide ist mit einer Lederschnur vernäht.
Das Schwertgehänge gibt es in fünf Farbvarianten.
Das Schwertgehänge kann wahlweise für Rechts- oder Linkshänder angefertigt werden.
Die Lieferzeit beträgt ca. 3 - 4 Wochen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 05.04.2016

  Schwertgehänge auf Maß mit ein/zwei Gürteln  
         
 

Schwertscheide auf Maß mit Gürtelschlaufe
Diese Scheide für Schwerter kann mittels einer Schlaufe am Gürtel befestigt werden und wird auf Maß angefertigt. Das Leder dieser Scheide ist mit einer Lederschnur vernäht.
Die Scheide gibt es in sechs Farbvarianten. Die Farbtöne auf den Fotos dienen nur als Anhaltspunkt und können abweichen!

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 05.04.2016

  Schwertscheide auf Maß mit Gürtelschlaufe  
         
 

Sax-Scheide auf Maß mit zwei Gürtelschlaufen
Diese Scheide für wikingerzeitliche Saxe wird mittels zweier unterschiedlich langer Schlaufen am Gürtel befestigt und so fast waagerecht getragen. Der Rand der Scheide ist mit einer Lederschnur vernäht.
Die Scheide gibt es in sechs Farbvarianten. Die Farbtöne auf den Fotos dienen nur als Anhaltspunkt und können abweichen!

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 05.04.2016

  Sax-Scheide auf Maß mit zwei Gürtelschlaufen  
         
 

Beckenhaube (Bascinet) ohne Visier Typ I
Handgeschmiedete offene Beckenhaube (Bascinet) mit gepolstertem Leineninlay. Die angebrachten Messingnieten, sog. Vervelles zur Befestigung einer Kettenbrünne für Brust und Schultern. Das Bascinet ist ein Helmtyp, der im frühen 14. Jhdt aufkam und bis ins 15. Jhdt gebräuchlich war.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 01.04.2016

  Beckenhaube (Bascinet) ohne Visier Typ I  
         
 

Wikinger-Sax mit Walnußgriff
Sehr schönes und handliches wikingerzeitliches gebrauchsfähiges Sax mit geschärfter Klinge aus Kohlenstoffstahl und ansehnlichem Griff aus Walnussholz. Das Saxmesser kommt mit einer attraktiven und robusten Lederscheide mit typisch frühmittelalterlichen Beschlägen und Gürtelhänger. Auch der Griff des Sax weist einen Fangring auf.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 24.03.2016

  Wikinger-Sax mit Walnußgriff  
         
 

Hoch- bis Spätmittelalter-Schuhe "Straßburg"
Ziemlich authentische hoch- bis spätmittelalterliche Schnürschuhe nach historischen Funden. Die Schuhe sind sowohl in einer wendegenähten, als auch in einer durchgenagelten Version (Mehr Größen!) erhältlich, so dass ihr euch selbst aussuchen könnt, wie authentisch ihr es gern haben wollt. Schuhe wie diese wurden von beiden Geschlechtern getragen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 22.03.2016

  Hoch- bis Spätmittelalter-Schuhe "Straßburg"  
         
 

Wikingerzeitliche Kleeblattfibel "Stora Ryk"
Aufwändige Nachbildung einer wirklich ungewöhnlich prachtvollen wikingerzeitlichen Kleeblatt-Fibel nach einem Fund im schwedischen Stora Ryk, der auf die Mitte des 10. Jh. n. Chr. datiert wird. Unsere Nachbildung ist aus Preisgründen anstelle der damaligen aufwändigen Granulationstechnik in sehr detailiertem Bronzeguss ausgeführt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 12.03.2016

  Wikingerzeitliche Kleeblattfibel "Stora Ryk"  
         
 

Starre Trippen ohne Fersenriemen
Trippen sind hölzerne Unterschuhe, die im Mittelalter unter die empfindlichen wendegenähten Schuhe geschnallt wurden, um den in den Städten stark verschmutzten und größtenteils ungepflasterten Straßen und Gassen zu entgehen. Hergestellt aus einem Stück Holz mit angenageltem Leder.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.03.2016

  Starre Trippen ohne Fersenriemen  
         
 

Hoch- bis Spätmittelalter-Schuhe "Maulbronn"
Ziemlich authentische hoch- bis spätmittelalterliche Schnürschuhe nach historischen Funden. Die Schuhe sind sowohl in einer wendegenähten, als auch in einer durchgenagelten Version erhältlich, so dass ihr euch selbst aussuchen könnt, wie authentisch ihr es gern haben wollt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.03.2016

  Hoch- bis Spätmittelalter-Schuhe "Maulbronn"  
         
 

Spätmittelalter-Schuhe "Landshut"
Ziemlich authentische, komplett wendegenähte, spätmittelalterliche Schnürschuhe nach historischen Funden aus der Bodensee-Region.
Diese Schuhe sind komplett nach mittelalterlicher Verarbeitungsweise ohne einen Tropfen Kleber verarbeitet! Sie werden auf links von Hand vernäht und dann auf rechts gewendet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 06.03.2016

  Spätmittelalter-Schuhe "Landshut"  
         
 

Spätmittelalterliche Schuhe mit Gummisohle
Wirklich günstiges spätmittelalterliches Schuhwerk, formal nach historischen Funden gefertigt, in diesem Fall allerdings in moderner Machart. Beide Modelle weisen eine unauffällige Gummisohle auf und sind mit Baumwolle gefüttert, was zum Tragekomfort beiträgt. Die Ferse ist verstärkt.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 04.03.2016

  Spätmittelalterliche Schuhe mit Gummisohle  
         
 

Leicht gepolsterte Hochmittelalter-Gambesons
Diese eher leicht gepolsterten aber trotzdem soliden Gambesons eignen sich hervorragend für Träger, die in ihrer hochmittelalterlichen Darstellung in erster Linie das Kettenhemd bequem abpolstern wollen.
Allerdings eignen sich die halbärmeligen und die ärmellosen Modelle auch als Zusatzschutz in der Art eines gepolsterten Waffenrocks.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 27.02.2016

  Leicht gepolsterte Hochmittelalter-Gambesons  
         
 

Wikinger-Kettenverteiler im Frühmittelalter
In der wikingerzeitlichen Frauentracht waren Fibeln in Verbindung mit Kettenverteilern ein verbreiteter Bestandteil der nordeuropäischen Gewandung. Oft wurden zwischen den paarweise verwendeten Schalenfibeln mehrere Ketten getragen, die an Stabkettenverteilern oder breiten Verteilerplatten fixiert wurden. Wir haben verschiedene Modelle aus Bronze oder echt versilberter nickelfreier Bronze.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 24.02.2016

  Wikinger-Kettenverteiler im Frühmittelalter  
         
 

Vollkontakt-Falchion "Buhurt"
Die Klinge besteht aus gehärtetem und getempertem kohlenstoffhaltigem rostfähigem Federstahl. Das durchgehende Heft weist einen relativ simplen zweiteilig aufgenieteten Holzgiff auf. Dieser Falchion ist definitiv für den harten Einsatz ausgelegt und versucht gar nicht erst, durch Eleganz zu blenden.
Die Lieferung erfolgt ohne Scheide.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 21.02.2016

  Vollkontakt-Falchion "Buhurt"  
         
 

Korbtrolley (Einkaufsroller) in zwei Größen
Beim ersten Gedanken eher etwas für Senioren, beim zweiten eine tolle Lösung für Transportprobleme. Ihr könnt hier bequem allerlei Geraffel mitnehmen, ohne euch das Kreuz zu verbiegen. Mit ein wenig Aufwand sind die Chrom-Teile schnell umwickelt und die Räder kann man anpinseln oder ersetzen.
Oberhalb der Deckel kann man was festzurren.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 18.02.2016

  Korbtrolley (Einkaufsroller) in zwei Größen  
         
 

Wikingische & Keltische Ringe (Bronze & Silber)
Stellvertretend für eine ganze Reihe neuer kelitisch und wikingerzeitlich inspirierter Ringe zeigen wir euch hier ein Vorschaubild auf einige Exemplare.
Viele der wirklich schönen Ringe sind sowohl aus nickelfreier Bronze, als auch aus Silber erhältlich. Und das in zahlreichen Größen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 12.02.2016

  Wikingische & Keltische Ringe (Bronze & Silber)  
         
 

Griechischer Brust- & Rückenpanzer (Messing)
Handgearbeitete Torsorüstung nach griechischen Vorbildern aus der Archaik (ca. 750 - 600 v. Chr.) nachempfunden. Die beiden Teile werden mittels Stiften zusammengefügt. Mit einem Brustumfang von 126 cm ist der Muskel- und Rückenpanzer auch für etwas kräftigere Zeitgenossen geeignet.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 09.02.2016

  Griechischer Brust- & Rückenpanzer (Messing)  
         
 

Alamannische Gürtelbeschläge 2 cm
Das in Süddeutschland gelegene merowingerzeitliche Gräberfeld von Niederstotzingen weist eine große Anzahl oft reich ausgestatteter frühmittelalterlicher Gräber aus der Zeit der alamannischen Besiedelung der Schwäbischen Alb auf. Unser Beschlagsatz ist in Anlehnung an einen Fund aus Adelsgrab Nr. 9 gefertigt und für Gürtel von 2 cm Breite geeignet.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 09.02.2016

  Alamannische Gürtelbeschläge 2 cm  
         
 

LARP-Plattenrüstungen & Rüstungsteile
Mit einer Materialstärke von ca. 1 mm sind diese Rüstungsteile zwar leicht und stark genug, um den üblichen Polsterwaffen zu widerstehen, jedoch nicht für den Einsatz im Schaukampf oder der Feldschlacht mit Waffen aus Stahl vorgesehen. Dafür spart man vorzugsweise erheblich an Gewicht. Mit mehreren Designs werden wir hier vielen Charaktären gerecht.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 07.02.2016

  LARP-Plattenrüstungen & Rüstungsteile  
         
 

LARP-Armschienen & Beinschienen aus Leder
Vom dänischen Hersteller Palnatoke kommt ein komplettes Sortiment hochwertiger und schwerer Leder-Accessoires. Die Arm- und Beinschienen sind robust, komfortabel, und haben ein durchdachtes und ansprechendes Design. Die Abbildung zeigt hier die Beinschienen, die in jeweils 2 Größen erhältlich sind. Die Armschienen gibt es sogar in je 3 Größen.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 04.02.2016

  LARP-Armschienen & Beinschienen aus Leder  
         
 

Spätgotischer Schaller mit Geschübe
Sehr aufwändige und wunderschöne Interpretation eines spätgotischen Schallers mit Geschübe und Zierkehlungen sowie gebördelten Rändern.
Das Visier ist klappbar und im geschlossenen Zustand arretierbar. Der Helm ist in verschiedenen Materialstärken und Oberflächenausführungen sowie mit unterschiedlichen Inlays erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl seit 28.01.2016

  Spätgotischer Schaller mit Geschübe  
         
 

Bidenhänder/Gassenhauer von Cold Steel
Die Cold Steel Zweihandschwerter sind zwar recht lang und schwer, aber extrem gut ausbalanciert.
Dieser große Zweihänder wird auf deutsch auch als Gassenhauer bezeichnet, da mit ihm sprichwörtlich Gassen in die feindlichen Linien geschlagen werden konnten. Das Schwert mit voll geschärfter Klinge ist in Premium- oder Man-at-Arms-Version erhältlich.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 26.01.2016

  Bidenhänder/Gassenhauer von Cold Steel  
         
 

Man-at-Arms Anderthalbhänder von Cold Steel
Die Man-at-Arms-Kollektion bietet eine Auswahl von hochwertigen Klingen. Bei den voll kampftauglichen scharfen Waffen sind Klingen und Stahlteile gebläut. Das senkt spürbar den Preis im Vergleich zu polierten Blankwaffen des gleichen Herstellers.
Dazu passen übrigens die am 15.01. vorgestellten Parierdolche bzw. Main Gauches.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 18.01.2016

  Man-at-Arms Anderthalbhänder von Cold Steel  
         
 

Man-at-Arms Parierdolche von Cold Steel
Der Parierdolch (auch "Linkshanddolch", französisch "Main gauche") bezeichnet eine meist mit der linken Hand geführte Blankwaffe, die zum Parieren sowie Blockieren der Klinge des Gegners verwendet wurde.
Die Man-at-Arms-Kollektion bietet eine Auswahl von hochwertigen Klingen. Bei diesen kampftauglichen scharfen Waffen sind Klingen und Stahlteile gebläut.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 15.01.2016

  Man-at-Arms Parierdolche von Cold Steel  
         
 

Neue Schaukampf-Rapiere von Hanwei
Neu im Sortiment sind das Seitschwert (italienisch "Spada da Lato"), ein schlankes einhändiges Schwert ist, das eine Zwischenform in der Entwicklung vom eigentlichen mittelalterlichen Schwert hin zum Rapier darstellt. Ausserdem gibt es ein Glockenrapier, das sich sehr gut für Fechter mit erhöhtem Sicherheitswunsch im Handbereich eignet.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 13.01.2016

  Neue Schaukampf-Rapiere von Hanwei  
         
 

Hellebarden "Cold Steel" (Man-at-Arms Serie)
Die Man-at-Arms-Kollektion bietet eine Auswahl von hochwertigen Klingen zu einem deutlich geringeren Preis. Die Hellebarde und Hippen von Cold Steel sind voll geschärft, sehr stabil und strapazierfähig, und können, wie ihre historischen Vorbilder, zum Stoßen, als Fanghaken, zum Einklemmen oder Verwickeln, und auch als Schneidwerkzeuge verwendet werden.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 10.01.2016

  Men-At-Arms Hellebarden von Cold Steel  
         
 

Mordaxt und Kriegshammer von Cold Steel
Cold Steel legt hier mal wieder zwei Referenzen bei Nachbildungen mittelalterlicher Waffen nach.
Während der Kriegshammer eine ziemlich genaue Reproduktion ist, handelt es sich bei der Mordaxt um eine moderne Interpretation. Beide Köpfe bestehen aus differenziert gehärtetem gesenkgeschmiedetem 5150er Stahl, die Stile aus Eschenholz.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 09.01.2016

  Mordaxt und Kriegshammer von Cold Steel  
         
 

Handgeschnitzte runde Holzscheiben
Sehr aufwändig handbeschnitzte und wirklich schöne scheibenförmige Wandbilder mit wikingerzeitlichen, keltischen und germanischen Motiven. Es stehen derzeit 7 Motive mit jeweils um die 30 Zentimeter Duchmesser zur Auswahl, darunter Freyr, Yggdrasil, Gullinborsti, Cernunnos und Irminsul. Besonders auffällig ist die mittlere Scheibe mit Wikingermotiven.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl seit 04.01.2016

  Handgeschnitzte runde Holzscheiben  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

- Zurück zur letzten Seite - Zurück zum Seitenanfang -

 
       
   
         
  Website powered by netspex design services ©MMVIII
Letzte Seitenaktualisierung: Donnerstag, 24.05.2018 12:47