Klickt bitte hier, um zur Startseite dieses ehrwürdigen Pergamentes zu gelangen
Kayserstuhls Mittelalterliches Mobiliar findet Ihr hier
Klickt bitte hier, wenn es euch an Töpfen, Tellern, Besteck oder anderen dringend notwendigen Dingen mangelt
Klickt bitte hier, wenn Ihr nackig seyd oder es Euch frieret oder der Schuh drückt
Klickt bitte hier, wenn Euer Körper des Schutzes bedarf
Klickt bitte hier, wenn Ihr ein Raufbold seyd
Schmuck, Fibeln & Accessoires
Klickt bitte hier, wenn ihr gar nicht wisst, was Ihr eigentlich wollt
Altertum: Römer, Kelten & Hellenische Antike
Die Neue Welt: Renaissance & Barock
Kayserstuhl - Mittelalter & Mehr
Klickt bitte hier, um mehr über Stephan von Ibelin zu erfahren
Klickt bitte hier, um unsere Freunde im Internet zu besuchen
Klickt bitte hier, um zu unserem Kontaktformular zu gelangen
Klickt hier, um zu unserem Gästebuch zu gelangen
Hier gelangt Ihr zu unserem kleinen Fotoalbum mit Bildern von Freunden und Waffenbrüdern
Kayserstuhl - Informationen für Veranstalter
Neue Artikel bei Kayserstuhl Klickt bitte hier, wenn Ihr Antworten sucht Klickt bitte hier, um Impressum und Kontakt einzusehen Klickt bitte hier, um mehr über uns, unsere Möbel und das Mittelalter zu erfahren Hier gelangt Ihr zu unserem Marktkalendarium
Hilfe & FAQ bei www.kayserstuhl.de
  Ihr befindet euch hier:
Kayserstuhl Recherche Mittelalterliche Zelte - Mittelalterzelte
 
         
 

Recherche: Zelte im Mittelalter
Dieser Seite enthält eine Sammlung mit Abbildungen von mittelalterlichen Zelten aller Epochen. Man findet bei Universitäten und Bibliotheken so zahlreiche Belege, dass wir hier hier leider nur einen Bruchteil zeigen können, aber die Recherche ist schon so kompliziert genug. Die Bilder sind übrigens fast alle auf den für uns wesentlichen Teil beschnitten. Wir kommentieren die Motive nur minimal und interpretieren sie gar nicht.
Tatsächlich sind einige Zeltformen fast als zeitlos zu bezeichnen. Mit einfachen Ein- oder Zweimastzelten in Dach- bzw. Giebelform kann man im Grunde vom Frühmittelalter bis in die späte Neuzeit allen Darstellungen gerecht werden, wenn man die Materialauswahl vernachlässigt.

Mittelalterliche Zelte

Wichtiger Hinweis
Bitte achtet darauf, dass ein Bild aus dem 14. oder 15. Jahrhundert Szenen i.d.R. zeitgenössisch abbildet.
Eine Kreuzzugs-Darstellung aus dieser Zeit zeigt also normalerweise keine Zelte, wie sie 300 oder 400 Jahre davor üblich waren.

Mittelalterzelte kaufen
Diese Kayserstuhl-Seite dient ausschließlich der Recherche. Mittelalterliche Zelte kaufen könnt ihr bei uns trotzdem unter folgendem Link: zelte.htm.

Fragen oder Einwände?
Wenn ihr Infos zu den einzelnen Motiven oder weitere Motive habt, dann mailt mir diese bitte an info@kayserstuhl.de.

 

Per Mausklick könnt Ihr hier Bilder und Bildteile direkt anwählen:

ZELT-DARSTELLUNGEN (9. JAHRHUNDERT)
Utrecht Psalter (820-835 n.Chr.) - Geteld
Utrecht Psalter (820-835 n.Chr.) - Geteld
Utrecht Psalter (820-835 n.Chr.) - Geteld
Utrecht Psalter (820-835 n.Chr.) - Einmaster
Utrecht Psalter (820-835 n.Chr.) - Einmaster
Utrecht Psalter (820-835 n.Chr.) - Geteld
Das Datum bezieht sich in erster Linie auf den Entstehungs-Zeitraum der Abbildung. Dieser kann vom abgebildeten Inhalt abweichen.

ZELT-DARSTELLUNGEN (11. JAHRHUNDERT)
Harley Psalter (1010-1025 n.Chr.) - Einmaster
Harley Psalter (1010-1025 n.Chr.) - Geteld
Das Datum bezieht sich in erster Linie auf den Entstehungs-Zeitraum der Abbildung. Dieser kann vom abgebildeten Inhalt abweichen.

ZELT-DARSTELLUNGEN (12. JAHRHUNDERT)
Eadwin Psalter (1155-1160 n.Chr.) - Geteld
Eadwin Psalter (1155-1160 n.Chr.) - Geteld
Bibeldarstellung Dijon (1108-1115 n. Chr.) Geteld
Chanson d'Aspremont (vor 1190 n. Chr.) Einmaster
Das Datum bezieht sich in erster Linie auf den Entstehungs-Zeitraum der Abbildung. Dieser kann vom abgebildeten Inhalt abweichen.

ZELT-DARSTELLUNGEN (13. JAHRHUNDERT)
Anglo-Catalan Psalter (13.Jhd.) - Geteld
Anglo-Catalan Psalter (13.Jhd.) - Geteld
Anglo-Catalan Psalter (13.Jhd.) - Einmaster
Maciejowski-Bibel (um 1250) - Einmaster
Maciejowski-Bibel (um 1250) - Einmaster
Maciejowski-Bibel (um 1250) - Mehrere Einmaster
Maciejowski-Bibel (um 1250) - Dreimaster
Lanzelot-Zyklus (um 1300 n.Chr.) - Einmaster
Das Datum bezieht sich in erster Linie auf den Entstehungs-Zeitraum der Abbildung. Dieser kann vom abgebildeten Inhalt abweichen.

ZELT-DARSTELLUNGEN (14. JAHRHUNDERT)
Simone Martini (1. Hälfte 14. Jahrhundert) - Diverse
Alexander Roman (1338-1344 n.Chr.) - Zweimaster
Alexander Roman (1338-1344 n.Chr.) - Einmaster
Alexander Roman (1338-1344 n.Chr.) - Zweimaster
Alexander Roman (1338-1344 n.Chr.) - Zweimaster
Codex Manesse (1300-1340 n.Chr.) - Einmaster
Grandes Chroniques de France (14.Jhd) Zweimaster
Li Livres du Graunt Caam (Um 1400) - Diverse
Li Livres du Graunt Caam (Um 1400) - Diverse
Das Datum bezieht sich in erster Linie auf den Entstehungs-Zeitraum der Abbildung. Dieser kann vom abgebildeten Inhalt abweichen.

ZELT-DARSTELLUNGEN (15. JAHRHUNDERT)
Eroberung von Jerusalem (um 1400 n.Chr.)
Schlacht von Roche Derrien (um 1400 n.Chr.)
Schlacht von Cassel (um 1400 n.Chr.)
Schlacht bei Arbedo (1470 n.Chr.)
Burgundischer Krieg (1480 n.Chr.)
Stundenbuch (1470-1490 n.Chr.) - Einmaster
Stundenbuch (3.Viertel 15. Jhdt n.Chr.) - Einmaster
Schlacht bei Bouvines (15. - 16. Jhdt n.Chr.)
Das Datum bezieht sich in erster Linie auf den Entstehungs-Zeitraum der Abbildung. Dieser kann vom abgebildeten Inhalt abweichen.

WEITERE ABBILDUNGEN FOLGEN

 
     
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  MITTELALTERLICHE ZELTE (9. JAHRHUNDERT)  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 42 (Vulg.), 43 (AV): "Judica me, Deus"
Datierung: 820-835 n. Chr.
Quelle:Utrecht Psalter
Universitätsbibliothek Utrecht
32 fol. 25r
Künstler: Unbekannt
Herkunft: Benediktiner-Kloster Hautvillers bei Reims (Frankreich)

Kommentar:
Zwei Zelte (Geteld)

  Utrecht Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 26 (Vulg.), 27 (AV): "Dominus illuminatio mea"
Datierung: 820-835 n. Chr.
Quelle: Utrecht Psalter
Universitätsbibliothek Utrecht
32, fol. 15r
Künstler: Unbekannt
Herkunft: Benediktiner-Kloster Hautvillers bei Reims (Frankreich)

Kommentar:
Drei Zelte (Geteld)

  Utrecht Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 26 (Vulg.), 27 (AV): "Dominus illuminatio mea"
Datierung: 820-835 n. Chr.
Quelle: Utrecht Psalter
Universitätsbibliothek Utrecht
32, fol. 15r
Künstler: Unbekannt
Herkunft: Benediktiner-Kloster Hautvillers bei Reims (Frankreich)

Kommentar:
Zwei Zelte (Geteld)

  Utrecht Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 41 (Vulg.), 42 (AV): "Quemadmodum desiderat"
Datierung: 820-835 n. Chr.
Quelle: Utrecht Psalter
Universitätsbibliothek Utrecht
32 fol. 24v
Künstler: Unbekannt
Herkunft: Benediktiner-Kloster Hautvillers bei Reims (Frankreich)

Kommentar:
Ein Zelt (Einmaster)

  Utrecht Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Datierung: 820-835 n. Chr.
Quelle: Utrecht Psalter
Universitätsbibliothek Utrecht

Künstler: Unbekannt
Herkunft: Benediktiner-Kloster Hautvillers bei Reims (Frankreich)

Kommentar:
Ein Zelt (Einmaster)

  Utrecht Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Datierung: 820-835 n. Chr.
Quelle: Utrecht Psalter
Universitätsbibliothek Utrecht

Künstler: Unbekannt
Herkunft: Benediktiner-Kloster Hautvillers bei Reims (Frankreich)

Kommentar:
Drei Zelte (Geteld)

  Utrecht Psalter  
     
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  MITTELALTERLICHE ZELTE (11. JAHRHUNDERT)  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 131 (Vulg.), 132 (AV): "Memento, Domine"
Datierung: 1010-1025 n. Chr.
Quelle: Harley Psalter
London, British Library
ms Harley 603 fol. 68r

Künstler: Unbekannt
Herkunft: Christ Church, Canterbury (England)

Kommentar:
Ein Zelt (Einmaster)

  Harley Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 42 (Vulg.), 43 (AV): "Judica me, Deus"
Datierung: 1010-1025 n. Chr.
Quelle: Harley Psalter
London, British Library
ms Harley 603 fol. 25r

Künstler: Unbekannt
Herkunft: Christ Church, Canterbury (England)

Kommentar:
Zwei Zelte (Geteld)
Die Abbildung findet sich schon fast in gleicher Form im 200 Jahre älteren Utrecht-Psalter, ist also definitiv das Werk eines Kopisten.

  Harley Psalter  
     
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  MITTELALTERLICHE ZELTE (12. JAHRHUNDERT)  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 26 (Vulg.), 27 (AV): "Dominus illuminatio mea"
Datierung: 1155-1160 n. Chr.
Quelle: Eadwin Psalter
Cambridge, Trinity College Library
ms R. 17. 1 fol. 44v

Künstler: Unbekannt
Herkunft: Christ Church, Canterbury (England)

Kommentar:
Drei Zelte (Geteld)
Die Abbildung findet sich schon fast in gleicher Form im 350 Jahre älteren Utrecht-Psalter, ist also definitiv das Werk eines Kopisten.

  Eadwin Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 26 (Vulg.), 27 (AV): "Dominus illuminatio mea"
Datierung: 1155-1160 n. Chr.
Quelle: Eadwin Psalter
Cambridge, Trinity College Library
ms R. 17. 1 fol. 44v

Künstler: Unbekannt
Herkunft: Christ Church, Canterbury (England)

Kommentar:
Drei Zelte (Geteld)
Die Abbildung findet sich schon fast in gleicher Form im 350 Jahre älteren Utrecht-Psalter, ist also definitiv das Werk eines Kopisten.

  Eadwin Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Datierung: 1108 - 1115 n. Chr.
Quelle: Biblische Darstellung, Dijon (Frankreich)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Ein Zelt (Geteld)

  Chanson d'Aspremont (Eine Version des Rolandsliedes)  
       
 

Bild/Motiv: Rolandslied
Datierung: Vor 1190
Quelle: Chanson d' Aspremont (Eine Version des Rolandsliedes)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Ein Zelt (Einmaster)

  Chanson d'Aspremont (Eine Version des Rolandsliedes)  
     
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  MITTELALTERLICHE ZELTE (13. JAHRHUNDERT)  
         
 

Bild: Eroberung von Melitene durch den byzantinischen Heerführer Johann Kourkouas im Jahre 934 (Quelle: Madrid Skylitzes manuscript, 12. - 13. Jahrhundert)
Bild: Eroberung von Melitene durch den byzantinischen Heerführer Johann Kourkouas im Jahre 934 (Quelle: Madrid Skylitzes manuscript, 12. - 13. Jahrhundert)

 
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament, Genesis, Exodus
Datierung: 13. und 14. Jahrhundert
Quelle: Anglo-Catalan Psalter
(auch: Great Canterbury Psalter)
Bibliothèque nationale de France, Paris (Frankreich)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Zwei Zelte (Geteld)

  Anglo-Catalan Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 26 "Der Herr ist mein Licht und mein Heil"
Datierung: 13. und 14. Jahrhundert
Quelle: Anglo-Catalan Psalter
(auch: Great Canterbury Psalter)
Bibliothèque nationale de France, Paris (Frankreich)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Drei Zelte (Geteld)

  Anglo-Catalan Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Psalm 77
Datierung: 13. und 14. Jahrhundert
Quelle: Anglo-Catalan Psalter
(auch: Great Canterbury Psalter)
Bibliothèque nationale de France, Paris (Frankreich)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Sechs Zelte (Einmaster)

  Anglo-Catalan Psalter  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Joshua 9: 3–15
Datierung: Um 1250 n. Chr.
Quelle: Maciejowski-Bibel
(auch: Kreuzfahrerbibel, Buch der Könige oder Morgan-Bibel)
Pierpont Morgan Library, New York, MS M.638 (fol. 10v)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Ein Zelt (Einmaster)
Die Maciejowski-Bibel stellt eine wichtige Quelle für Kleidungs- und Waffenkunde des 13. Jahrhunderts dar und gilt als ein Meisterwerk der gotischen Buchmalerei.

  Maciejowski-Bibel  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Genesis 14:8–12
Datierung: Um 1250 n. Chr.
Quelle: Maciejowski-Bibel
(auch: Kreuzfahrerbibel, Buch der Könige oder Morgan-Bibel)
Pierpont Morgan Library, New York, MS M.638 (fol. 3r)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Ein Zelt (Einmaster)
Die Maciejowski-Bibel stellt eine wichtige Quelle für Kleidungs- und Waffenkunde des 13. Jahrhunderts dar und gilt als ein Meisterwerk der gotischen Buchmalerei.

  Maciejowski-Bibel  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
Genesis 14:14–15
Datierung: Um 1250 n. Chr.
Quelle: Maciejowski-Bibel
(auch: Kreuzfahrerbibel, Buch der Könige oder Morgan-Bibel)
Pierpont Morgan Library, New York, MS M.638 (fol. 3v)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Vier Zelte (Einmaster)
Die Maciejowski-Bibel stellt eine wichtige Quelle für Kleidungs- und Waffenkunde des 13. Jahrhunderts dar und gilt als ein Meisterwerk der gotischen Buchmalerei.

  Maciejowski-Bibel  
       
 

Bild/Motiv: Altes Testament
1 Kings 30:5–15
Datierung: Um 1250 n. Chr.
Quelle: Maciejowski-Bibel
(auch: Kreuzfahrerbibel, Buch der Könige oder Morgan-Bibel)
Pierpont Morgan Library, New York, MS M.638 (fol. 34r)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Dreimastiges Zelt mit drei Dächern
Die Maciejowski-Bibel stellt eine wichtige Quelle für Kleidungs- und Waffenkunde des 13. Jahrhunderts dar und gilt als ein Meisterwerk der gotischen Buchmalerei.

  Maciejowski-Bibel  
       
 

Bild/Motiv: Lanzelot-Zyklus ("Agravain approaches pavilion")
Datierung: Um 1300 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Douce 215. 253.4
Künstler: Frankreich, unbekannt

Kommentar:
Einmaster

  Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)  
     
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  MITTELALTERLICHE ZELTE (14. JAHRHUNDERT)  
         
 

Bild: Eroberung von Melitene durch den byzantinischen Heerführer Johann Kourkouas im Jahre 934 (Quelle: Madrid Skylitzes manuscript, 12. - 13. Jahrhundert)

 
       
 

Bild/Motiv: Mittelalterliches Heerlager
Datierung: Erste Hälfte des 14. Jhdts.
Quelle: Fresco
Künstler: Simone Martini

Kommentar:
Die einzige mir bekannte Darstellung von zeltartigen, A-förmigen Giebelkonstruktionen im Mittelalter. Es darf allerdings angenommen werden, dass es sich hier nicht um Zelte, sondern um stroh- oder reetgedeckte Gestelle handelt, da sie sich in Struktur und Farbe mehr als deutlich von den ebenfalls gezeigten beiden großen Zelten abheben. Grundsätzlich findet man die A-Form ansonsten entweder im Altertum (Legionäre) oder in der Neuzeit (Civil War) und später.

  Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)  
       
 

Bild/Motiv: Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)
Datierung: 1338 - 1344 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Bodl. 264 fol. 66r
Künstler: Jehan de Grise und seine Werkstatt (Flandern, Brügge)

Kommentar:
Zweimaster im Vordergrund.
Bei diesen Abbildungen sind die Abspannungen sehr interessant.

  Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)  
       
 

Bild/Motiv: Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)
Datierung: 1338 - 1344 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Bodl. 264 fol. 83v
Künstler: Jehan de Grise und seine Werkstatt (Flandern, Brügge)

Kommentar:
Zweimaster im Vordergrund.
Bei diesen Abbildungen sind die Abspannungen sehr interessant.

  Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)  
       
 

Bild/Motiv: Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)
Datierung: 1338 - 1344 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Bodl. 264 fol. 91r
Künstler: Jehan de Grise und seine Werkstatt (Flandern, Brügge)

Kommentar:
Zweimaster im Vordergrund.
Bei diesen Abbildungen sind die Abspannungen sehr interessant.

  Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)  
       
 

Bild/Motiv: Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)
Datierung: 1338 - 1344 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Bodl. 264 fol. 138v
Künstler: Jehan de Grise und seine Werkstatt (Flandern, Brügge)

Kommentar:
Zweimaster im Vordergrund.
Bei diesen Abbildungen sind die Abspannungen sehr interessant.

  Der Alexander-Roman (gesammelte epische Erzählungen über Alexander den Großen)  
       
 

Bild/Motiv: Der Minnesänger "Winli"
Datierung: 1300 - 1340 n. Chr.
Quelle: Codex Manesse (auch Manessische Liederhandschrift oder Große Heidelberger Liederhandschrift)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Einmaster

  Codex Manesse (auch Manessische Liederhandschrift oder Große Heidelberger Liederhandschrift)  
       
 

Bild/Motiv: Grandes Chroniques de France ("Helenus with scribe")
Datierung: Ende 14. Jhdt n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Douce 217 (fol. 002r)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Zweimaster

  Grandes Chroniques de France ("Helenus with scribe")  
       
 

Bild/Motiv: Li Livres du Graunt Caam
"The Khan’s soldiers attacking the stubborn Chinese city of Caianfu/Sa-yan-fui/S iang-yang-fu in the provice of Manyi/Manzi"
Datierung: Um 1400 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Bodl. 264 fol. 255r
Künstler: Marco Polo

Kommentar:
Sicher eine Darstellung aus einem anderen Kulturkreis, aber die Bauweise unterscheidet sich kaum von den europäischen Zelten.

  Li Livres du Graunt Caam  
       
 

Bild/Motiv: Li Livres du Graunt Caam
"Preparations for the battle where Khubilai Khan deployed 100,000 foot-soldiers and 360,000 horses to put down a rebellion by his uncle, Naian (Nayan)"
Datierung: Um 1400 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Bodl. 264 fol. 236r
Künstler: Marco Polo

Kommentar:
Sicher eine Darstellung aus einem anderen Kulturkreis, aber die Bauweise unterscheidet sich kaum von den europäischen Zelten.

  Li Livres du Graunt Caam  
     
  Zurück zum Seitenanfang  
       
  MITTELALTERLICHE ZELTE (15. JAHRHUNDERT)  
       
 

Bild/Motiv: Die Eroberung von Jerusalem während des ersten Kreuzzuges (1099)
Datierung: Spätes 14. oder frühes 15. Jhdt n. Chr. (ungeklärt)
Quelle: Unbekannt
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Das Bild zeigt interessante Details der Abspannungen, ebenfalls eine der wenigen Abbildungen von Zelten mit rechteckigem Grundriss. Bitte achtet darauf, dass das Motiv zwar das Jahr 1099 zeigen soll, jedoch für das späte 14. oder frühe 15. Jahrhundert als zeitgenössisch zu erachten sind.

  Die Eroberung von Jerusalem während des ersten Kreuzzuges (1099)  
       
 

Bild/Motiv: Stundenbuch
"Hours of Engelbert of Nassau"
Datierung: ca. 1470-1490 n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MSS. Douce 219-220 (fol. 198v)
Künstler: Flämisch, unbekannt

Kommentar:
Einmaster

  Stundenbuch "Hours of Engelbert of Nassau"  
       
 

Bild/Motiv: Charles de Blois, Herzog der Bretagne, wird während der Schlacht von Roche Derrien (1347) gefangengenommen.
Datierung: Frühes 15. Jhdt n. Chr.
Quelle: Jean Froissart, Chroniken des hundertjährigen Krieges (Bibliothèque nationale de France)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Mehrere reich verzierte Zelte im Vordergrund, zahlreiche runde Einmaster im Hintergrund, ebenfalls eine der wenigen Abbildungen von Zelten mit rechteckigem Grundriss.
Das Bild zeigt interessante Details der Zelt-Abspannungen.

  Charles de Blois, Herzog der Bretagne, wird während der Schlacht von Roche Derrien (1347) gefangengenommen.  
       
 

Bild/Motiv: Schlacht von Cassel (1328), Flamen greifen ein Lager der Franzosen an
Datierung: Frühes 15. Jhdt n. Chr.
Quelle: Jean Froissart, Chroniken des hundertjährigen Krieges (Bibliothèque nationale de France)
Künstler: Unbekannt

Kommentar:
Zahlreiche runde Einmaster, davon einige aussergewöhnlich spitz.

  Schlacht von Cassel (1328), Flamen greifen ein Lager der Franzosen an  
       
 

Bild/Motiv: Stundenbuch - Use of Rome "The Coronation of the Virgin"
Datierung: 3. Viertel 15. Jhdt n. Chr.
Quelle: The Bodleian Library, University of Oxford (England)
MS. Canon. Liturg. 183 (fol. 073r)
Künstler: Flämisch, unbekannt

Kommentar:
Einmaster

  Stundenbuch - Use of Rome "The Coronation of the Virgin"  
       
 

Bild/Motiv: Die Schlacht bei Arbedo, 1422. Kolorierte Federzeichnung.
Im Vordergrund das eidgenössische Lager mit den Bannern von Uri, Luzern, Unterwalden und Zug.
Datierung: 1470 n. Chr.
Quelle: Tschachtlanchronik, Zentralbibliothek Zürich (Schweiz)
Künstler: Benedicht Tschachtlan

Kommentar:
Mehrere Einmaster-Rundzelte

  Die Schlacht bei Arbedo, 1422. Kolorierte Federzeichnung.  
       
 

Bild/Motiv: Die Schlacht bei Arbedo, 1422. Kolorierte Federzeichnung.
Im Vordergrund das eidgenössische Lager mit den Bannern von Uri, Luzern, Unterwalden und Zug.
Datierung: 1470 n. Chr.
Quelle: Tschachtlanchronik, Zentralbibliothek Zürich (Schweiz)
Künstler: Benedicht Tschachtlan

Kommentar:
Mehrere Einmaster-Rundzelte

  Die Schlacht bei Arbedo, 1422. Kolorierte Federzeichnung.  
       
 

Bild/Motiv: Burgundischer Krieg
Datierung: Um 1480 n. Chr.
Quelle: Große Burgunderchronik des Diebold Schilling von Bern
Künstler: Diebold Schilling

Kommentar:
Mehrere Einmaster-Rundzelte

  Die Schlacht bei Arbedo, 1422. Kolorierte Federzeichnung.  
       
 

Bild/Motiv: Die Schlacht bei Bouvines (1214)
Datierung: 15. - 16. Jahrhundert
Quelle: La Toison d'or
Künstler: Guillaume Fillastre

Kommentar:
Mehrere Einmaster-Rundzelte

  Die Schlacht bei Bouvines (1214)  
         
   
         
 

- Zurück zur letzten Seite - Zurück zum Seitenanfang -

 
         
   
         
  Website powered by netspex design services ©MMVIII
Letzte Seitenaktualisierung: Dienstag, 21.10.2014 15:37